kargah e.V.
Zur Bettfedernfabrik 1
30451 Hannover
Tel.: 0511-126078-0
Fax: 0511-126078-29
www.kargah.de
E-mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Filter
  • Erstberatung für Zugewanderte in der Region Hannover

    Erstberatung für Zugewanderte in der Region Hannover
    Gemeinsames Angebot von AWO, Caritas, Diakonisches Werk, DRK und kargah in Räumen der Region Hannover

    Region Hannover. Wo finde ich einen Deutschkurs? Wer hilft mir bei Fragen zum Aufenthalt in Deutschland und zum Asylverfahren? Wie finde ich einen Kindergarten oder die richtige Schule für meine Kinder? Typische Fragen, die Zugewanderte stellen, wenn sie in der Region Hannover ankommen.

  • Powerpoint Kurs in persischer Sprache

    POWERPOINT

  • Computer course in persian language

    PC Kurse persisch web

  • PC-Kurs in russischer Sprache

    PC-Kurs in russischer Sprache

  • Equipped for the job

    APPLY NOW! Our new course starts on the 9th of january 2016!

    Mothers with an migration background and single mothers, are very much welcome to participate!

    Stark im Beruf

     

  • Language Course Holidays for KIDS aged 8 to 11

    Sommersprachferien in Kirchheim

  • Deutschkurse 04.04 bis 01.07.2016

    Deutschkurse 04.04 bis 01.07.2016

  • Gesucht: Fremdsprachliche Bücherspenden für Asylbewerber

    Eine Gruppe von Integrationslotsen (ehrenamtliche Helfer im Bereich Flüchtlinge & Zuwanderung) aus Meinersen, Kreis Gifhorn, sucht für die Bewohner des örtlichen Asylbewerberheimes und weiterer, im Aufbau befindlicher Notunterkünfte Bücherspenden.

    Ein großes Problem für die Heimbewohner ist die Langeweile. Daher soll unter anderem eine Bibliothek mit Büchern in den Muttersprachen der Asylbewerber aufgebaut werden.

    Benötigt werden Bücher für alle Altersgruppen, gebraucht oder neu. Es sollen ausschließlich Kinderbücher, Unterhaltungsliteratur, Lexika und Fachbücher verliehen werden, jedoch keine religiösen oder politischen Werke.

    Diese Sprachen sind gewünscht: Albanisch, Kroatisch, Persisch (Farsi, Dari), Arabisch, Kurdisch, Russisch, Bosnisch, Mazedonisch, Serbisch, Hindi, Montenegrinisch, Urdu (und Pakistanische Regionalsprachen)

    Vielleicht habt ihr auch einen Hinweis, wo solche Bücher bezogen werden können, oder ihr leitet dieses Schreiben weiter?

    Falls ihr Bücher habt und verschenken wollt, wäre es schön, wenn diese mit einem Zettel mit folgenden Informationen in Deutsch oder Englisch versehen werden:

    Herkunftsland, Sprache, Altersempfehlung, Titel, Genre oder Notiz zum Inhalt.

    Wenn ihr entsprechende Bücher besitzt und verschenken wollt, nehmt bitte Kontakt auf mit Ralf Dreske, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Hier der genaue Wortlaut des Rundschreibens in Deutsch und hier in Englisch

  • Computer course for women

    PC-Kurs für Frauen aller Kulturen

  • Computer course in russian language

    Internet ru 2016

  • German language courses spring 2016

    Deutschkurse 2016

  • Computer course in persian language

    PC Kurse persisch web

  • Unsere Neujahrskarte 2016 für das neue Jahr!

    Wir wünschen allen ein friedliches und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start in das Jahr 2016!
    Wir wünschen allen ein friedliches und
    besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start in das Jahr 2016!
  • 5 Jahre MiSO

    MigrantInnen und PolitikerInnen im Dialog - ein Gespräch auf Augenhöhe.

    Vorträge und Podiumsdiskussion.

    Veranstaltung 5 Jahre MiSO

    Freitag, 27.11.2015 von 17.00 - 21.00 Uhr

  • Politische Veranstaltung auf Persisch, 11.09.2015

    نشست سیاسی ـ فرهنگی جمعه شب ها در کارگاه

    از همه علاقه مندان دعوت می شود در نشسست جمعه 11 سپتامبر، که در چارچوب نشست های سیاسی ـ فرهنگی جمعه شب‌ها برگزار می شود، شرکت نمایند.

    موضوع:بررسی تئوری لیبرالی دموکراسی

    سخنران:پیمان جواهر حقیقی

    زمان:     جمعه 11 سپتامبر ساعت 19

    مکان:     خانه کارگاه

    (Zur Bettfedernfabrik 1, 30451 Hannover)

  • "Kinder-Spiel-Welten" - 6-jähriges Jubiläum

    Am Freitag, den 18.09.2015 feiern wir das 6. Jubiläum des Spielplatzes "Kinder-Spiel-Welten" in Linden-Nord. Das Stadtteilbüro von kargah e.V. (Link: www.kargah.de), das den Spielplatz betreut, hat ein buntes Programm für Kinder und Eltern zusammengestellt.

  • ثروت غریبه ها

    ثروت غریبه هاDonnerstag,den 10. September 2015um 19 Uhrimkargah e.V., 2015 پنج شنبه  روز 10 سپتامبر

    Rosa und Hanna Legatislesen Gedichte und Prosa von Hilde Domin, Semiya Simsek, Rose Ausländer, Luc Degla und anderen – klassische und moderne Werke.

  • Politische Veranstaltung auf Persisch, 17.07.2015

    Politische Veranstaltung auf Persisch, 17.07.2015

  • Events and activities

    Angebote in der Stärkestraße

  • Events and activities

    Angebote in der Stärkestraße

  • Reading by Björn Bicker

    Autorenlesung mit Björn Bicker

  • Presentation - History of Russian literature from Dostojewski to Bulgakow

    Lesung - Geschichte der russischen Literatur von Dastajowski bis Bulgakof

  • Theater play "The woman"

    Theaterstück

  • Zumba - Salsa course

    zumba salsa Tanzkurs

  • Summer language school for mothers

    kirchheim sommer 2015

  • Young people's summer language school in Kirchheim

    kirchheim herbst 2015

  • Music lessons at Kargah

    Musikunterricht bei kargah

  • Equipped for the job

    Single mothers join the work force!

    Applications accepted now!

    Stark im BerufLeaflet

  • Politische Veranstaltung auf Persisch, 05.06.2015

    نشست سیاسی ـ فرهنگی جمعه شب ها در کارگاه

    از همه علاقه مندان دعوت می شود در نشسست  جمعه 5 یونی، که در چارچوب نشست های سیاسی ـ فرهنگی جمعه شب‌ها برگزار می شود، شرکت نمایند.

    موضوع:   فرازهایی از تاریخ علم
    سخنران:   رضا قنبری
    زمان:      جمعه 5 یونی ساعت 19
    مکان:      خانه کارگاه
    (Zur Bettfedernfabrik 1, 30451 Hannover)

  • Maltreatment of refugees in Hannover must not be played down as "isolated incidents"

    Press release 22/05/2015


    Logo Runder Tisch gegen Rassismus

    On March 9th, 2014 a 19 year old refugee from Afghanistan was allegedly beaten, gagged and dragged in shackles through a police station. The violent Federal Police Officer even bragged about his dirty deed triumphantly in a WhatsApp message to a colleague. The same officer allegedly severely beat up a 19-year-old refugee from Morocco on 25th September 2014 and confirmed this in a mobile phone message with the following racist remarks: “This is a Moroccan. I managed to make him white. XY (his immediate superior) said that he had heard it all from upstairs, like a pig. Then the bastard ate up the rest of the rotten pork from the refrigerator. Off the floor”.

    According to further media reports, the same police officer has been involved in other offences in the past.

    Furthermore, the NDR quoted an insider as saying that such ill-treatment in detention cells happens more frequently: “There were often loud cries in the detention cells. And if this became too annoying, it was simply ignored. The door was just closed, so nothing could be heard from outside I've seen that at least once. The door was simply closed by the supervising police officer. “

    Ironically, in the State Capital of Hannover, which likes to present itself as an international city and as the initiator of the campaign “colourful not brown”(politically open, not extreme right) such racist attacks are particularly appalling. These cases have indeed to be cleared up completely and the perpetrators punished. However, the problem can’t be solved with the punishment of some police officers. Rather, many more structural reforms are required to combat institutional and every day racism.

    Specifically, we call for:

    A review of the current practices of the Federal Police with regard to the refugees by an independent commission. Multilingual and comprehensive education of refugees and migrants by the competent authorities about ways in which they can defend themselves and fight back against institutional racism.

    The following member organizations of the Round Table for Equality – against Racism in Hannover:

    • Afrikanischer Dachverband Norddeutschland e. V.
    • Arbeitsgemeinschaft Migrantinnen/en und Flüchtlinge Niedersachsen (amfn e.V.)
    • Flüchtlingsrat Niedersachsen
    • Janusz Korczak – Humanitäre Flüchtlingshilfe e.V.
    • kargah e. V., Verein für interkulturelle Kommunikation, Migrations- und Flüchtlingsarbeit
    • Medizinische Flüchtlingsberatung Hannover e.V.
    • MigrantInnenSelbstOrganisationen Netzwerk Hannover e.V. (MiSO)
    • Netzwerk Flüchtlingshilfe-Menschenrechte e.V.
    • Religions for Peace (RfP)
    • Romane Aglonipe e.V. – Roma in Niedersachsen
    • Vietnam-Zentrum-Hannover e.V.
  • Politische Veranstaltung auf Persisch, 22.05.2015

    نشست سیاسی ـ فرهنگی جمعه شب ها در کارگاه

    از همه علاقه مندان دعوت می شود در نشسست جمعه 22 مه، که در چارچوب نشست های سیاسی ـ فرهنگی جمعه شب‌ها برگزار می شود، شرکت نمایند.

  • 2015 İngilizce Kursu

    Englischkurs 201518 Mayıs 2015´den itibaren Temmuz´un sonuna kadar

    Pazartesi günleri: saat 18:00´de

    Yeni Başlayanlar için + Konuşma pratiği

    aylık: 20 €

    * Kurs için 6 kişilik bir katılım gereklidir.

    Bilgi ve kayıt için:
    kargah e.V.
    Tel.: 0511 12 60 78 - 19

  • English course 2015

    Englischkurs 2015

    start: 18 May 2015 until the end of July

    Monday 6:00pm

    Beginner + Conversation

    €20/month

    For more information and registration please contact:
    kargah e.V.
    Tel.: 0511 12 60 78 - 19

  • Fundraising concert 'It's time for Jazz' vol. III

     Jazz wird's Zeit

    The fundraising series called 'Jazz wird’s Zeit' ('It's time for Jazz') marks it's first anniversary which it will celebrate by launching a festival on 6 May.

  • Willkommen auf Deutsch!

    Filmvorführung und Diskussion - Eintritt frei!

    Am 28. April 2015, Beginn um 18:30 Uhr im Apollo-Kino, Limmerstraße 50, Hannover

    Zu Gast:

    • Simone Peter, Bundesvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen
    • Pico Jordan, Sozialdezernent der Region Hannover
    • Mona Balsters und Carmen Schaper, kargah e.V. (Verein für interkulturelle Kommunikation, Migrations- und Flüchtlingsarbeit)
  • Free tuition for children in Laatzen

    nachhilfe laatzen

    All subjects except French and Latin.
    Lessons take place in the Laatzen office (Marktplatz 7).
    Every Tuesday 3-6pm.

    Please contact:
    Mr Temizbas: 0176 61321489

  • Gardening for children

    kinder pflanzen zu

    8 May at 4pm

    On the playground in Stärkestraße 19A!

    For children between the age of 7 and 12

  • Press release of the round table for equality and against racism

    The news were shocking: Sunday night a boat full of refugees capsized in the Mediteranian Sea, about 110 kilometers off the coast of Lybia. According to UN estimates at least 800 refugees died. This means that since January more than 1700 people have died in the Mediteranian Sea according to the United Nations refugee agency UNHCR. The Mediteranian Sea has become a graveyard.

  • Political event (in Persian)

    Politische Veranstaltung

    همه دوستداران همایشهای فرهنگی- سیاسی دعوت می‌شود که در نشست جمعه شرکت کنند.


    موضوع: تکوین و توسعە‌ی مناسبات بین الملل در خاورمیانە از پیمان نامە‌ی سایکس ـ پیکو تا دوران همروزگار

    سخنران: دکتر اسعد رشیدی

    هدایت نشست: دکتر پیمان جواهر حقیقی
    زمان: جمعه٢٤آپریل۲۰۱٥ ساعت۱۹     

    مکان: خانه کارگاه

  • Genetics lecture (in Persian)

    Vortrag über Genetik in persischer Sprache

    برای دوستان علاقه مند

    Vortrag über Genetik

    ژنتیک بالینی

    با سخنرانی: دکتر پوپک جواهر حقیقی


  • Invitation to the Love2Block activist meeting

    Love2Block Treffen am 25.04.2015

    The 'Interventionistische Linke' invites you to the activist meeting against the Nazi demonstration in Bad Nenndorf and the subsequent discussion and assessment of the protests of the last three years.
    Saturday 25 April 2015, 12pm - 5pm
    ver.di Höfe, Goseriede 10, 30159 Hannover

  • Courses April-July 2015

    Kurse 2015 2semestr druck

    German language and IT courses
    07/04/2015 - 23/07/2015

    Literacy courses
    13/04/2015 - 26/06/2015

    Last updated: 30/03/2015

  • Painting session

    malrunde

    Every person is an artist

    Start: 26/03/2015

    Thursday
    3.00pm - 5.00pm
    Stärkestrasse 19A

  • Mobile IT-courses for migrants and 'supporters' in Lower Saxony

    Free one or two day courses at your doorstep (within Lower Saxony)

     Logo niedersachsenweite mobile PC-Kurse für Migrantinnen und "Unterstützerinnen" (2015)

    Intercultural groups are welcome (migrants and non-migrants)

  • AfD und Pegida: Neuer Kulturkampf von rechts?

    Infovortrag und Diskussion am9. März 2015 - 19:00 im Künstlerhaus Hannover

    Infovortrag und Diskussion - AfD und Pegida: Neuer Kulturkampf von rechts?
  • Chess tournaments 2015

    schach terminenplan 2015 2

    Friday 08/05/2015 (5:00pm - open end) -Ihme Cup
    Saturday & Sunday 09/05 & 10/05/2015(08:00am - open end) -Ihme Cup

  • Unsere Neujahrskarte 2015 für das neue Jahr!

    karte lang quer 2015

     
    Wir wünschen allen ein friedliches und
    besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start in das Jahr 2015!
  • Bilans pośredni projektów Xenos

    kargah-informiert-xenos

     

     

    kargah informuje:

    Interesujące projekty wspomagają młodzież w Linden

    Bilans pośredni projektów Xenos

     Plik PDF

     

     

     

  • Bezpłatne komputerowe - szkolenia dla młodzieży i młodych ludzi!!!

    pc-schulungenNasze Tematy

    • Podstawy komputerowe (historia, software / sprzęt)
    • Edycja tekstu
    • Arkusz kalkulacyjny
    • Prezentacja programu
    • Baza danych
    • Badanie, Internet, Portale społecznościowe
    • edukacyjne gry i programy kształcenia

     

  • Porady indywidualne i pomoc

    berufliche starthilfenPorady indywidualne i pomoc
    dla młodzieży i młodych ludzi z doświadczeniem migracyjmym

    • szukasz pracy?
    • szukasz miejsca szkolenia?
    • Nie jesteś pewien, jaki zawód Ci odpowiada?
    • Chcesz dobry początek do kariery?
    • Chcesz uznanie szkoły zagranicznej lub kwalifikacji zawodowych?
    • Chcesz wiedzieć, jakapraca jest najbardzejposzukiwana?
    • Masz jeszcze wiele pytań bez odpowiedzi?

     

  • Aplikacja-learning laboratoryjne

    bewerbungAby znaleźć pracę nie jest tak trudne jak myślisz. Dobre podanie otwiera wiele drzwi w życiu zawodowym. Jednakwielu niepśadawłaściwegoŻyciorysu ilistu motywującego

     

  • 66th Human Rights Day

    tag.der.menschenrechte.2014Closer than you think

    Promoting human rights worldwide and at home

    Info, lectures, discussions, movies, exibitions and more

    Programme (German) PDF

     

    Read more in German

     

  • A journey to Iran

    Eine Fotoreise in den Iran mit Rosemarie Grami ManeschSlide show with Rosemarie Grami Manesch on Tuesday 27 November 2014 at 5.00pm

    Where?
    Persische Bibliothek
    Zur Bettfedernfabrik 3
    30451 Hannover

  • Yoga course

    jogakurs Yoga course

    Experienced instructor

    Time: Tuesdays, 5.00pm - 6.00pm

    Where: “Regenbogenraum”

    Stärkestraße 19a,

    30451 Hannover

    Tel.: 0511-1236788

  • Donate your old winter gear or household items

    Sach-SpendenaktionDonation campaign
    for the refugees in the refugee accommodation Ahlem.
    Why?

    Winter is approaching and we are collecting winter gear and other household items for the refugees in Ahlem.
    We collect:
    Trainers for adults, winter jackets, sweaters, shoes, hats etc., blankets and camping mats, toys, small sports equipment (e.g. weights).

  • Yalda celebrations 2014

    Yalda-2014-zu

    YALDA

    The longest night of the year

    on Sunday 21 Dezember 2014
    6:00pm


    with music and food in the kargah-House

  • Berufsbezogene Sprachkurse

    Achtung Aktuell (4_2014)

    Keine weiteren berufsbezogenen Sprachkurse wegen fehlender EU-Fördergelder!!
    Lassen Sie sich dennoch registrieren um zu zeigen, wie viele Menschen diese Kurse benötigen.

    TeilnehmerInnen des Projektes AZF II können seit dem 01.01.2012 an berufsbezogenen Sprachkursen teilnehmen, die durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) und den Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert werden (das gilt auch für TeilnehmerInnen anderer Projekte, die im Rahmen des Xenos-Bleiberechtprogramms laufen. Die Teilnahme an diesen ESF-BAMF-Sprachkursen ist kostenlos. Es werden zudem die Fahrtkosten übernommen. Im Einzelfall können nach Abklärung mit dem Träger auch Kosten der Kinderbetreuung gezahlt werden.

    Die Sprachkurse werden auf verschiedenen Niveaus mit unterschiedlichen berufsbezogenen Schwerpunkten angeboten und laufen in der Regel über 6 Monate ganztägig. Außerdem wird im Rahmen des Sprachkurse ein Betriebs-Praktikum von ca. 4 Wochen Dauer absolviert.

    Wer an einem Sprachkurs teilnehmen möchte, sollten Sie sich an das Projekt AZF II wenden!

    Wir werden die Interessierten als TeilnehmerIn aufnehmen oder an das zuständige XENOS-Bleiberechtsprojekt an ihrem Wohnort vermitteln. Sobald jemand als TeilnehmerIn von AZF II (oder einem anderen XENOS-Bleiberechtsprogramm) registriert ist, kann sie/er bei der Koordinationsstelle der ESF-BAMF-Sprachkurse angemeldet werden.

    Achtung Aktuell (4_2014)

    Keine weiteren berufsbezogenen Sprachkurse wegen fehlender EU-Fördergelder!!
    Lassen Sie sich dennoch registrieren um zu zeigen, wie viele Menschen diese Kurse benötigen.

  • Laatzener Teestube läutet den Herbst ein!

    Dieser Herbst wird „heiß“ – jedenfalls in der Laatzener Teestube. Dort wurde am vergangenen Freitag die dritte Jahreszeit gebührend gefeiert. Über dreißig kleine und große Gäste strömten in die Teestube und stärkten sich mit frischgebackenen Köstlichkeiten. Die überwiegend jungen Besucher nutzten die diversen Unterhaltungsmöglichkeiten und zeigten sich vom Quizspiel, Kinderschminken und der Filmvorführung begeistert.

  • Englischkurs 2015

    Englischkurs 2015

    ab 18.Mai 2015 bis Ende Juli

    montags 18:00 Uhr

    Anfänger + Konversation

    monatlich: 20 €

    * Kurs findet ab einer Teilnehmerzahl von 6 Personen statt.

     Info und Anmeldung:
    kargah e.V.
    Tel.: 0511 12 60 78 - 19

  • Курс английского языка 2015 г.

    Начнется ориентировочно с марта

     

    для начинающих + продвинутых

     

    помесячная плата: 20 €

     

    * Курс состоится при минимальном наборе - 6 человек.

     Информация и запись:
    kargah e.V.
    Teл.: 0511 12 60 78 - 19

  • Englischkurs 2014

    Englischkurs-2014ab 6. November 2014
    Donnerstags   17:30 - 18:30 Uhr

     

    Anfänger + Konversation

     

    monatlich: 20 €

     

    * Kurs findet ab einer Teilnehmerzahl von 6 Personen statt.

     Info und Anmeldung:
    kargah e.V.
    Tel.: 0511 12 60 78 - 19

  • Curso de Inglés otoño 2014

    Englischkurs-2014

     

    a partir del  6 de noviembre 2014

    Jueves   17:30 - 18:30

     

    Principiantes + Conversación

     

    mensualidad: 20 €

     

    * El curso se realizará con un número mínimo de 6 participantes.

     

    Información e inscripciones:
    kargah e.V.
    Tel.: 0511 12 60 78 - 19

  • دوره یادگیری زبان انگلیسی 2014

    Englischkurs-2014از 6 ماه نوامبر 2014 

    پنجشنبه ها از ساعت 

     17.30-18.30

     

                                     برای مبتدیان همراه با مکالمه 

    هزینه نام نویسی ماهیانه 20 یورو 

        برای برگزاری کلاس حداقل حضور 6 نفر ضروری است

       نام نویسی و گرفتن اطلاعات
    kargah e.V.
    تلفن.:  0511/12607819

  • Курс английского языка 2014 г.

    Englischkurs-2014с 6-го ноября 2014 г.
    по четвергам   17:30 - 18:30

     

    для начинающих + продвинутых

     

    помесячная плата: 20 €

     

    * Курс проводится  при числе желающих принять в нем участие - 6 человек.

     Информация и запись:
    kargah e.V.
    Teл.: 0511 12 60 78 - 19

  • İngilizce Kursu

    6 Kasım 2014 tarihinden itibaren
    Perşembe günleri saat: 17:30 - 18:30

     

    Yeni başlayanlar ileİngilizce iletişim kursu

     

    Aylık: 20

     

    * Kursa katılımcı sayısının en az 6 olması gerekir.

    Bilgi ve kayıt için:
    kargah e.V.
    Tel.: 0511 12 60 78 - 19

  • دورة لغة انكليزية 2014

    Englischkurs-2014

    ابتداء من 6 تشرين الثاني 2014

    الخميس الساعة 17.00 وحتى 18.30

     

    للمبتدئين بالإضافة إلى المحادثة 

     

    ثمن الدورة شهريا هو 20 يورو

     

  • Curso de inglés 2015

    Englischkurs 2015

    a partir del 18 de mayo 2015 hasta finales de julio

    los lunes a las 18:00 horas

    principiantes + conversación

    mensualidad: 20 €

    * El curso se realizará con un número minimo de 6 participantes.

     Información e inscripciones:
    kargah e.V.
    Tel.: 0511 12 60 78 - 19

  • دورة لغة انكليزية 2015

    Englischkurs 2015

     

    ابتداء من 18 أيّار 2015 وحتى نهاية تموز هي دورة اللغة الانكليزية

    كلّ يوم اثنين الساعة 18.00

    للمبدئين والمتقدمين

    ثمن الدورة شهريا 20 يورو

  • دوره های زبان انگلیسی2015

    Englischkurs 2015

     از 18 ماه مای تا پایان یولی

     دوشنبه ها از ساعت 18.00

    کلاس های برای افراد مبتدی همراه با مکالمه

       

  • English course 2014

    Englischkurs-2014Starting on 6 November 2014
    Every Tuesday   5:30pm - 6:30pm

     

    Beginners + Conversation

     

    €20/month

     

    * Course will only run if there are at least 6 participants.

     For more information and to register please contact:
    kargah e.V.
    Tel.: 0511 12 60 78 - 19

  • Horch was kommt von draußen rein!

    herbstfest-2014-a

    Horch was kommt von draußen rein!
    Wir feiern mit euch den Jahreszeitenwechsel in der Teestube
    Nach dem Winterfest und dem Faschingsfest dieses Jahres lädt das Projekt Blickwechsel nun zum Herbstfest am 17.10.2014 in die Teestube ein.

  • Слушайте, что приходит снаружи!

    Слушайте, что приходит снаружи!
    Мы с вами празднуем в чайной смену времен года.

    После праздника зимы и карнавала проект Blickwechsel приглашает в этом году и на праздник осени, который состоится 17.10.2014 г.  в чайной.  Будет праздноваться обновление помещения, в котором приняли участие молодые участники проекта, и связанное с окончанием летней паузы начало новой деятельности.
    Как и в предыдущий раз, мы собираемся печь вафли, устраивать игры и, вообще, позаботиться о том, чтобы все получили удовольствие.

  • Dışarıdan Ne Sesi Geliyor, Dinleyin!

    Dinleyin, Dışarıdan ne geliyor!
    Sizinle çay salonunda iklim sezonu değişimini kutlamak istiyoruz.
    Kış Festivali ve Karnaval Festivali´nden sonra, bu yıl"Blickwechsel"projesi şimdi de 17 Ekim 2014 tarihinde çay salonunda Sonbahareğlencesine  davet ediyor. Aynı zamanda gençlerin katkısıyla güzelleştirilen çay salonumuzun yaz tatilinden sonra yeni faaliyetlereaçılımını kutlamak istiyoruz.
    Geçen seferki gibi, "Waffel" yapıp değişik oyunlar düzenleyip muhteşem bir  eğlence  sunmak istiyoruz.

  • از بیرون چه صدایی می آید

    Horch was kommt von draußen rein!گوش دادن به آنچه که می آید از خارج در!
    ما با شما جشن می گیرند تغییر فصل در اتاق چای

    پس از جشنواره زمستان و کارناوال
    در این سال، این پروژه دعوت به عمل می Blickwechsel اکنون جشنواره پاییز در 17/10/2014 در اتاق چای.
      جشن زیبا با فضای خالی از جوانان
      و از شروع فعالیت های جدید بعد از تعطیلات تابستانی.
    مانند زمان گذشته،
      ما می خواهیم به وافل،
      سازماندهی بازی
      و برای هر مقدار از آرایش سرگرم کننده است.

    Wir feiern mit euch den Jahreszeitenwechsel in der Teestube

    Nach dem Winterfest und dem Faschingsfest dieses Jahres lädt das Projekt Blickwechsel nun zum Herbstfest am 17.10.2014 in die Teestube ein. Gefeiert werden der von Jugendlichen verschönerte Raum und der Beginn der neuen Aktivitäten nach der Sommerpause.
    Wie beim letzten Mal wollen wir zusammen Waffeln backen, Spiele veranstalten und für jede Menge Spaß sorgen.

  • Escuche lo que viene de afuera hacia adentro!

    herbstfest-2014-a

    Escuche lo que viene de afuera hacia adentro!

    Celebramos con ustedes el cambio de temporada en el salón de té.

    Después de la fiesta de invierno y el carnaval de este año, el proyecto Blickwechsel les invita ahora a la fiesta de otoño el 17/10/2014 en Teestube. .

  • Reading with Fatemeh Hassan Pour

    Plakat Fatemeh HassanzadehIranian Author reads in the library 
    The event is in Persian
    When?
    Thursday, 04.09.2014
    at 17.00 o'clock



    Iranische Bibliothek
    Zur Bettfedernfabrik 3
    30451 Hannover

  • IT course for migrants

    Plakat Migrantinnen Winter PC kurse Werbung 2015 Kopie

    Wednesday 10:00am - 1:00pm

    in kargah-Computerraum

    for beginners and advanced

    Free of charge

    Contact:
      Natalya Danilochkina
    0511-12607825

    Integration oriented IT courses for migrants and their children

     

  • Exhibition: Marlene Amato

    Plakat Marlene Amato 19.08.14

    11.09. - 02.10.2014                    

    Marlene Amato "Lively nature & dead nature"
    Thursday 11.09.2014
    at 19:00 o'clock

    in kargah-Haus

     

  • Teestube lockt mit neuem Anstrich

     Renovierung der künstlerischen Art: Das Projektteam „Blickwechsel- Jugendliche machen Medien“ von kargah e.V. hat gemeinsam mit Jugendlichen der Christlichen Vereinigung Junger Menschen (CVJM) Laatzen die Teestube renoviert. Die Verschönerungsaktion fand vom 05.08 bis 08.08.14 statt und stieß auf rege Teilnahme.

  • Kargah-Website radiates in a new guise!

    Newer, nicer, better: Our new homepage celebrates grand premiere. Both the appearance and the navigation have been redesigned to ensure an even better user-friendly experience. Multilingual and multicultural: As before, the internet community can access our website in multiple languages - and learn about our diverse offers and services.

     

    We wish all a pleasant stay on our homepage and hope that you find all desired information. Until next time on www.kargah.de!

  • برنامج الاسبوع

    برنامج الاسبوع لمشروع كسينوس

    قبل الظهيرة 

     الاثنين

     الثلاثاء

     الاربعاء 

     الخميس

     الجمعة

    9.30 - 11.45

     دورة محو الامية

    12.00 - 14.15 

    الالمانية للمبتدئين


    10.00 – 13.00 
    ( بعد عمل موعد)

    الاستشارة للشبان والشابات

    Stärkestr. 19A

     

    9.30 – 15.30 
    بعد عمل موعد

    كتابة طلبات العمل ومخبر التعلم

    09:00 – 13:00 

      دعم التعلم

    المدرسة الرئيسية
     Badenstedt

     

    9.30 – 15.30 
    بعد عمل موعد

    كتابة طلبات العمل ومخبر التعلم

     

    10:00 – 13:00 
    (بعد عمل موعد)
    الاستشارة للشبان والشابات

    Stärkestr. 19A

    11:00 – 13:30 
    مجموعة النساء

    Stärkestr. 19A

     

    9.30 - 11.45 

     دورة محو الامية 

    12.00 - 14.15 

    الالمانية للمبتدئين

     

     بعد الظهر

     

     

    16:00 – 17:30 

    دورة كومبيوتر لاجل الشبان والشبان الصغار

     في الكاركاه غرفة الكومبيوترات

     

     

  • Playground-fest, a complete success!

    Spielplatzfest, ein voller Erfolg!

    On the sunny Afternoon of 01.08.2014, the 5-year jubilee of the Children-Play-Worlds playground took place in Stärkestraße 19A in Linden under the direction of kargah e. V. district office.

  • Xenos Projesi´nin Ara Raporu

    kargah-informiert-xenos

     

     

    kargah,Haziran 2013"Lindenspiegel"basımında
    şöyle açıklamada bulundu:

    Enteresan projeler Linden´deki gençlere yardımcı olabiliyor!

    Xenos Projesi´nin  bir ara raporu

    PDF´de okuyabilirsin

     

     

  • تقرير مؤقت لمشروع كسينوس

    kargah-informiert-xenos

     

     

    الكاركاه تعلم:

    مشاريع مهمّة وجذابة تساعد الشبان في حارة ليندن

    تقرير مؤقت لمشروع كسينوس

    يمكنكم قراءة التقرير على شكل ب د ف في الأسفل

    Als PDF lesen

     

  • Balance provisional del Proyecto Xenos

    kargah-informiert-xenos

     

     

    kargah informó ("Lindenspiegel", Juni 2013):

    Proyectos interesantes que ayudan a jóvenes en Linden

    Balance provisional del Proyecto Xenos

     

     

    Leer como PDF en alemán

     

     

  • طاقمنا

    طاقم عملنا مؤلف من عاملين من البلدان التالية: ألمانيا، ايران، روسيا، تركيا، واوكرانيا.

    xenos-team

    هذا التنوع يمنحنا من جهة ان يجري بيننا نقاش مشوق وفي هذا الجو نقوم عندئذ بالاعداد لمشاريعنا.

    من جهة اخرى يجعلنا ان ننجز مشاريعنا بحرفية اكبر وحساسية اكثر

  • كسينوس

    حول مشروع كسينوس رقم اثنان

    المشروع المسمى (Vielfalt-Inklusion-Perspektiven – ALBuM-VIP) هو واحد من المشاريع التي يجري دعمها من تاريخ 2012 وحتى نهاية 2014 ضمن البرنامج الاتحادي – كسينوس – الدمج التكاملي للمجتمع والتعددية- من قبل الوزارة الاتحادية لأجل العمل والأمور الاجتماعيّة والصندوق الاجتماعيّ الأوربيّ وهدف هذا المشروع الذي حمله على عاتقه، هو أن يمكّن الشبان أن يحصلوا على دراسة وتعلّم وكذلك على حقهم في المشاركة والمساهمة العادلة.

    (ALBuM-VIP) يقدّم بدائل عن التجارب السلبيّة التي جرت للكثيرين من الشبان في النظام المدرسيّ وكذلك في المجتمع:

    *نشاطات تهدف إلى تقوية الشبان وشخصيتهم وكذلك الشبان الصغار مع مراعاة حقلهم الاجتماعيّ

    *نشاطات تهدف إلى التلاؤم المنظّم مع الأنظمة الجارية للدوائر، والمؤسسات والمنشآت الاقتصاديّة

    كذلك يحاول المشروع أن يمكنهم أن يحصلوا على تجارب أخرى إيجابيّة وأن يروا آفاقا مغايرة وأبوابا مفتوحة.

    في قلب المشروع هذا هناك جوانب أساسيّة مثل – الحوار الثقافيّ المتعدد- للناس مع ودون خلفيّة مهاجرة، كذلك – الافتتاح الثقافيّ المتنوع للجهات الفاعلة- على سبيل المثال ( مركز العمل، الإدارات)، إلى جانب ذلك هناك – القيام بجعل المنشآت الصناعيّة أكثر تفهما وحساسيّة  -. هناك عروض لمختلف فئات العمر، لكي يتمّ تشجيع الشبّان ودعمهم مباشرة وفي نفس الوقت هدم موانعهم الذاتية التي تقف في وجه جعلهم يندمجون في سوق العمل.

    المشروع مؤلف من خمسة أقسام مشاريع كما هو مبيّن في الصورة أدناه:

    بالنسبة لرابطة كاركاه فإنّها تقوم بالقسم الرابع من هذا المشروع المسمى – بالتحولات في الحارة – بمعيّة الاتحاد التعليمي العمل والعيش وأيضا جان أركاداش.

    القسم الرابع: التحولات في الحارة

    هدف هذا الجزء من المشروع هو فتح طرق التعلّم والدراسة الجديدة للشبان والعائلات خاصّة في حارة (ليندن – ليمر) وذلك عن طريق ربط العروض الدراسيّة المتوسطة المتعددة والتي تكون قريبة من هؤلاء الشبان والعائلات مكانيّا.

    إننا نقدّم المشاريع التالية:

    *الرابطة المسجلة كاركاه

    1-     الرعاية والاستشارة الخصوصيّة للشبان والشبان الصغار الذين ينحدرون من أصول مهاجرة: البحث عن الدراسة المهنيّة المناسبة والعمل المناسب، الاعتراف بالشهادات المدرسية، بروفيلينغ، معلومات حول التطورات الحالية في سوق العمل، تقديم الدعم حين اجراء الاتصال مع المؤسسات ذات الصلة.

    2-     مساندة تعلّم التلامذة. الشبان والشبان الصغار يتم مرافقتهم لمدّة ثلاثة أعوام ودعمهم لكي يحصلوا على شهادة مدرسيّة أو أن يدخلوا في الطريق الثاني للتعليم.

    3-     اجراء مشاريع مدرسيّة للتلامذة من الصفوف التاسعة إلى الثالثة عشر مع التركيز على النقاط التالية: ماذا يمكننا أن نعمل ضدّ التهميش والتمييز في سوف العمل، التعدد اللغويّ والقدرات الثقافيّة التعددية والقدرات والكفاءات بين الجنسين كإختصاص إضافيّ في سوق العمل.

    4-     ورشة كتابة بهدف إعلاء قدرات الشبان والبالغين الشباب من المحرومين اجتماعيا سواء أكانوا ذوي أصول مهاجرة أو لا في سوق العمل.

    5-     كلّ عام تقديم اسبوع من عروض مدرسيّة في أيّام العطل للشبان والبالغين الشباب المحرومين اجتماعيّا والعائلات الشابّة، سواء أكانوا ذوي أصول مهاجرة أم لا.

    6-     اجراءات خاصّة لمساندة الأمّهات الوحيدات في تربية الأولاد: دورات كومبيوتر، بروفيلينغ عند البحث عن العمل، التدريب على كتابة طلبات عمل، الاستشارة.

    7-     تعلّم الكومبيوتر للبالغين الشبان الذين ليست عندهم شهادات مدرسيّة، ممن هم من أصول مهاجرة أو ليسوا كذلك.

    8-     كتابة طلبات العمل والمخبر التعليمي: هناك كوجينغ خاصّ لأجل كامل أوراق طلب العمل( كتابة الطلب، السيرة، اعداد الشهادات السابقة، بروفيلينغ، صور طلب العمل) كذلك التمرّن على اجراء المحادثات التلفونيّة وكيفيّة تقديم النفس عند إجراء المقابلة من قبل أرباب العمل.

    9-     مرافقتنا المتحرّكة للمنشآت الصغيرة تقدّم الاستشارة للمنشآت والدعم أثناء تنظيم المتدربين وانشاء أماكن التعلّم المهنيّ. إن لزم تدريس فإنّه سيتمّ تدريس هذه المنشآت الصغيرة حسب إمكاناتنا أو سيتم تحويلها إلى الجهات ذات الصلة.

    • الاتحاد التعليمي " العمل والعيش"
    • في مشروع الفيديو ينتج الشبان فلمهم الخاصّ – ابتداء من خطّة العمل مرورا بنصّ الفلم والانتاج وحتى الوصول إلى العرض على الجمهور.
    • الشباب الذين تركوا المدرسة دون أن يحصلوا على شهادتهم المدرسيّة، قادرون خلال مدّة قدرها سنة وهم مرافقون من قبلنا أن يحصلوا على شهادتهم المدرسيّة الأساسيّة.
    • رابطة جان أركاداش المسجلة
    • " المهن في الواقع" تعرض للشبان الذين يريدون معرفة اتجاههم في المهن وحقول الصنائع  بشكل واضح. إننا نفتح لهم الامكانيّة أن يتعرفوا على تعدد وتنوع المهن وأن يجربوا أحد حقول العمل ويعرفوا قوتهم ومكمنها.

     الصورة توضّح أجزاء المشروع 

    xenos-schema

     

    معلومات إضافيّة وعناوين بالألمانيّة:

    Dr. Peyman Javaher-Haghighi
    kargah e. V. , Zur Bettfedernfabrik 1, 30451 Hannover,
    Telefon: 0511 - 1236788 oder: 0511 - 126078-11
    Email:
    This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Kerstin Kuban
    Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN Nds. Mitte gGmbH, Stiftstr. 13, 30159 Hannover, Telefon: 0511 – 98192-10
    Email:
    This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Petra Gargiso
    Can Arkadas – Verein für interkulturelle Erziehung, Bildung, Kultur und Sport e.V., Stiftstr. 13, 30159 Hannover
    Telefon: 0511 – 14 274 (montags und freitags von 10-13 Uhr)

    Email:
    This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Netzwerk ALBuM => Arbeiten – Lernen – Beraten mit und für Menschen mit Migrationshintergrund

    DasNetzwerk ALBuM zielt mit seiner Arbeit auf die Teilhabe für alle, lebendige Vielfalt und steht unter anderem für antirassistische Arbeit sowie die Verknüpfung von Bildung und Integration.

    Unter dem Motto „Gemeinsam interkulturelle Stärken leben“ arbeiten folgende Einrichtungen zusammen:

    • die Arbeitsgemeinschaft für Migrant/-innen und Flüchtlinge Niedersachsen e.V. (AMFN)
    • die Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN Nds. Mitte gGmbH
    • der Bildungsverein Soziales Lernen und Kommunikation e.V.
    • der Bund Türkisch-Europäischer Unternehmer/-innen e.V. (BTEU)
    • Can Arkadas – Verein für interkulturelle Erziehung, Bildung, Kultur und Sport e.V.
    • kargah e.V. – Verein für interkulturelle Kommunikation, Migrations- und Flüchtlingsarbeit
    • der Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen e.V. (VNB)
    • die Landeshauptstadt Hannover – Fachbereich Bildung und Qualifizierung mit:
      • der Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover (VHS) und
      • der Koordinationsstelle ALBuM
  • Консультации для юных и взрослых (работа, учеба)

    berufliche starthilfenИндивидуальные консультации и помощь
    молодым мигрантам

    • если Вы находитесь в поисках:
      • работы (Arbeitsplatz)
      • места, где сможете получить интересующее Вас профессиональное образование (Ausbildungsplatz)
    • если Вы не уверены, какую выбрать профессию
       
    • если Вы нацелены на хороший старт в Вашей профессиональной жизни
    • если Вы хотите, чтобы Ваш диплом или аттестат был признан в Германии
    • если Вы хотите знать, какие профессии востребованы/будут востребованы
    • если у Вас есть еще какие-либо вопросы, на которые Вы не можете сами найти ответы

     

    ПРИХОДИТЕ К НАМ!

     

  • پروژه جوانان و دیدگاه های آنان در گفت و گو

    پروژه دیدگاه ها از تابستان سال 2013 در چایخانه لاتسن شروع گردیده و اجرامی شود. از طریق فعالیت های اوقات فراغت در حوزه های هنری سعی می شود که نوجوانانی که از درون محیط زندگی خود جذب می شوند با گردهمآیی و حضور در کنار هم، به مطرح کردن دیدگاه های خود در زمینه های گوناگون پرداخته وبا توجه به نظرگاه های یکدیگردر رفع مشکلات و ناهمواری ها یکدیگر را یاری کنند.در این بین ارائه راه هایی برای پی بردن به علائق شغلی و یادگیری نوشتن فرم صحیح درخواست کار نیز در این پروژه در نظر گرفته شده است 

  • گزارشی از پروژه اکسنوس

    kargah-informiert-xenosگزارشی از پروژه اکسنوس

    کارگاه گزارش می دهد

    پروژه های جالب به جوانان لیندن کمک می کند

    یک گزارش از پروژه اکسنوس

     

     اطلاعات بیشتر در مورد این پروژه

     

    Als PDF lesen

  • برنامه هفتگی

    برنامه های هفتگی پروژه سنوس

    صبح ها

    دوشنبه

    سه شنبه

    چهارشنبه

    پنج شنبه

    جمعه

    9.30 - 11.45 Uhr

     دوره های سواد آموزی

    12.00 - 14.15 Uhr

    کلاس زبان آلمانی برای افراد مبتدی


    10.00 – 13.00 Uhr
    با قرار قبلی 

    مشاوره برای جوانان
     

    Stärkestr. 19A

     

    9.30 – 15.30 Uhr
    با قرار قبلی

    درخواستکار و یادگیری 

    09:00 – 13:00 Uhr

    کلاس های تقویتی

    Hauptschule
     Badenstedt

    9.30 – 15.30 Uhr
    با قرار قبلی

    درخواست کار

     و یادگیری

     

    10:00 – 13:00 Uhr
    با قرار قبلی 
    مشاوره برای جوانان

    Stärkestr. 19A

    11:00 – 13:30 Uhr
    گروه زنان

    Stärkestr. 19A

     

    9.30 - 11.45 Uhr

     دوره های سوادآموزی

    12.00 - 14.15 Uhr

    کلاس زبان آلمانی برای افراد مبتدی

    بعد از ظهر ها

     

     

    16:00 – 17:30 Uhr

    دوره های کامپیوتر برای جوانان و بزرگسالان 

    kargah PC-Raum

     

     

  • همکاران

       گروه همکاران ما را ملیت های مختلف از آلمان، ایران، روسیه، و ترکیه و اوکرایین تشکیل داده اند

     

    xenos-team

     

    این گوناگونی سبب رد وبدل افکار و ایده های مختلف شده و در نتیجه این گوناگونی پروژه های ما شکل می گیرد        

    و از طرفی دیگر باعث می شود که با شرکت کنندگان در این پروژه ها نیز با حساسیت و آمادگی بیشتری برخورد شود

  • Projekt "Blickwechsel - Jugendliche machen Medien"

    Das Projekt "Blickwechsel" wird seit Sommer 2013 in der Teestube Laatzen durchgeführt. Durch lokale Freizeitangebote im künsterlisch-kreativen Bereich wollen wir den Jugendlichen auf Augenhöhe begegnen und mit ihnen ins Gespräch kommen. Die Jungen Menschen werden dort abgeholt, wo sie sich in ihrer gegenwärtigen Lebenssituation befinden. Dabei werden ihre Fähigkeiten und Neigungen sowie Probleme und Schwierigkeiten in einem positiven Miteinander thematisiert und gemeinsam nach Lösungen gesucht. Hinzu kommen Angebote zur Findung beruflicher Interessen und das Ausprobieren  von Bewerbungsstrategien und -methoden.

  • Projekt "Blickwechsel - Jugendliche machen Medien"

    Das Projekt "Blickwechsel" wird seit Sommer 2013 in der Teestube Laatzen durchgeführt. Durch lokale Freizeitangebote im künsterlisch-kreativen Bereich wollen wir den Jugendlichen auf Augenhöhe begegnen und mit ihnen ins Gespräch kommen. Die Jungen Menschen werden dort abgeholt, wo sie sich in ihrer gegenwärtigen Lebenssituation befinden. Dabei werden ihre Fähigkeiten und Neigungen sowie Probleme und Schwierigkeiten in einem positiven Miteinander thematisiert und gemeinsam nach Lösungen gesucht. Hinzu kommen Angebote zur Findung beruflicher Interessen und das Ausprobieren  von Bewerbungsstrategien und -methoden.

  • "مشروع تغيير وجهة النظر- الشباب يصنعون الإعلام"

    مشروع تغيير وجهة النظر يتمّ تطبيقه منذ سنة 2013 في حجرة الشاي في لاتزن. من خلال عروض محليّة لسدّ وقت الفراغ في مجال الابداع الفنّي نريد أن نلتقي بالشباب ندّا لندّ وأن ندخل معهم في حوار وحديث. وحيث الشباب بحسب وضعهم الحياتيّ الحالي يعيشون، يتمّ دعوتهم وتجري مناقشة قدراتهم وميولهم وكذلك مشاكلهم ومصاعبهم ضمن جوّ متكاتف وإيجابيّ وبذلك يتمّ البحث معا عن الحلول للمشاكل والصعوبات والمشقات. إلى ذلك تضاف عروض لأجل إيجاد واستكشاف الاهتمامات الشخصيّة فيما يتعلق بالمهن وتجربة الاستراتجيات المتعلّقة بكتابة طلبات العمل والنظريات في هذا المجال.

  • Proyecto "Intercambio de Miradas, jóvenes hacen Medios"

    Proyecto "Intercambio de Miradas, Jóvenes hacen Medios"
    El proyecto «Intercambio de Miradas» se realiza en la “Teestube” en Laatzen desde el verano de 2013. Mediante ofertas de actividades locales tanto en el campo artístico como creativo, queremos acercarnos a los jóvenes y entrar en comunicación con ellos. Los acogemos en la situación de vida en la que se encuentran actualmente tematizando en una interacción positiva sus habilidades e intereses así como sus problemas y dificultades buscando soluciones juntos. Además ofrecemos actividades para que descubran sus intereses profesionales y prueben estrategias y métodos para encontrar un trabajo.

  • Project "Blickwechsel - Young people do media"

     

    Normal 0 21 false false false DE X-NONE AR-SA /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:10.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:115%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-fareast-language:EN-US;}

    The project “Blickwechsel” is carried out in the tea room of Laatzen since the summer 2013. Through local leisure activities in the artistic-creative area, we want to meet young people at eye level and get into conversation with them. There the young people are picked up where they are in their present life situation. Here, their abilities and inclinations as well as problems and difficulties are discussed in a positive interaction and are seeking solutions together. There are also offers to finding professional interests and trying out application strategies and methods.

  • German course Autumn 2014

    Deutsch page 001

     

    German courses

    Literacy course
    Mo. & Fri. 9:30 – 11:45 (Advanced)
    Mo. & Fri. 12:00 - 14:15 (Beginners)
    Tue. & Thu. 10:00 - 12:15

    Basic course for beginners I
    Mo. 9:30 – 12:00 & Thu. 16:00 – 18:30

    Basic course for beginners II
    Tue. 9:30 – 12:00 & Thu. 13:00 – 16:00

    Continuation course for advanced
    Mo. & Wed. 9:00 – 11:30

     

  • Violin course

    Sonne 2 Kopie

     

    Violin course for children and adults

    from 15.05.2014
    Thursdays from 17:00 to 18:00 o'clock

    Teacher: Asal Karimi

    Info und Registration:
    kargah e.V., Zur Bettfedernfabrik 1, 30451 Hannover
    Tel.: 0511 12 60 78 - 19

     

     

     

     

  • Lustiges Winter-Valentinsfest in der Teestube

    Am 14. Februar 2014 veranstaltete das Team des Projekts „Blickwechsel“  in der Teestube in Laatzen ein Winterfest für junge Leute aus der näheren Umgebung. Nachdem der Raum liebevoll geschmückt und mit Geräten ausgestattet war, ging es dann pünktlich  um 15 Uhr los.

     

    Mehr als 30 BesucherInnen waren an dem Valentinstag  in der Teestube zu Gast. Darunter viele jüngere energiegeladene Jungs und Mädchen, die sich bei Tischfußball und Billard austoben konnten und sich mit Eifer an einem Quiz beteiligten, bei dem es um Fragen zu Kenntnissen aus dem Handy- und Computerbereich ging, aber auch um Allgemeinbildung.  Sehr begehrt waren die kleinen Büroartikel, die es dabei als Preise zu gewinnen gab.

  • Funny Winter-Valentines fest in the tearoom

     

    Normal 0 21 false false false DE X-NONE AR-SA /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:10.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:115%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-fareast-language:EN-US;}

    On the 14th of February 2014, the team of the project “Blickwechsel” held a winter fest in the tea room in Laatzen for young people from around the area. After the room was lovingly decorated and equipped with appliances it then began in time at 15:00 o'clock.

     

    More than 30 visitors were there as guests in the tea room on that Valentine’s Day, including many younger energetic boys and girls that let off steam by playing foosball and billiard, and were eagerly involved in a quiz of questions revolving around mobile phones and computers, but also general knowledge. The small office items which could be won as prizes were very popular.

  • Веселый зимний праздник Валентина в кафе

    14-го февраля 2014 г. команда проекта „Blickwechsel“ организовала в кафе в Лаатцене зимний праздник для молодежи, живущей в этом районе. После того, как помещение было заботливо украшено и оснащено бытовой техникой, точно в 15 ч. начался праздник.

     

    Более 30 гостей посетили кафе в Валентинов день. Среди гостей было много энергичных юношей и девушек, которые могли поиграть в настольный футбол и биллиард, принять участие в викторине, вопросы вкоторой были из области компьютерных знаний и знаний по мобильной связи, а также из области общего образования. Очень популярны были маленькие канцелярские принадлежности, которые вручались победителям в качестве призов.

     

  • „Probier´s doch mal aus“ - Das Medienprojekt lädt ein in die Teestube Laatzen

    Unter diesem Motto veranstaltet  das „Blickwechsel“-Team ein kleines  gemütliches Winterfest.  Die Räume der Teestube öffnen sich am Freitag, dem 14. Februar 2014 für alle aus der Nachbarschaft,  insbesondere  für Jugendliche  und junge Erwachsene im Alter von 12-27 Jahren.

  • "Просто попробуйте " - медиа-проект приглашает в кафе в Лаатцене

    Под этим девизом команда проекта „Blickwechsel“ организует маленькийуютный зимний праздник. Двери кафе открыты 14-го февраля для всех, кто живет по соседству, особенно для молодежи и молодых взрослых в возрасте от 12 до 27 лет.

     

  • Language café

    sprachcafe14

    Always Thursdays
    from 16:00-17:00 o'clock
    Together in dialogue -The practiced theory put into practice.
    In the kargah-café

  • Medienprojekte in der Teestube Laatzen

    An den Freitagnachmittagen sind alle Jugendlichen und junge Erwachsenen eingeladen, die Teestube am Marktplatz zu besuchen, an verschiedenen Medienprojekten mitzuarbeiten und über interessante Themen zu diskutieren.

    blickwechsel.werbungblickwechsel

  • Work and education

    Arbeitsmarkt Zugang für Flüchtlinge - Logo 

    “AZF II – Arbeitsmarktzugang für Flüchtlinge” (labour market access for refugees) is a project in the framework of the ESF federal programme to support recognized refugees on the labour market.

    What is the aim and the content of the programme?

  • Santur course at Stärkestraße

    santur-kurs

    Santur course at Stärkestraße 19a

     

    Wednesdays from 4.00-7.00 pm
    30 minutes as individual lessons

    Registration fee: 40,00 €

     

     

    Participation is possible at any time

     

    Teacher: Ehsan Ebrahimi

     

  • COOKING GROUP for women

    kochgruppe-plakat

  • COOKING GROUP for women

    kochgruppe-plakat

     

    The cooking group for women invites all interested women, who would like to cook together, eat and have some multicultural fellowship.

    Our group meets and cooks every wednesday from 11am-1:30pm, Stärkestraße 19a, "REGENBOGENRAUM".

    If you are interested and like to try new recipes, you are very welcome to join us! Everyone is invited! So come, let's meet and eat!

  • Plakatwettbewerb

    „Blickwechsel – Jugendliche machen Medien“ (BJMM)

    Teilnahmevoraussetzungen für den „Blickwechsel“-Plakat-Wettbewerb

    • Du bist zwischen 12 und 27 Jahren alt
    • Du wohnst in Laatzen
    • Du bist kreativ

     Beginn: 06.Mai 2013

    Es gibt drei Gutscheine in Höhe von 100,00 € 50,00 €und 25,00 €   zu vergeben.
    Der mit dem 1. Preis nominierte Entwurf wird mit dem Namen des Gewinners als Plakat- und Flyergrundlage für alle Teilprojekte von „Blickwechsel“ überall in Laatzen veröffentlicht.

    plakatwettbewerb4 

    Was ist das Thema, worum geht es bei „Blickwechsel“

    Unter dem Motto: „ich und du, wir sind eins“stellen Jugendliche in Begleitung von Fachkräften ihre eigenen Filmclips, Sendungen und andere mediale Produktionen her. Dadurch kommunizieren sie untereinander und in der Öffentlichkeit ihr Selbstbild und ihre Ideen für ein gemeinschaftliches Zusammenleben in der Stadt.

     

  • دورة اللغة الانكليزية للأطفال

    Englischkurs2012-Kinder

    Mittwochs
    ab 27 November 2012

    von 15:00 bis 16:30 Uhr

    Englischkurs
    für Kinder

    kostenlos

    Info und Anmeldung:
    kargah e.V.
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover

    Tel.: 0511 12 60 78 - 19
    www.kargah.de

     

  • سنوس

    XENOS

    درباره­ی پروژه سنوس2 ( XENOS II)

    پروژه« تنوع ـ دیدگاه­ها ـVIP ـALBuM» پروژه ای است که برای مدت سه سال(2014 ـ2012) توسط وزارت کار و امور اجتماعی و صندوق کمک­های اجتماعی اروپا حمایت می­شود.هدف این پروژه ایجاد برنامه های آموزشی همراه با کارآموزی برای جوانان جهت مشارکت برابرآنها درجامعه می­باشد.

    VIP ـALBuM، تجارب منفی جوانان درسیستم آموزشی وجامعه را با موارد ذیل جایگزین میکند:

    • فعالیت­هایی که نقاط قوت فردرا تقویت کرده وبا درنظر گرفتن محیط ، ازجوانان حمایت می­کنند.
    • فعالیت­هایی که هدف آنها انطباق ساختاری درسیستم موجود درادارات، موسسات وشرکت­ها می­باشد.

    و در جهت ایجادتجارب ودیدگاههای جدید برای آنها تلاش می­نمایند.

    موضوعاتی مانند «گفتگوهای میان فرهنگی » بین افراد با ویا بدون سابقه مهاجرت، جلب توجه نسبت به خواسته های جوانان دراداراتی مانند اداره کار ودیگر ادارات درنقطه مرکزی این پروژه قراردارد. خدمات زیادی برای گروه­های مختلف سنی جهت حمایت از جوانان وازبین بردن موانع همگرایی آنها در بازار کار وجود دارد.

     

     

  • План проектов Xenos на неделю1.

    План проектовXenos на неделю.

    До обеда

    Понедельник

    Вторник

    Среда

    Четверг

    Пятница

    10:00 – 13:00

    (а также по договорённости)

    консультации для молодых мигрантов

    kargah-Seminarraum
     

    09:00 – 13:00

    помощь и поддержка в учёбе Hauptschule Badenstedt

    10:00 – 13:00

    (а также по договорённости)

    консультации для молодых мигрантов

    kargah-Seminarraum

    11:00 – 13:30
    женская кулинарная группа

    Stärkestr. 15A

     

    09:00 – 13:00

    (а также по договорённости)

    помощь в написании резюмеStärkestr.15A

     
    После обеда

    14:00 – 17:00

    (по договорённости)

    помощь в написании резюме

    kargah-Haus

    14:00 – 17:00

    (по договорённости)

    помощь в написании резюме

    kargah-Haus

    14:00 – 16:00

    компьютерные курсы для молодёжи

    Hauptschule Badenstedt

    14:00 – 17:00

    (по договорённости)

    помощь в написании резюме

    kargah-Haus

    14:00 – 17:00

    (по договорённости)

    помощь в написании резюмеkargah-Haus

    14:30 – 16:30

    компьютерные курсы для молодёжи

    kargah-Haus

     

    14:00 – 17:00

    (по договорённости)

    помощь в написании резюме

    kargah-Haus

     

  • Наша команда

    Наш коллектив состоит из сотрудников, родившихся в разных странах: Афганистане, Германии, Иране, России, Сирии, Турции и  Украине.

    xenos-team

    С одной стороны это дает нам возможность вести интересные дискуссии и, соответственно, подготавливать наши проекты.

    А с другой стороны - более компетентно, с пониманием относиться к учасникам проектов.

  • XENOS

    XENOSII - проект

    Проект «Многообразие – включенность – перспективы -ALBuM-VIP» - это проект, который осуществляется с 2012 до конца 2014 года в рамках федеральной программы «XENOS – интеграция и многообразие» при участии федерального министерства труда и социальных дел (BundesministeriumfürArbeitundSoziales) и поддержке Европейского Социального Фонда и преследует цель, сделать возможным для молодых людей получение хорошего общего и профессиального образования и обеспечить им равные возможности участия в образовательном процессе.

    ALBuM-VIP предлагает альтернативы негативному опыту многих молодых людей в школьной системе и в обществе посредством:

    • мероприятий, которые направлены на индивидуальную поддержку молодых людей с целью их вовлечения в социальную среду.
    • мероприятий, которые нацелены на стуктурную перестройку существующих систем управления, организаций и предприятий.

    ALBuM-VIP старается сделать для молодых людей возможным иной опыт и обрисовать им их перспективы.

    Такие аспекты как «межкультурный диалог» людей, имеющих миграционный опыт, и людей, не имеющих такового, «интеркультурная открытость партнеров» (например, центра трудоустройства /JobCenter/, администраций предприятий), а также «сенсибилизация предприятий» являются центральным звеном проекта. В рамках проекта осуществляется палитра предложений для различных целевых групп, предназначенных поддержать молодых людей индивидуально и устранить препятствия для их интеграции на рынке труда.

    Проект состоит из пяти подпроектов:

    xenos-schema

    Kargahe.V. ведет4-ый подпроект (Преобразования в нашем районе города) совместно с образовательным обществом „Работа и Жизнь“ (BildungsvereinigungARBEITUNDLEBEN) и обществом межкультурного воспитания, обучения, культуры и спорта (CanArkadas).

    Подпроект: преобразования в нашем районе города

    Цель этого проекта: открыть молодым людям и молодым семьям, прежде всего тем, которые живут вLinden-Limmer, новые пути к получению профессионального образования. Для того, чтобы достичь эту цель предусмотрена целая сеть разнообразных, легко доступных, проводящихся недалеко от места проживания предложений, ориентированных на данный район города.

    Мы предлагаем следующее:

    • kargahe.V.
    1. Индивидуальные консультации для молодых мигрантов: поиск подходящих рабочих и учебных мест, помощь в признании аттестатов и дипломов, а также в установлении контактов со специальными учреждениями, профилирование, информация об актуальных изменениях на рынке труда.
    2. Помощь и поддержка в учёбе. Мы осуществляем сопровождение и поддержку школьников, чтобы помочь им окончить школу или подготовиться к получению второго образования.
    3. Школьные проекты для учащихся 9 – 13 классов с тематическим упором на следующие темы: ограничения и дискриминация на рынке труда, и что можно этому противопоставить; знание нескольких языков, интеркультурная компетенция и гендерная компетенция, как дополнительные квалификационные знания на рынке труда.
    4. Семинары по формулированию и составлению резюме и объявлений о поисках работы имеют цель расширить касающиеся рынка труда навыки и способности социально ущемленных молодых людей с миграционным опытом и без такового.
    5. Ежегодное обучение на каникулах в течение одной недели для детей, юношества и их родителей, молодых людей и молодых семей, как имеющих, так и не имеющих миграционный опыт.
    6. Мы проводим целенаправленную поддержку матерей-одиночек в поисках работы, при помощи консультаций, компьютерных курсов, профилирования и помощи в составлении резюме.
    7. Компьютерные курсы для молодежибез законченного школьного образования.
    8. Врезюме-лаборатории мы предлагаем индивидуальную помощь во всем, что касается резюме, а также составления и комплектации всех необходимых документов и тренируем личное и телефонноеинтервью при устройстве на работу.
    9. В рамках мобильного сопровождения малых предприятий мы предлагаем им консультации, а также поддержку в организации практики и создании на предприятии мест по профессиональному обучению. Исходя из потребностей малого предприятия мы можем организовать обучающий семинар для его работников или направить их в специализированные организации.
    • Bildungsvereinigung „Arbeit und Leben“
      • В видеопроекте молодые люди снимают фильм – начиная с концепции, переходят к написанию сценария и его реализации с последующим презентационным показом фильма в кинотеатре.
      • Молодые люди, которые оставили школу, не получив никакого аттестата, могут в течение года получить у нас аттестат о неполном среднем образовании (Hauptschulabschluss).
    • Can Arkadas e.V.
      • «Профессии на практике» - мы даем молодым людям, котроые хотят лучше ориентироваться в выборе профессии, конкретное представление о различных профессиональных областях. Мы открываем им возможность ознакомиться с многообразием профессий, опробовать себя в какой-либо области и определить свои сильные стороны.

    Более подробная информация:

    Док. Пейман Джавахер-Хагхигхи
    kargah e. V. , Zur Bettfedernfabrik 1, 30451 Hannover,
    Telefon: 0511 - 1236788 oder: 0511 - 126078-11
    Email:
    This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    КерстинКубан
    Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN Nds. Mitte gGmbH,
    Stiftstr. 13, 30159 Hannover,
    Telefon: 0511 – 98192-10
    Email:
    This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Петра Гаргизо
    Can
    Arkadas – общество по интеркультурному воспитанию, образованию, культуре и спорту
    Stiftstr. 13, 30159 Hannover
    Telefon: 0511 – 14 274 (montags und freitags von 10-13 Uhr)
    Email:
    This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Сеть ALBuM =>работа(Arbeiten) учёба(Lernen)консультацииипомощьмигрантам(Beraten mit und für Menschen mit Migrationshintergrund)

    ДействиясетиALBuM направлены на то, чтобы охватить всех желающих, достичь живого многообразия своих предложений, а так-же на антирасистскую работу и объединение образования и интеграции.

    Под девизом „проявимсовместно наши сильные стороны в межкультурном общении“ вместе работают следующие учреждения:

    • ОбъединениемигрантовибеженцевНижнейсаксонии (AMFN) (Arbeitsgemeinschaft für Migrant/-innen und Flüchtlinge Niedersachsen e.V.)
    • ОбразовательноеобществоРаботаиЖизнь“ (Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN Nds. Mitte gGmbH)
    • Образовательное общество „Социальное обучение и коммуникация“ (BildungsvereinSozialesLernenundKommunikatione.V.)
    • Союз турецко-европейских предпренимателей (BTEU) (BundTürkisch-EuropäischerUnternehmer/-innene.V.)
    • CanArkadas – Общество межкультурного воспитания, обучения, культуры и спорта (VereinfürinterkulturelleErziehung,Bildung,KulturundSporte.V.)
    • kargahe.V. – общество по межкультурным контактам и работе с мигрантами и беженцами
    • СообществообразовательныхинициативНижнейсаксонии(VNB) (Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen e.V.)
    • отдел образования и квалификации города Ганновер при участии:
      • Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule (VHS)и
      • § координационногобюро ALBuM
  • کلاس انگلیسی برای کودکان

    Englischkurs2012-Kinder

    کلاس انگلیسی برای کودکان

    Mittwochs
    ab 27 November 2012

    von 15:00 bis 16:30 Uhr

    Englischkurs
    für Kinder

    kostenlos

    Info und Anmeldung:
    kargah e.V.
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover

    Tel.: 0511 12 60 78 - 19
    www.kargah.de


  • Ücretsiz Bilgisayar Kursları Gençler Ve Yetişkinler için !

    pc-schulungenEle Aldığımız Konular:

    • Bilgisayar temelleri (tarihi, Software/Hardware)
    • Metin işlemi (Textverarbeitung)
    • Elektronik tablolama (Tabellenkalkulation)
    • Tanıtım programı (Präsentation)
    • İnternet´de arama (Internet, Recherche, Soziale Netzwerke)
    • Eğitici oyunlar ve öğrenme programları (Lernspiele und Lernprogramme)

     

  • Ekibimiz

    Ekibimiz aşağıdaki ülkelerden gelen personelden oluşuyor.

    Afganistan, Almanya, İran, Rusya, Suriye, Türkiye ve Ukrayna

    xenos-team

     Değişik ülkelerden gelmemiz, bir yandan bizim heyecanlı tartışmalar yapmamızı sağladığıve projeleri hazırlamakta faydalı olduğu gibi, diğer yandan da aramızdaki gereken  hassasiyeti korumamızda önemli roloynamakta.


  • Xenos II Projesi

    Xenos II Projesi hakkında bilgiler

    Diğer projelerin yanısıra “Çeşitlilik-Dahil olma-Perspektifler - Album VIP” projesi 2012 den Aralık 2014’e kadar Federal programı „XENOS - Integration und Vielfalt“ Çalışma ve Sosyal İşler Federal Bakanlığı ve Avrupa Sosyal Fonu tarafından desteklenmektedir. Bu projenin amacı gençlerin iyi bir eğitim, öğretim ve eşit katılımını sağlamak.

    ALBuM – VIP birçok genç insanın okul sistemi ve toplumda yaşadıkları olumsuz deneyimlere karşıt olarak alternatifler sunuyor:

    • Sosyal çevreyi içeren bireysel güçlendirme ve ergen ya da genç yetişkinler için destekleyici aktiviteler sunmak
    • yapısal uyum amaçlı mevcut hükümet sistemlerinde ve kurumlarında etkin olmak

    ve buna benzer alternatiflerle gençlerimize farklı deneyimler ve bakış açıları sunmak istiyor.

    Projenin odak noktasında; göçgeçmişi olan veya olmayan kişiler arasında"kültürlerarası diyaloğu”sağlamak,aktörlerin kültürlerarası açılımını” (örneğin, iş merkezleri, ofisler)gerçekleştirmek ve işmerkezlerinin bu konuda bir hassasiyet kazanmalarının sağlanması , bulunmaktadır. Farklı hedef gruplar için değişik teklifler var.Örneğin, gençleri doğrudan desteklemek ve işgücü piyasasına entegre olma konusundaki engelleri kaldırmak.

    Projebeş ekprojeden oluşmaktadır:

    xenos-schema-turk

    Kargah e.V. “Şehirsemt de Geçişler” adlı dördüncü ek projesini Eğitim Derneği olan “Arbeit und Leben” ve Can Arkadaş Derneği ile işbirliği içinde gerçekleştirmektedir.

    4.EkProje: Şehir semtindeGeçişler

    Bu projenin amacı Linden ve Limmer de oturan genç insan ve ailelere, yaşadıkları semte yönelik sunulan   farklı aktivitelere katılım yoluyla,değişik (yeni) eğitim yollarını göstermektir.

    Şu projeleri sunuyoruz:

    kargah e.V

    1.Göçmenlik geçmişi olan ergen ve genç yetişkinler için bireysel danışmanlık yardımı:Uygun  mesleki eğitim konusunda ve iş bulma da yardım, diplomaların tanınması, profilleme, işgücü piyasasındaki gelişmeler hakkında bilgi, ilgili kurum ve kuruluşlarla temasa geçebilmek için destek sunulmaktadır.

    2.Öğrenciler için Öğrenim Desteği. Okula giden gençler ve genç yetişkinlerin okulu diplomasız terk etmemeleri için, üç seneyi kapsayan destek sunulmakta. Bu projenin hedefi; gençlerin diploma almalarını sağlamak veya ikinci eğitim yolunu seçmelerinde yardımcı olmak.

    3. 9.-13.sınıf öğrencileri için okul projesi:Bu projenin ana konuları: İşgücü piyasasında dışlama ve ayrımcılık -buna karşı ne gibi adımlar atılabilir, çok dillilik, kültürlerarası yetkinlik ve “Genderkompetenz” konularını ele almak ve dolayısıyla iş piyasasında ek niteliğe sahip olmak.

    4.Yazma Atölyesi:Göçmen kökenli olan veya olmayan dezavantajlı gençlerin ve genç yetişkinlerin becerilerini artırarak İşgücü piyasasında şanslarını artırmak.

    5. Tatilde Eğitim Kursu:Göçmen kökenli olan veya olmayan dezavantajlı gençler, genç yetişkinler ve genç aileler için okul tatili dönemindeyılda bir hafta eğitim kursları sunulmakta.

    6. Bekar anneler için spesifik destek: Bilgisayar kursları, iş aramada profilleme, iş eğitimi, danışmanlık.

    7. Bilgisayar Eğitimi:Hiçbir niteliklere sahip olmayan ve göç geçmişi olan veya olmayan genç yetişkinler için bilgisayar eğitimi.

    8. Uygulama ve Öğrenme Labuvatuarı:Başvuru belgelerinin tamamı için özel eğitim,yanikoçluk (kayıt, özgeçmiş, tanıklıkların derleme, profilleme, uygulama fotoğraf) yanı sıra telefon görüşmeleri ve görüşme eğitim sunulur.

    9. Küçük işletme yerlerini mobil refakatçı olarak izlemek ve eşlik etmek : Küçük işletmeler için şu konularda yardım sunulmakta: danışmanlık , stajer bulma ve meslek eğitimi için imkan yaratmak. Ayriyeten küçük işletme yerlerini, eğitim ihtiyaçları olduğu konularda, mümkün olduğunca eğitmek veya ilgili kaynaklara yöneltmek, bu projemizin içeriğidir.

    Eğitim Derneği “Arbeit und Leben”
    o Bu video projesinde, gençler kendi filmini yaratacaklar -konseptinden yönetimine ve üretimine kadar tüm sorunluluğa sahip oldukları gibi, bu filmin halka tanıtımını da bu gençler gerçekleştirecek.

    Okulu diplomasız terk etmiş olan öğrenciler için, bir yıllık süre zarfında bu öğrencilere eşlik edip “Hauptschulabschluss” diplomalarını almalarında yardımcı oluyoruz.

    Can Arkadas e.V.
    o "Pratikte Meslekler" projesi; gençlere meslek seçme konusunda yardımcı olup, değişik mesleklerin tanıtımını sunuyor. Mesleklerin çeşitliğini yakından tanımak ve kendilerini bu mesleklerde deneyip, kendi isteklerini ve becerilerini tespit etme fırsatını sunuyoruz.

    Detaylı bilgiler için başvurabileceğiniz kişiler:

    Dr. Peyman Javaher-Haghighi
    kargah e. V. Zur Bettfedernfabrik 1, 30451 Hannover,
    Telefon: 0511 - 1236788 oder: 0511 - 126078-11
    Email: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Kerstin Kuban
    Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN Nds. Mitte gGmbH, Stiftstr. 13, 30159 Hannover, Telefon: 0511 – 98192-10
    Email: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Petra Gargiso
    Can Arkadas – Verein für interkulturelle Erziehung, Bildung, Kultur und Sport e.V., Stiftstr. 13, 30159 Hannover
    Telefon: 0511 – 14 274 (montags und freitags von 10-13 Uhr)
    Email: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Netzwerk ALBuM(Ağ ALBuM)=>Çalışma – Öğrenme – göçmen kökenli olan veya olmayan insanlar için danışmanlık

    ALBuM-Ağıb çalışmalarında ağırlıklı olarak şu konuları ele almaktadır: Herkesin katılımını sağlamak, eğitim ve entegrasyonun bağlantılılığını sağlamak ve toplumumuzdaki canlı çeşitliliği ve anti-ırkçı çalışım yoluyla toplumumuzdaki çeşitliliği korumak.

    "Birliktekültürlerarasıgücünüyaşamak" sloganı altında aşağıdakikurumlar beraber çalışmaktadır:

    • die Arbeitsgemeinschaft für Migrant/-innen und Flüchtlinge Niedersachsen e.V. (AMFN)
    • die Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN Nds. Mitte gGmbH
    • der Bildungsverein Soziales Lernen und Kommunikation e.V.
    • der Bund Türkisch-Europäischer Unternehmer/-innen e.V. (BTEU)
    • Can Arkadas – Verein für interkulturelle Erziehung, Bildung, Kultur und Sport e.V.
    • kargah e.V. – Verein für interkulturelle Kommunikation, Migrations- und Flüchtlingsarbeit
    • der Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen e.V. (VNB)
    • die Landeshauptstadt Hannover – Fachbereich Bildung und Qualifizierung mit:
      • der Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover (VHS) und
      • der Koordinationsstelle ALBuM
  • Bireysel Danışmanlık Ve Destek

    berufliche starthilfenBireysel Danışmanlık Ve Destek
    göçmenlik geçmişi olan ergen ve genç yetişkinler için

    • İş mi arıyorsunuz?
    • Çıraklık mı arıyorsunuz?
    • Hangi mesleğin size uygun olduğundan emin değil misiniz?
    • Mesleğinize iyi başlamak ister misiniz?
    • Diploma ve tahsil zamanlarınızın kabul edilmesini ister misiniz?
    • Hangi mesleğin tutulup tutulmadığını bilmek ister misiniz?
    • Hala pek çok yanıtlanmamış sorularınız var mı?

     

  • Başvuru ve Öğrenme Laboratuvarı

    bewerbungİş bulmak düşündüğünüz kadar zor değil. İyi bir uygulama iş yerinde pek çok kapılar açacak. Ancak, birçok uygun özgeçmiş ve başvuru mektubu oluşturmanız gerekli.

     

  • Hardship case

    Since 2006 there has been the hardship commission also in Lower Saxony.

    If you:

        • live in Lower Saxony
        • are obligated to leave the country under an enforceable decision
        • but you still don’t know the date and you are not threatened by custody pending deportation
        • you have not been fined more than 90 daily rates or three months of prison in the last three years
        • but urgent humanitarian or personal reasons argue against a deportation

    you can apply for a hardship case at the hardship Commission and under ceratin conditions you can get a residence permit due to hardship reasons according to §23 a AufenthG (residence law).

    If you are thinking about applying for a hardship case, please consult kargah or another counseling centre before. You can reach us under 0511 – 126078 – 12 or via email: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it..

    Read more:

  • English for children

    englischkurs2012-kinder

     

     

    Wednesdays

    from 3:00pm till 4:30pm

    English lessons
    for children

    free of charge

    Information and sign up:
    kargah e.V.
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover

    Tel.: 0511 12 60 78 - 19
    www.kargah.de

  • Computer course for female migrants - Winter 2013

     Migrantinnen-ohne-Kinder-PC-kurse-Werbung-2013-2

     

     

    Start 08thApril 2013 End 26th July 2013

    Tuesday from 10:00 am until 1:00 pm

    at kargah-Computerroom

    for beginner and advanced users

    Free of charge

    Contact
    Natalya Danilochkina
    0511-12607825

     

     

  • Free PC - training for youth and young adults!

    pc-schulungenTopics

    • PC basics (history, soft- and hardware)
    • Word processing
    • Spreadsheat
    • Presentation program
    • Databases
    • Internet, search, social networks
    • Educational games and learning programs

     

  • Individual advice and support

    berufliche starthilfenIndividual advice and support
    for adolescents and young adults with a migration background

    • Looking for a job
    • Looking for an apprentenceship
    • Are you not sure what profession suits you?
    • You want a good start into your profession?
    • You want the recognition of your foreign educational or professional qualifications?
    • You want to know what jobs are/will be in demand?
    • Do you still have many unanswered questions?

     

  • Application Coaching

    bewerbungFinding a job is not easy. A good application open a lot of doors in profession. However, many fail to create a proper CV and application letter.

     

  • Weekly schedule

    Wochenplan für die Xenos-Projekte

    a.m.

    Monday

    Tuesday

    Wednesday

    Thursday

    Friday

    10:00 a.m. –
    1:00 p.m
    .
    (and by appointment)

    counseling for adolescents

    kargah-seminar room

    9:00 a.m. –
    1:00 p.m.

    learning support

    secondary modern school Badenstedt

    10:00 a.m. –
    1:00 p.m.

    (and by appointment)

    counseling for adolescents

    kargah-seminar room

    11:00 a.m. –
    1:30 p.m.

    women's Group

    Stärkestr. 15A

    9:00 a.m. –
    1:00 p.m.

    (and by appointment)

    application and learning laboratory

    Stärkestr. 15A

    p.m.

    2:00 p.m. –
    5:00 p.m.

    (by appointment)

    application and learning laboratory

    kargah-house

    2:00 p.m. –
    5:00 p.m.

    (by appointment)

    application and learning laboratory

    kargah-house

    2:00 p.m. –
    4:00 p.m.

    Computer course for adolescents

    secondary modern school Badenstedt

    2:00 p.m. –
    5:00 p.m.

    (by appointment)

    application and learning laboratory

    kargah-house

    2:00 p.m. –
    5:00 p.m.

    (by appointment)

    application and learning laboratory

    kargah-house

    2:30 p.m. –
    4:30 p.m.

    Computer course for adolescents

    kargah-house

     

    2:00 p.m. –
    5:00 p.m.
    (by appointment)

    application and learning laboratory

    kargah-house

     

  • Our team

    Our team consists of staff from the following countries: Afghanistan, Germany, Iran, Russia, Syria, Turkey and Ukraine.

    xenos-team

    This gives us the opportunity for stimulating discussions and interesting projects.

    And the ability for a competent and sensitive exchange with the project participants.

  • XENOS

    About XENOS II - Projekt

    The "Diversity-Inclusion-Perspectives - ALBuM-VIP" project is one of the projects which are supported by the federal program "XENOS - Integration and Diversity". It is sponsored by the Federal Ministry of Labour and Social Affairs and the European Social Fund. The program aims to give young people a good education and equal participation in society.

    ALBuM-VIP offers alternatives to the negative experiences of many young people in the school system and in society:

    • Activities to empower adolescent and young adults and include their social environment
    • Activities aimed at structural adjustment in the existing systems of management, institutions and enterprises

    and attempt to provide different experiences and perspectives.

    Aspects, such as the "intercultural dialogue" between people with and without migration background, the "intercultural opening of the actors" (eg job centers, offices) as well as an "awareness of the enterprises", are the focus of the project. There are offers to help young people directly or remove barriers to their integration into the labor market.

    The project consists of five sub-projects:

    xenos-schema

    Kargah e.V. realize the 4th Subproject (transitions in the district), in collaboration with Bildungsverein Arbeit und Leben and Can Arkadas.

    4th Project: Transitions in the district

    The aim of this project is to open (new) pathways for young people and young families via neighborhood-oriented networking with offering diverse, local, low-threshold services, especially in the Linden-Limmer quarter.

    We offer the following projects:

    • kargah e.V.
    1. Individual advice and support of adolescents and young adults with a migration background: finding suitable training and jobs, recognition of diplomas, profiling, information on developments in the labor market, support in contacting relevant institutions.
    2. Learning support for pupils. Teenagers and young adults are accompanied and supported for three years to obtain a high school diploma, or accomplishing the second-chance education.
    3. School projects for students from 9.-13. grade of school with a focus on: exclusion and discrimination in the labor market and what can be done against it; multilingualism, intercultural competence and gender competence as additional qualifications in the labor market.
    4. Writing workshop with the aim to increase the skills of disadvantaged youth and young adults with and without a migration background in the labor market.
    5. Annually one week training courses in the holidays for disadvantaged youth, young adults and young families with and without a migration background.
    6. Specific measures in support of single mothers: computer courses, profiling, job search, job training, counseling.
    7. Computer training for young adults with no qualifications and without migration background.
    8. Application and Learning Lab: There is an individual coaching for the entire application (enrollment, curriculum vitae, compilation of testimonies, profiling, application photo) as well as training of phone calls and interviews.
    9. Our mobile counseling of small businesses provides consulting for the firms and assisting with the organization of training and creating apprenticeship training positions. If training is necessary, the firms are trained or passed on to the relevant places.
    • Bildungsvereinigung „Arbeit und Leben“
      • In the video project, young people create their own film project - from concept through the script and the production to the presentation to the public.
    • We accompanying over a period of one year young people who leave school without any qualifications, to do their school certificate.
    • Can Arkadas e.V.
      • "Profession in practice" introduce young people different vocational fields. We offer them the opportunity to experience the diversity of occupations, to try out in the work field and to recognize their own strengths.

    More Information:

    Dr. Peyman Javaher-Haghighi
    kargah e. V. , Zur Bettfedernfabrik 1, 30451 Hannover,
    phone: 0511 - 1236788 oder: 0511 - 126078-11
    e-mail:
    This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Kerstin Kuban
    Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN Nds. Mitte gGmbH, Stiftstr. 13, 30159 Hannover
    phone: 0511 – 98192-10
    e-mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Petra Gargiso
    Can Arkadas – Verein für interkulturelle Erziehung, Bildung, Kultur und Sport e.V., Stiftstr. 13, 30159 Hannover
    phone: 0511 – 14 274 (mondays and fridays from 10 am to 1 pm)

    e-mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    ALBuM network => Working - Learning - Consulting with and for people with a migration background

    ALBuM network aims with its work on participation for all, living diversity and represents, among other anti-racist work, and the link between education and integration.

    "Living together intercultural strengths" is the theme work together following facilities:

    • the association for Migrants and refugees in lower saxony (AMFN)
    • the education association ARBEIT UND LEBEN Nds. Mitte gGmbH
    • the education association Soziales Lernen und Kommunikation e.V.
    • the union of Türkisch-Europäischer Unternehmer/-innen e.V. (BTEU)
    • Can Arkadas – Verein für interkulturelle Erziehung, Bildung, Kultur und Sport e.V.
    • kargah e.V. – Verein für interkulturelle Kommunikation, Migrations- und Flüchtlingsarbeit
    • the association Niedersächsischer Bildungsinitiativen e.V. (VNB)
    • the state capital Hannover – Fachbereich Bildung und Qualifizierung with:
      • the Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover (VHS) and
      • the coordination center ALBuM
    Activities that rely on the individual strengthening and support of adolescents or young adults, and include their social environment
  • 8. März 2013

    Plakat-maerz2013

    Internationaler Frauentag
    Internationales Frauenfest

    8. März 2013
    La Rosa/kargah

    nur für Frauen

    17:00 Uhr - Ausstellungseröffnung "Gesichter der Widerstandes - Frauen gegen den Krieg"

    19:30 Uhr - Aufführung "bed-in". Theatergruppe Fragmenta

    20:00 Uhr - Trommeltanz. Tahereh Asghary und ihre Frauengruppe

    20:30 Uhr Internationales Frauenfest

     

     

     

  • Aktion 14. Februar am Schillerdenkmal

    alt 

    One Billion Rising

    gegen Gewalt an Frauen

     14. Februar 2013

    Treffpunkt: 18.00 Uhr / Steintorplatz

    Der Aufruf, eine Milliarde Frauen aufstehen und gemeinsam protestieren zu lassen, bezieht sich auf die Statistik, dass weltweit ein Drittel aller Frauen und Mädchen in ihrem Leben Opfer von Gewalt werden.
    Wir werden diese Aktion mit Flyer und Trillerpfeifen unterstützen.

     Flyer als PDF Datei

  • Petition gegen die Privatisierung der Wasserrechte

    Water 180Die EU-Kommission will den Markt für die Privatisierung der Wasserrechte freigeben. Monitor hat darüber am 13.12. eine Sendung ausgestrahlt: Geheimoperation Wasser
    Wie die EU-Kommission Wasser zur Handelsware machen will
    .

    Bis Mitte Januar müssen 1 Mio Unterschriften eingesammelt sein, um das Vorhaben zu stoppen.
    Die Unterschriftenaktion läuft bis zur Frist am 2.11.2013


  • Spiel- und Filmabend von LaRosa

    Spieleabend
    19. Februar 2013
    um 18.00 Uhr

     

    Filmabend
    the Lady

    26. Februar 2013
    um 19.00 Uhr

    spieleabendfeb13 kopie  plakat film la rosa februar 2013
  • Filmabend Februar

    plakat film la rosa februar 2013  

    the Lady

    26. Februar 2013

    um 19.00 Uhr

    im La Rosa / kargah Haus

    Zur Bettfedernfabrik 1

    Hannover - Linden

    nur für Frauen

    Plakat als PDF Datei
  • Englischkurs für Anfänger Februar-März 2013

    Englischkurs-2013-3

     

     

    Englisch

    Sprachkurs für Anfänger

    donnerstags

    Mitte Februar - Mitte März 2013

    von 17.00 -18.50 Uhr

    kostenlos

     

     

     

  • Spieleabend im La Rosa

    Spieleabend

    Spieleabend

    19. Februar 2013

    um 18.00 Uhr

    im La Rosa / kargah Haus

    Zur Bettfedernfabrik 1

    Hannover - Linden

    nur für Frauen

    Plakat als PDF
  • Kulturveranstaltungen

  • Die Frauenflüchtlingskonferenz

    Frauenfluechtlingskonferenz2013Die Frauenflüchtlingskonferenz

    19.04. - 21.04.2013

    in Hamburg

    Flüchtlingsfrauen sagen: „Es reicht!“
    von der Flüchtlingsfrauenkonferenz zum Tribunal in Berlin

    Aufruf als pdf lesen

  • PC-Kurs für Migrantinnen Winter 2013

    Migrantinnen ohne Kinder PC kurse-Werbung 2013

    ab 14.01.2013 bis 12.03.2013

    dienstags von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

    in kargah-Computerraum

    für Anfängerinnen und Fortgeschrittene

    Teilnahme ist kostenlos

    Ansprechpartnerin:
    Natalya Danilochkina
    0511-12607825

    Warteliste PC-Kurse 2013 Niedersachsen
    Warteliste PC-Kurse 2013 Hannover

    Integrative PC-Kurse für Migrantinnen und ihre Kinder

     

     

     

     

     

  • Spieleabend im La Rosa

    Spieleabend

    22. Januar 2013

    um 18.00 Uhr

    im La Rosa / kargah Haus

    Zur Bettfedernfabrik 1

    Hannover - Linden

    nur für Frauen

    Plakat als PDF Datei
  • Filmabend Januar

    alt  

    SHARAYET

    29. Januar 2013

    um 19.00 Uhr

    im La Rosa / kargah Haus

    Zur Bettfedernfabrik 1

    Hannover - Linden

    nur für Frauen

    Plakat als PDF Datei
  • Neujahrsgrüße

    neuesjahrkarte2013

  • Ausbildungsinfo​rmationsbörse ALi​

    ALi



    ARBEITSKREIS LEHRSTELLENINITIATIVE

    Eine Aktion aus Linden und Badenstedt

    Do., 24. Januar 2013

    9:00 - 13:00 Uhr

    im Schulzentrum Badenstedt

     

     

  • Theatergruppe "Herr Papaya"

    herr-papaya-2-nachentwurf


    am 7. Dezember 2012
    19:00 UHR
    Warenannahme/Faust
    Zur Bettfedernfabrik 3

    Politische Satire

    Leitung: Abbas Eil zadeh

    Live Musik
    Diskussionsrunde

    Eintritt frei

     

  • YALDA 2012

    Yalda-2012Die längste Nacht
    des Jahres

    am Donnerstag
    20. Dezember 2012

    ab 19:00 Uhr

    mit Musik und Essen
    im kargah-Haus 

    Weitere Informationen:
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover

    Telefon : 0511/ 126078-0

  • Frauen Disco Dezember 2012

    alt

    Plakat als PDF Datei

    Frauen Disco

    18. Dezember 2012

    um 19.00 Uhr

    im La Rosa / kargah Haus

    Zur Bettfedernfabrik 1

    Hannover - Linden

    nur für Frauen

  • Lesung: 1000 Gefahren im dunklen Kerker

    lesung-carsten


    für Kinder

    Lesung

    mit Carsten Menz

    am Mittwoch
    12.12.2012   
    16:00 - 17:00 Uhr


    im kargah-Bibliothek




  • Cursos de Computación y Entrenamientos gratis para jovenes y adultos jovenes!!!

    pc-schulungen Nuestros Temas

     

    • PC-básico (historia, Software/Hardware)
    • Procesamiento de textos
    • Hoja de cálculo
    • Programa de presentación
    • Banco de datos
    • Internet, búsqueda en internet, redes sociales

    Juegos educativos y programas de aprendizaje

     

  • دورات كومبيوتر بالمجان - للشبان والأكبر سنا منهم قليلا

    pc-schulungenمواضيعنا

    • أساسيات الكومبيوتر - التاريخ، البرامج، الأجهزة -
    • الاشتغال على النصوص
    • الحسابات الجدولية
    • برنامج العرض
    • بنوك المعلومات
    • الانترنت، البحث، الشبكات الاجتماعيّة
    • لعب تعلم وبرامج تعلم

     

  • Kostenfreie PC - Schulungen für Jugendliche und junge Erwachsene!!!

    pc-schulungenUnsere Themen

    • PC-Grundlagen (Geschichte, Software/Hardware)
    • Textverarbeitung
    • Tabellenkalkulation
    • Präsentationsprogramm
    • Datenbanken
    • Internet, Recherche, Soziale Netzwerke
    • Lernspiele und Lernprogramme

     

  • Englischkurs für Kinder

    Englischkurs2012-Kinder

    Mittwochs
    ab 27 November 2012

    von 15:00 bis 16:30 Uhr

    Englischkurs
    für Kinder

    kostenlos

    Info und Anmeldung:
    kargah e.V.
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover

    Tel.: 0511 12 60 78 - 19
    www.kargah.de


  • 64. Jahrestag Allgemeine Erklärung der Menschenrechte

    07.12.2012 - 21.12.2012

    herr-papaya-2-nachentwurf Weltkino-derKreis3sadinam-bruder-lesung

  • Weltkino Der Kreis - Dayereh

    Weltkino-derKreis3

    am 10.Dezember 2012

    um 19:30 Uhr

    im Künstlerhaus
    Sophienstraße 2
    Hannover

    Eine Geschichte über Unfreiheit, Frauendiskriminierung und Gewalt in der Familie vom Regisseur Jafar Panahi  

    Bericht über die Situation
    der politischen Gefangenen im Iran,
    anschließend Gesprächsrunde in
    kleinen Gruppen im Foyer des Kinos

     

  • رعاية واستشارة مختصّتان

    berufliche starthilfenرعاية واستشارة مختصتان للشباب والأكبر قليلا منهم سنا الذين من أصول مهاجرة

    • أتبحث عن عمل؟
    • أتبحث عن مكان لتعلم مهنة؟
    • ألا تعلم، أيّ المهن تناسبك؟
    • أتريد أن تبدأ بداية ناجحة في عملك ومهنتك؟
    • أتريد أن يتمّ الاعتراف بشهاداتك التي حصلت عليها خارج ألمانيا في موطنك - الشهادات المدرسيّة والجامعيّة والمهنيّة 
    • أتريد أن تعلم، أيّ المهن مرغوب فيها؟ 
    • ألديك أيضا الكثير من الأسئلة التي تبحث لها عن جواب؟

     

  • Asesoría individual y asistencia

    berufliche starthilfen Asistencia individual y asesoría
    para jóvenes y adultos jóvenes con origen migrante

    • ¿Buscas un lugar de trabajo?
    • ¿Buscas un lugar donde estudiar?
    • ¿Estás seguro cual es le mejor carrera para ti?
    • ¿Quieres tener un buen comienzo en la vida laboral?
    • ¿Quieres que reconozcan tus certificados de estudios obtenidos en el extranjero?
    • ¿Quieres saber que carreras tienen demanda o tendrán?
    • ¿Tienes todavía muchas preguntas sin responder?

     

  • Individuelle Beratung und Betreuung

    berufliche starthilfenIndividuelle Beratung und Betreuung
    von Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Migrationshintergrund

    • Suchst du einen Arbeitsplatz?
    • Suchst du einen Ausbildungsplatz?
    • Bist du nicht sicher, welcher Beruf zu dir passt?
    • Willst du einen guten Start in den Beruf?
    • Willst du die Anerkennung deiner ausländischen Schul- oder Berufsabschlüsse?
    • Willst du wissen, welche Berufe gefragt sind/werden?
    • Hast du noch viele offene Fragen?

     

  • Aktionstag 20. November 2012

    Plakat als PDF Datei

      

    Aktionstag zum 25. November -

    Tag GEGEN Gewalt GEGEN Frauen

    Nein zu Gewalt an Frauen !

    20. November 2012

    um 14.00 Uhr

    im Limmerstr./Küchengarten

    Hannover - Linden

    Wir treffen uns zum diesjährigen „Tag GEGEN Gewalt GEGEN Frauen“ am Dienstag 20. November 2012 um 14:00 am Küchengarten/ Limmerstraße i n Hannover Linden zu einer kleinen Stadtteilaktion.

  • Aprender a escribir solicitudes y laboratorio de aprendizaje

    bewerbungEncontrar un trabajo no es tan difícil como se suele pensar. Una solicitud bien escrita abre muchas puertas en el mundo laboral.Sin embargo, muchos no logran crear un buen CV o escribir una buena solicitud de trabajo.

     

  • Lesung: Unerwünscht

    Lesung: Unerwünscht

    am 21. Dezember 2012
    16:00 UHR
    Weltbibliothek
    Zur Bettfedernfabrik 3
    Hannover

    Mojtaba, Masoud und Milad Sadinam
    Sadinam-Brüder

    Unerwünscht

    Drei Brüderaus dem Iranerzählen Ihredeutsche Geschichte

    Moderation: Hanna Legatis,
    Journalistin und Schauspielerin

     

  • Vortrag und Dokumentarfilm "Töchter des Aufbruchs" 

    Plakat als PDF Datei

    Aktionstag zum 25. November -

    Tag GEGEN Gewalt GEGEN Frauen

    27. November 2012

    um 17.30 Uhr

    im La Rosa / kargah Haus

    Zur Bettfedernfabrik 1

    Hannover - Linden

    nur für Frauen

  • Jugend-Schüler- Einzelmeisterschaft 2012

    jugend-turnier-02 12 2012Sonntag, 02. Dezember 2012
    um 11:00 Uhr

    Veranstaltungsort: kargah e.V., Zur Bettfedernfabrik 1, 30451 Hannover
    Austragungsmodus:
    Ein offenes Turnier nach Schweizer Turniersystem

    Die Teilnehmerzahl ist auf 64 Teilnehmer begrenzt
    Meldungen:
    Durch die Vereine oder persönlich an Günter-Fritz Obert, E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Damit wir für das Turnier rechtzeitig planen können,meldet Euch bitte rechtzeitg an.   

    Meldeschluss:  Sonntag, den 02.12.2012 um 10:30 Uhr
    Turnierleitung:
    Günter-Fritz Obert

    Tel.: 0157 / 3487 2637
    Preise:
    Pokale und Urkunden

    Information:Tel.: 0511-126078-19

  • Vortrag über Genetik in der iranischen Bibliothek!

    Vortrag 22.11.2012

    Donnerstag, den22.11.2012,

    um 17.00 Uhr.

    Zur Bettfedernfabrik 3

    Tel.:0511-12607817

    Sprache: Persisch

  • Literaturkneipe im La Rosa

    alt

    Literaturkneipe im La Rosa

    Büchertausch unter Frauen

    13. November 2012

    um 19.00 Uhr

    im La Rosa / kargah Haus

    Zur Bettfedernfabrik 1, Hannover - Linden

    nur für Frauen

     

    Plakat als PDF Datei
  • Persische Veranstaltung - 2.11.2012

    نشست های جمعه شب ها در کارگاه

    جمعه 2 نوامبر 2012

    موضوع:

    دادخواهی علیه جنایات جمهوری اسلامی ایران

    سخنران:

    حسین نقی پور

    ساعت برگزاری:

    19.00

    مکان:

    خانه کارگاه

    آدرس:

    Zur Bettfedernfabrik 1

    30451 Hannover

  • Konzert "Im Walzerrhythmus"

    Plakat für das Konzert


    Konzert "Im Walzerrhytmus"

    25. November 2012 um 16 Uhr

    Eintrittfrei

    Veranstaltungsort
    kargah-Haus
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover
    Tel.: 0511 126078-19

    Mit der Straßenbahn Linie 10 bis zur Haltestelle "Leinaustraße"



  • Einladung zur Fortbildungsveranstaltung am 29.11.2012

     

    kargahflchtlingsratstiftung-umweltundlebennetzwerk-flchtlingshilfe-niedersachsenverein.niedbildungsinitiativen


    Bestandsaufnahme

    Praxis der Unterbringung von Flüchtlingen
    Donnerstag den 29. November 2012, 10.00 – 15.00 Uhr
    Im Neuen Rathaus, Trammplatz 2, Gobelin-Saal, Hannover

    Anmeldung zur Fortbildungsveranstaltung „Bestandsaufnahme:
    Praxis der Unterbringung von Flüchtlingen“ am 29.11.2012
    Um Anmeldung per Post, per Fax (05121-31609) oder per E-Mail (This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.) wird bis zum 15.11.2012 gebeten.

    Download des Einladungschreibens und der Anmeldung

  • Buchvorstellung 25.10.2012

    lesung 25.10.2012



    Buchvorstellung in der iranischen Bibliothek mit Livemusik

    Wann: Donnerstag 25.10.2012, ab 17:00 Uhr

    Wo: Zur Bettfedernfabrik 3
          30341 Hannover

    Tel: 0511 12 60 78 17

     

     

     

  • PC-Kurs für Migrantinnen Herbst 2012

    Migrantinnen ohne Kinder PC kurse-Novemb 2012


    ab 6.11.2012 bis 18.12.2012

    dienstags von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

    in kargah-Computerraum

    für Anfängerinnen und Fortgeschrittinnen

    Teilnahme ist kostenlos

    Ansprechpartnerinnen:
    Barbara Fritz/Vedia Erdmann
    0511-12607816



  • Schach & Backgammon Turniere Herbst 2012

    backgemon2012   schach-dahnepokal-2012   jugend-turnier-02 12 2012

    Weiterlesen

  • 1.Regions-Dähnepokal 2012

    schach-dahnepokal-2012Schachturnier
    Schachregion Hannover e.V.
    in Zusammenarbeit mit kargah e.V.
    1. Runde:
    Mittwoch      07.11.2012 um  18:00 Uhr

    2. Runde: Mittwoch      14.11.2012 um  18:00 Uhr
    3. Runde: Mittwoch      21.11.2012 um  18:00 Uhr
    4. Runde: Mittwoch      05.12.2012 um  18:00 Uhr
    5. Runde: Mittwoch      19.12.2012 um  18:00 Uhr
    Veranstaltungsort:

    kargah e.V., Zur Bettfedernfabrik 1, 30451 Hannover
    Tel.: 0511-126078-19
    Meldeschluss:
    Die persönliche Anmeldung für alle Teilnehmer(innen) ist am Mittwoch,den 07.11.2012 bis 18:00 Uhr bei der Turnierleitung erforderlich

     

     

  • Backgammon Turnier 2012

    backgemon2012Veranstaltungsort:
    kargah e.V., Zur Bettfedernfabrik 1, 30451 Hannover
    Mittwochs, 18:00 - 22:00 Uhr
    Tel.: 0511-126078-19

    Nächsten Termine:

    07.11.2012
    14.11.2012
    21.11.2012
    05.12.2012
    19.12.2012
    Gewinne : Überraschungspreis
    Meldeschluss: Die persönliche Anmeldung für alle Teilnehmer(innen) ist am Mittwoch,

    den  07.11.2012 bis 18:00 Uhr bei der Turnierleitung erforderlich


  • Filmabend Oktober 2012

    KAIRO

    678

    23. Oktober 2012

    um 19.00 Uhr

    im La Rosa / kargah Haus

    Zur Bettfedernfabrik 1, Hannover - Linden

     nur für Frauen
    alt

    Datei als PDF

  • Politischkulturelle Veranstaltungen in der persischen Sprache

    politischkult-persich


    Politischkulturelle Veranstaltungen

    in der persischen Sprache

    im kargah-Haus


    Programm

    September bis Dezember 2012

     

     Datei als PDF

     

     

     

  • Spieleabend im La Rosa

    Spieleabend

    09. Oktober 2012

    um 18.00 Uhr

    im La Rosa / kargah Haus

    Zur Bettfedernfabrik 1

    Hannover - Linden

    nur für Frauen

    alt

     Datei als PDF
  • Veranstaltung in der persischen Sprache: Gedenken an Opfer der Massenhinrichtungen im Iran im Jahre 1988

    Veranstaltung in der persischen Sprache: Gedenken an Opfer der Massenhinrichtungen im Iran im Jahre 1988

      60-  1

    نقض مستمر و سیستماتیک حقوق بشر در جمهوری اسلامی ایران، از همان فردای انقلاب با اعدام سران نظاماستبدادسلطنتی، اعمال گستردۀ تبعیض جنسیتی علیه زنان ، به حاشیه راندن وطرد آنان از زندگی اجتماعی ، کشتار در ترکمن صحرا،حمله نظامی به کردستان و کشتار زنان و مردان کرد و همچنین با ترور در داخل و خارج از کشور، زندان و اعدام مخالفین سیاسی ودگراندیشان(اقلیت­های دینی و عقیدتی، روشنفکران، نیروهای ملی- مذهبی، چپ­ها، سوسیالیست­ها، کمونیست­ها و دگرباشان) آغاز گردید.
    قتل­های سیاسی موسوم به قتل­های زنجیزه­ای، کشتار و سرکوب دانشجویان در تیر ماه ٧٨ و ادامۀ آن تا امروز، پایمال کردن و نقض مستمر حقوق زنان، جوانان، کارگران و سایر زحمتکشان، تعرض و تجاوز به حق حیات آنان، راندن بخش عظیمی از مردم جامعه به زیرخط فقر، دستگیری، حبس و شکنجۀ فعالان سیاسی، نویسندگان، روشنفکران، روزنامه نگاران و اقلیت­های دینی از جمله بهائیان، این­ها همه بیانگر گوشه­هائی از نقض مستمر حقوق بشر در ایران است.
    اوین­ها ، خاوران­ها و کهریزک­ها از یک سو نماد ایستادگی ومبارزۀ مردم و از سوی دیگر نمودار ماهیت سرکوب گرانه رژیم جمهوری اسلامی ایران است. مطابق آمار رسمی دولتی، سالیانه چند صد نفر زن و مرد در ایران جان خود را بالای چوبه­های دار از دست می دهند. هم اکنون گروهی از زندانیان در مناطق مختلف ایران در معرض خطر اعدام قرار دارند.

     

  • Dokumentarfilm „Hoang Sa-Vietnam: Inseln des Schmerzes“

    2012-plakat mit 4 stdte


    Filmvorführung

    Freitag, den 21. September 2012,
    um 19.00 Uhr, im kargah- Haus
    Zur Bettfedernfabrik 1, 30451 Hannover 

    gezeigt vom Vietnam-Zentrum-Hannover e.V.

    Podiumsdiskussion mit dem französischen Filmemacher André Menras Hồ Cương Quyết.

    Der Eintritt ist frei.

     Flyer zum Download

     Flyer zum Download - vietnamesisch


  • Einladung zum Stadtteilfest am 22. September 2012

    Einladung zum Stadtteilfest am 22. September 2012


    Der Stadtteil sind wir

    Bizler Mahalleliyiz

    We are the Quarter

    Samstag, 22. September 2012
    Kulturzentrum Faust
    Ab 15 Uhr, direkt am Faust-Gelände, Linden-Nord.

    Flyer zum Download


  • Filmabend ım La Rosa

     Die Heldin von Danzig

    - STRAJK -

    25. September 2012

    um 19.00 Uhr

    im La Rosa / kargah Haus

    Zur Bettfedernfabrik 1, Hannover - Linden

     nur für Frauen
    alt

    Datei als PDF

  • Herkunftsprachlicher Unterricht im Primarbereich in Hannover

    In vielen Schulen in Hannover wird herkunftsprachlicher Unterricht gegeben. Dieses Angebot umfasst aktuell türkisch, arabisch, griechisch, italienisch, kroatisch, polnisch, kurdisch, russisch, spanisch, persisch und japanisch. In dieser Liste sehen Sie, welche Sprache in welcher Einrichtung zur Verfügung steht.

    Download der Übersichtsliste

  • Diskussion: Ursachen des politischen Systems im Iran

    Diskussion: Ursachen des politischen Systems im Iran

    in der persischen Sprache

    7. September 2012

    19,00 Uhr

    kargah Haus

    Ursachen der Despotie im Iran
  • Deutsch- und PC-Kurse für Flüchtlingsfrauen und Mädchen

    Juli 12-Deutschkurs mit dem PC-Monika-2b

    Ab 20.07.12 bis 20.12.2012
    freitags

    10:00bis 12:00 Uhr

    Teilnahme ist kostenlos

    Unterrichtsort:
    Caritas Flüchtlingswohnheim
    Rumannstraße 17/19
    30161 Hannover

    kargah e.V.
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover
    Tel: 0511/ 12 60 78-11/25
    Ansprechpartnerin: Monika Singh


  • Deutschkurs für Flüchtlingsfrauen und Mädchen

    Juli 12-Deutschkurs mit dem PC-in kargah-2Ab 14.08.12 bis 15.09.2012
    Dienstag - Freitag

    11:00
    bis 14:30 Uhr

    Teilnahme ist kostenlos

    Unterrichtsort:

    kargah-Haus, Zur Bettfedernfabrik 1, 30451 Hannover

    kargah e.V.
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover
    Tel: 0511/ 12 60 78-11
    Tel: 0511/ 12 60 78-19
    Ansprechpartnerin: Ferdos Mirabadi

  • Blickwechsel: Jugendliche ab 12 Jahren machen Medien (BJMM)

    bjmm2-NEU

    BLICKWECHSEL:

    JUGENDLICHE AB 12 JAHREN
    MACHEN MEDIEN (BJMM)

    Für Jugendliche mit/ohne Migrationshintergrund

    vom 01.09.2012 bis zum 31.08.2015

    Melde Dich!

    Die Teilnahme an Seminaren ist kostenlos!

    Info und Anmeldung:
    kargah e.V.
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover
    Email: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    Tel.: 0511 / 12 60 78 - 2311

  • La Rosa Programm September - Dezember 2012

    Programm larosa 9-12-2012

    Programm September - Dezember 2012
  • Ausstellung Jarallah Ghaidan

    Jarallah Ghaidan 23.08.12 plakat

    Ausstellung Jarallah Ghaidan

    Eröffnung: Donnerstag 20.09.2012 um 19:00 Uhr

    Musikalische Begleitung:
    "the poor immigrants" (Gitarre und Gesang)

    Besichtigungszeit:
    Mo. - Fr.
    17:30 - 22:00 Uhr
    Bitte im Café melden
    Tel.: 0511 126078-20

    Kontakt:
    Monika Singh
    Tel.: 0511 126078-25
    Jarallah Ghaidan
    Tel.:0151 540 49 303

  • Kinderferienprogramm August 2012

    "Kinderferienprogramm"
    vom 27.08.2012 – 31.08.2012
    Alle Aktivitäten finden
    von 14 bis 18 Uhr draußen statt
    an der Stärkestrasse 19A

    Bei Rückfragen Tel.: 0511 / 123 67 88

    Montag: Gemeinschaftsspiele
    Dienstag:
    Kunstwerkstatt Peter Pan: Malen und Schminken
    Mittwoch:
    Papierfliegerwettbewerb, Kinderkino
    Donnerstag:
    Karatekurs (15:30-17:00 Uhr), Tischtennis, Schachspiel
    Freitag:
    Essen (Kebab), Musik und Gesang

     

  • Internationale Fachkonferenz

  • Computerkurse und Bewerbung

    pckurs-bewegung

    kostenfreie PC - Schulungen
    für Jugendliche und junge Erwachsene

    Beginn: 5. September 2012
    Dauer:
    3 Monate
    Tag:
    Mittwoch und Freitag
    Zeit:
    14:30-16:30 Uhr
    Ort:
    kargah e.V., PC-Raum

    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover

    Anmeldung bis zum 30.08.2012
    (Die Anzahl der Teilnehmer/-innen ist begrenzt.)

    Ansprechpartner/-innen:
    Dina Krivorutskaya,
    Tel. 0511-126078-2311
    Zahra ShahAli,
    Tel. 0511-1236788
    Christian Prunczak,
    Tel. 0511-126078-24

    Fax: 0511-126078-22
    E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

  • Auszubildende/r gesucht!

    Auszubildende/r gesucht!!!!!

    Wir haben ab sofort einen 2-jährigen Ausbildungsplatz zur

    „Fachkraft im Gastgewerbe“

    anzubieten.

    Bei Interesse melden Sie sich bitte im Anmeldungsbüro.

    Telefonisch sind wir unter 0511-12607819 zu erreichen.

  • Kinderferienprogramm Juli 2012

    "Kinderferienprogramm"
    vom 23.07.2012 - 27.07.2012
    Alle Aktivitäten finden
    von 13 bis 17 Uhr draußen statt
    an der Stärkestrasse 19A

    Bei Rückfragen Tel.: 0511 / 123 67 88

    Montag - Spieletag: Bewegungsspiele, Schach, Seilspringen, Gummi Twist
    Dienstag: Malen und Basteln
    Mittwoch: Grillen
    Donnerstag: Musik und Gesang
    Freitag: Kinderflohmarkt mit Kinderschminken

     

  • Kinderflohmarkt

    Hallo Kinder!


    Wir starten am Freitag 07.09.2012 ab 14 bis 18 Uhr!!!
    Wo: Auf dem Spielplatz in der Stärkestr.19A
    Verkauft werden dürfen nur Kinder-Sachen
    (Spielzeuge, Kinderbücher, Schulsachen, Kinderkleidung und so weiter)
    Bringt eine decke mit, wo ihr eure Sachen präsentieren könnt.
    Wenn ihr zwischen 9 und 14 Jahren alt seid,
    meldet euch bei uns in der Stärkestr. 19A an!


    Tel: 0511/123 67 88 

  • Kinderflohmarkt

    KinderflohmarktHallo Kinder!


    Wir starten am Freitag 27.07.2012 ab 14 Uhr!!!
    Wo: Auf dem Spielplatz in der Stärkestr.19
    Verkauft werden dürfen nur Kinder-Sachen
    (Spielzeuge, Kinderbücher, Schulsachen, Kinderkleidung und so weiter)
    Bringt eine decke mit, wo ihr eure Sachen präsentieren könnt.
    Wenn ihr zwischen 9 und 14 Jahren alt seid,
    meldet euch bei uns in der Stärkestr. 19A an!


    Tel: 0511/123 67 88  


    von 10:00 - 13:00 Uhr montags bis freitags
    Jeden letzten Freitag im Monat soll unser Kinderflohmarkt stattfinden!!!

  • Frauen Disco Juli 2012

    La Rosa
    Internationalen Frauentreff

    alt

    Dienstag, 17 Juli 2012

    um 19.00 Uhr
    im La Rosa / kargah Haus 
    Zur Bettfedernfabrik 1, Hannover - Linden

    nur für Frauen

    Plakat als PDF Datei

  • Vortrag - Musik und ihre Interpretationen

    Цикл бесед: «Музыка и ее интерпретация»
    Reihe von Vorträgen „Musik und ihre Interpretationen“
    am Donnerstag  19.07.12
    17.00 – 19.00
    Беседа первая:
               -   Что такое интерпретация?
               -   Чайковский – Первый Концерт
                   для фортепиано с оркестром.
    Vortrag 1

               -   Was ist eine Interpretation?
               -   Tschaikowski – Klavierkonzert Nr.1
    Ведущий: Юрий Кудлач, музыкант.
    Referent:  Juri Kudlatsch, Musiker.
    In der Bibliothek von kargah e.V
    Zur Bettfedernfabrik 3
    Teл.: 0511-12607817

  • Filmabend: THE HELP

    Filmabend im La Rosa
    Internationalen Frauentreff

    THE HELP

    alt

    26. Juni 2012
    um 19.00 Uhr
    im La Rosa / kargah Haus 
    Zur Bettfedernfabrik 1, Hannover - Linden

    nur für Frauen

    Plakat als PDF Datei

  • Kinderspielplatzfest 2012


    Kinderfest

    3-jähriges Jubiläum

    Freitag 29.06.12

    14:00 - 19:00 Uhr
    Stärkestr. 19a/20
    Hannover-Linden-Nord

    Kinderkonzert, Tanz und Musik von Kinder für Kinder, Mitmachaktionen für Jung und alt, Spiel, Spaß und vieles mehr…



  • Partizipationsgipfel 13.Juli 2012



    Neues Rathaus der Landehauptstadt Hannover
    Mosaiksaal -> Vorträge; Flur -> Infostände; Gobelinsaal -> Kinderbetreuung

    13:30 Uhr -> Einlass
    14:00 Uhr -> Begrüßung durch Oberbürgermeister Stephan Weil
    14:15 Uhr -> Vorstellung des MiSO-Netzwerks Hannover
    14:30 Uhr -> Kabarettist Alexej Boris
                      Projektvorstelklungen:

    14:40 Uhr -> Generationsübergreifende Begegnungen:
                    -  Lesung der Geschichte „Der alte Großvater und der Enkel“
                       von Gebrüder Grimm
                    -  Vorstellung der Ergebnisse aus der Umfrage und
                       Auswertung der Bedarfsanalyse
                    -  Musik mit Kindern und Älteren
    15:10 Uhr -> Kabarettist Alexej Boris
    15:20 Uhr -> Bildung:
                    -  Betroffene kommen zu Wort
                    -  Film: Herkunftssprachen und Bildungsbenachteiligung
                    -  Darstellung der Forderungen
    15:50 Uhr -> Pause
    16:05 Uhr -> Kabarettist Alexej Boris 
     


  • Lesung und Diskussion mit Parastou Forouhar

    Das Land, in dem meine Eltern umgebracht wurden – Liebeserklärung an den Iran

    22. Mai 2012
    um 18.00 Uhr
    im La Rosa / kargah Haus
    Zur Bettfedernfabrik 1, Hannover / Linden

    nur fürFrauen

    Vor dreizehn Jahren, im Herbst 1998, geschahen eine Reihe an politischen Morden im Iran. Meine Eltern, Dariush und Parvaneh Forouhar, zwei führende oppositionelle Politiker, waren die ersten Opfer dieser Verbrechen. Ich erhielt die Nachricht ihrer Ermordung an einem Sonnabend in Deutschland. Seitdem sind meine Reisen zu einem Akt des Widerstandes geworden.

    Politische Verbrechen hinterlassen nicht nur Spuren der Verletzung sondern auch eine Aufgabe und eine Verantwortung, bis sie als solche benannt und lückenlos aufgeklärt sind. In diesem Sinne hoffe ich, dass das Buch viele Leser findet  und bitte um Ihre Aufmerksamkeit und Unterstützung dafür.

  • Lesung und Diskussion mit Parastou Forouhar

    alt

    Di. 22. Mai2012
    um
    19.00 Uhr
    im La Rosa /
    kargah Haus
    Zur
    Bettfedernfabrik 1
    , Hannover -Linden
    nur für
    Frauen
      

    Vor dreizehn Jahren, im Herbst 1998, geschahen eine Reihe an politischen Morden im Iran. Meine Eltern, Dariush und Parvaneh Forouhar, zwei führende oppositionelle Politiker, waren die ersten Opfer dieser Verbrechen. Ich erhielt die Nachricht ihrer Ermordung an einem Sonnabend in Deutschland. Seitdem sind meine Reisen zu einem Akt des Widerstandes geworden.

    Politische Verbrechen hinterlassen nicht nur Spuren der Verletzung sondern auch eine Aufgabe und eine Verantwortung, bis sie als solche benannt und lückenlos aufgeklärt sind. In diesem Sinne hoffe ich, dass das Buch viele Leser findet  und bitte um Ihre Aufmerksamkeit und Unterstützung dafür.

    Plakat als PDF datei

  • Ausstellung "Entwicklung ist für alle da"

    Ausstellung
    "Entwicklung ist für alle da"
    von Behinderung und Entwicklungszusammenarbeit e.V. (bezev). 

    1.05. - 30.05.2012
    im kargah Café, Faustgelände

    Das Café ist vom Montag bis Freitag von 8 bis 22 Uhr geöffnet.

    Menschenrechte für Menschen
    mit Behinderung umsetzen –
    Inklusive Entwicklung gestalten

    Für einen begleiteten Ausstellungsbesuch bitte einen Termin unter
    This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. oder 0511 164 03 21 vereinbaren!


  • SpielWelten


    Interkultureller Spielplatz in der Davenstedter Straße / Beethovenstraße

    G e s t a l t e m i t !

    Workshop am Donnerstag
    19. April 2012

    16:00-18:00 Uhr

    im kargah-Haus




    Ablauf:

    • Grußworte des Stadtteilbürgermeisters Rainer-Jörg Grube
    • Kurze Einführung in die geplante Spielplatz-Umgestaltung in SpielWelten
    • Darstellung der Möglichkeiten am Beispiel des Spielplatzes in der Stärkestraße
    • Darstellung der bisherigen Ergebnisse
    • Einrichtung von Arbeitsgruppen
    • Verabredungen
  • Ausstellung "Frühlingsklänge"

    Jahreszeitliche Inspirationen von jungen Künstlerinnen:
    Jewan Maran, Teodora Cirovic und Tamara Cirovic

    Ausstellung
    vom 16.04. - 03.05.2012
    im kargah-Haus

    Besichtigungszeiten: Mo. - Fr. 17:30 - 22:00 Uhr,
    bitte im Cafe melden.

    Vernissage
    16.04.2012
    19:00 Uhr

    Information:
    kargah e.V.
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover
    Tel.: 0511-126078-25

  • Buchvorstellung 26.07.12

    alt


    am Donnerstag  26.07.12
    17.00 – 19.00
    Bibliothek
    kargah.e.V
    Zur Bettfedernfabrik.3
    Teл.: 0511-12607817

  • Buchvorstellung 19 April 2012


    Buchvorstellung
    in iranische Bibliothek
    auf Persisch.

    19.04.2012

    17.00 Uhr

    Zur Bettfedernfabrik.3
    erste Etage
    Tel.: 0511-12607817



  • Ihme-Cup 2012

    Ein offenes Turnier nach 5 Runden Schweizer Turniersystem
    Die Teilnehmerzahl ist auf 64 Teilnehmer begrenzt
    Der Meldeschluss ist 30.04.2012
    Veranstaltungsort: kargah e.V., Zur Bettfedernfabrik 1, 30451 Hannover

    4.-6.Mai 2012

    Freitag am 04.05.2012
    bis 18.30 Uhr Anmeldung
    ab 19.00 Uhr Beginn 1.Runde
    Samstag am 05.05.2012

    2. Runde 09.30 Uhr
    3. Runde 15.00 Uhr
    Sonntag am 06.05. 2012

    4. Runde 09.30 Uhr
    5. Runde 15.00 Uhr

  • Deutsche Sprachkurse April-Juli 2012

    Kurse deutsch 2012 2

    vom 11.04.12 bis 20.07.12

    für AnfängerInnenI
    Dozent: Bahman Saki
    Mo. 13:30 - 16:00 Uhr
    Mi. 14:00 - 16:30 Uhr

    für AnfängerInnenII
    Dozent: Bahman Saki
    Mo. 16:00 - 18:00 Uhr
    Do. 14:00 - 17:00 Uhr

    für Fortgeschrittene
    Dozent: Nikolai Laubach
    Mo. und Mi. 9:00 - 11:30 Uhr

    für Fortgeschrittene
    Dozent: Waldemar Deobald
    Mo. und Do. 15:30 - 18:00 Uhr  

  • PC-Kurs 2012

    Kurse PC 2012 4

    PC-Kurse

    vom 29.10.2012 bis 21.12.2012

    PC - Anwendung für
    AnfängerInnen und Fortgeschrittene
    Do. von 09:00 bis 10:30 Uhr

    (min. Teilnehmerzahl - 6 Personen)

    Компьютерные курсы
    по пятницам
    с 9:30 до 11:00

    курс состоится при колличестве участников не менее 6 человек




  • Deutsche Sprachkurse September-Oktober 2012

    vom 03.09.12 bis 19.10.12

    für AnfängerInnenI
    Dozent: Bahman Saki
    Mo. 13:30 - 16:00 Uhr
    Mi. 14:00 - 16:30 Uhr

    für AnfängerInnenII
    Dozent: Bahman Saki
    Mo. 16:00 - 18:00 Uhr
    Do. 14:00 - 17:00 Uhr

    vom 27.08.12 bis 19.10.12

    für Fortgeschrittene
    Dozent: Nikolai Laubach
    Mo. und Mi. 9:00 - 11:30 Uhr

    für Fortgeschrittene
    Dozent: Waldemar Deobald
    Mo. und Do. 15:30 - 18:00 Uhr  

  • Deutsche Sprachkurse Oktober-Dezember 2012

    Kurse deutsch 2012 4

    vom 29.10.2012 bis 21.12.2012

    für AnfängerInnenI
    Dozent: Bahman Saki
    Mo. 13:30 - 16:00 Uhr
    Mi. 14:00 - 16:30 Uhr

    für AnfängerInnenII
    Dozent: Bahman Saki
    Mo. 16:00 - 18:00 Uhr
    Do. 14:00 - 17:00 Uhr

    für Fortgeschrittene I
    Dozent: Nikolai Laubach
    Mo. und Mi. 9:00 - 11:30 Uhr

    für Fortgeschrittene II
    Dozent: Waldemar Deobald
    Mo. und Do. 15:30 - 18:00 Uhr  

  • Internationaler Tag der politischen Gefangenen


    18.März -Internationaler Tag der politischen Gefangene

    BLANDINE BONJOUR & BERND KÖHLER

    Chansons sans cigare

    Freitag,
    16. März
    um 19.00 Uhr
    im kargah-Haus

    UNE AUTRE FRANCE /
    LIEDER AUS DEM
    ANDEREN FRANKREICH


  • TschahrshanbehSuri 2012



    TschahrshanbehSuri 2012

    Dienstag
    13.03.2012
    19.00 Uhr

    im kargah-Haus

    eintritt frei

     

     

     

     

  • Norus 2012

    Wir möchten gerne mit euch feiern.

    NORUS-FEST

    Dienstag 20.03.2012
    ab 20.00 Uhr

    Faust
    (Warenannahme)
    Zur Bettfedernfabrik 3
    Hannover Linden-Nord

     

     

     

  • Arm und alt?

     Dass Rentnerinnen durchschnittlich wenig Geld zur Verfügung haben, ist bekannt. Aber in welchem Maße trifft das uns lesbisch Lebende? Wie schlagen sich ein Engagement für die Bewegung, eine Vorliebe für "Männerberufe" oder die schlechte Bezahlung der "typischen Frauenberufe" bei der Alterssicherung nieder? Und wie damit umgehen? Am heutigen Abend wollen wir diesen Fragen nachgehen.

    Di. 06. März 2012
    Um 19.00 Uhr

    nur für Frauen

    Im kargah Haus
    Zur Bettfedernfabrik 1
    Hannover - Linden

    Plakat als PDF-Datei

  • Deutsche Sprachkurse Januar-März 2012

    vom 09.01.12 bis 22.03.12

    für AnfängerInnen
    Dozent: Bahman Saki
    Mo. 13:00 - 15:30 Uhr
    Mi. 14:00 - 16:30 Uhr

    für Fortgeschrittene
    Dozent: Nikolai Laubach
    Mo. und Mi. 9:00 - 11:30 Uhr

    für Fortgeschrittene
    Dozent: Waldemar Deobald
    Mo. und Do. 15:30 - 18:00 Uhr  



  • Frauenzeitung zum Internationalen Frauentag 2012


    Zeitung des Hannoverschen Frauenbündnisses


    Internationaler Frauentag


    Ausgabe 2012


    Zeitung als PDF lesen





  • Berufliche Orientierung mit hohem Praktikumsanteil 2012

    ESF-BAMF-Kurs: Berufliche Orientierung mit hohem Praktikumsanteil (3 Monate)
    04.10.2011 – 30.03.2012

    Kursdauer:     26 Wochen mit 6 UE am Tag
                       von 8:30 bis 13:30 Uhr

    Ferienzeiten:  24.12.2011 bis 03.01.2012
    Praktikum:     01.12.2011 bis 29.02.2012

    Der Kurs richtet sich an  Menschen mit Migrationshintergrund. In der Regel sind Fähigkeiten zu alltagstauglicher Kommunikation im Bereich Sprechen/Verstehen ausgeprägt. Der zweckorientierte, praktische Umgang mit Schriftsprache ist oft ungeübt und daher noch wenig ausgeprägt.

    Der nächste Kurs findet voraussichtlich Anfang April 2012 nach den Osterferien statt

  • Kontaktstudium 2012

    Zum wiederholten Mal bietet die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg eine Weiterbildungsmaßnahme (sogenanntes Kontaktstudium) für höher qualifizierte Migrantinnen und Migranten im Bereich sozialpädagogischer Arbeitsfelder an. Dieses in der Vergangenheit recht erfolgreiche Modell wird zum 1. Mal mit dem Schwerpunkt „Interkulturelle Kompetenz in Bildung, Beratung und Sozialarbeit" angeboten. 

    Das Projekt wird aus dem Europäischen Flüchtlingsfonds gefördert und richtet sich deshalb ausschließlich an Flüchtlinge.


    Die Weiterbildung beginnt im Mai 2012 und schließt im Januar 2013 ab. 

     Flyer als PDF

     

  • Nachhilfe 2012


    Montag - Freitag von 13:30 - 18:00 Uhr

    -  Lesetraining
    -  Textverständnis
    -  gezieltes Lernen für Klassenarbeiten
    -  Hausaufgabenbetreuung

    Für SchülerInnender 1. bis 13. Klasse

    Die Teilnahme an der Nachhilfe ist kostenlos.

  • Filmabend: PINA

    Filmabend im La Rosa
    Internationalen Frauentreff

    alt

    PINA

    24. April 2012
    um 19.00 Uhr
    im La Rosa / kargah Haus 
    Zur Bettfedernfabrik 1
    Hannover - Linden

    nur für Frauen

  • Frauen Disco


    nur für Frauen

    Dinstag, 13. Dezember 2011

    ab 19 Uhr

    im Internationalen Frauentreff

    La Rosa / kargah

    Zur Bettfedernfabrik 1

    Hannover - Linden 





  • La Rosa - Programm April-Juli 2012

     alt

    Programm April- Juli 2012
  • Einladung zum Bildungsfrühstück



    Alle Eltern sind herzlich eingeladen an unseren Themenvormittagen, rund um Erziehung, Gesundheit und Bildung teilzunehmen.

    Wann:  Freitags, von 10.00 -12.00

    Wo:      kargah e.V.
                Stärkestraße 19 A
                Regenbogenraum

    Tel.:     0511/123 67 88



  • Offene Eltern-Kind-Spielgruppe


    Offene Eltern-Kind-Spielgruppe

    Alle Eltern sind herzlich eingeladen teilzunehmen


    Wann: freitags, 15:30 - 18:00 Uhr
              ab 15.05.2010

    Wo: Regenbogenraum
           kargah e.V.
           Stärkestraße 19 A
    Tel.: 0511/123 67 88


    Einstieg jederzeit möglich!

  • Nachhilfe


    Betreute Eltern-Kind-Nachhilfegruppe

    Ziel: Stärkung der Eltern und Kinder und Hilfe zur Eigeninitiative rund um das Thema Schule:

    Wann: montags, 14:00 - 17:00 Uhr
              ab 08.03.2010

    Wo: kargah e.V.
     
          Zur Bettfedernfabrik 1
    Tel.: 0511/12 60 78 0

    Kostenfrei - Einstieg jederzeit möglich!

  • Kinderschachclub



    Immer in den Ferien oder nach Absprache

    Kinder - Schachklub
    ab 6 Jahren

    Wo:   kargah e.V.
             Stärkestraße 19 A
             Regenbogenraum
    Tel.:
      0511/123 67 88

    kostenfrei - Einstieg jeder Zeit möglich!

  • Kinderspielplatz - Projektentwicklung

    Bisher sind folgende Schritte verwirklicht worden  

  • Kinderspielplatz

    Kinderspielplatz-Gestaltung

    Spielplatz-Gestaltungsprojekt
    Interkultureller Spielplatz Albertstr./Stärkestr.

     

     Das Projekt begann sich im März 2008 zu entwickeln, nachdem eine Begehung des Spielplatzes mit Bezirksbürgermeisterin Barbara Knoke und dem Stadtteilbüro kargah stattgefunden hatte, bei der der Wunsch geäußert worden war , den Spielplatz sinnvoll und nach den Bedürfnissen der Bewohner des Stadtteils zu gestalten. Seitdem hat das Projekt , das in Kooperation mit dem Fachbereich Umwelt und Stadtgrün durchgeführt wird, zu einer Beteiligung von ca. 200 Personen aus dem Stadtteil geführt, darunter SchülerInnen und LehrerInnen einer Grund- und Realschule, Kindergarten- und Hortkinder, SchülerInnen einer Kunstschule, Jugendliche, Auszubildende der Stadt Hannover (GALABAU), KünstlerInnen und junge Studienabsolventen der Richtung Graphik-Design, Graffiti-Künstler.

    Leitziele des Projektes sind die Prinzipien der Mehrsprachigkeit, Interkulturalität, Vielfalt , des gleichberechtigten Zusammenlebens der Kulturen und der Beteiligung von StadtteilbewohnerInnen.

     

     

    Bisher sind folgende Schritte verwirklicht worden:  

    • Beteiligung von Grundschulen (GS Salzmannstraße, 2. Klasse),Kindergarten Lütje Liga, Hort Nieschlagstraße, Kunstschulen ( Kunstschule Lotus ),Wandbemalung mit KünstlerInnen (Jascha Müller, Philipp Baier, Michel Pietsch) und Auszubildenden von GaLaBau  ISZ April 2009,  ISZ Juni 2009

     

     

    Geplant:

    • Pädagogische Angebote für Kinder auf dem Spielplatz
    • Angebote für Mütter in der angrenzenden Kreativwerkstatt
    • Krabbelgruppe

    AnsprechpartnerInnen:

    Kargah-Stadtteilbüro
    Stärkestr. 19a
    30451 Hannover

    Minoo Khajeh Aldin
    Monika Singh

    Tel. 1236788

  • Community Work

    Community work

    Kargah e.V. * Stärkestraße 19 A * 30451 Hannover * www.kargah.de
    E Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. * Opening times: 9:30 - 17:00* Tel: 0511/1236788
    Contact partner: Peyman Javaher-Haghighi

    stadtteil-flyer-ausThe district office offers:

    • Playground supervision through a intercultural team,
    • Diverse offers for children and adults in various languages,
    • And the possibility to bring in some own ideas and engagement for the district.

    The rotation and crucial point of our district work is the supervision of the KinderSpielWelten. This deals with a childrens playground of a certain type. Our KinderSpielWelten is unique in many ways:

    • Approximately 200 people from the districthave helped shape the playground.
    • It is supervised by an intercultural team that prepares and performs activities for children and parents.
    • It contains elements that remind you of multilingualism, diversity of the people and the equality of different cultures.

    Origin history

    Since March 2008 there was a desire to design the playground to the needs of the residents with the involvement of the district office of kargah e.V.

    The playground was developed in cooperation with the special field of Environment / City green, as well as a broad participation of residents of the district.

     

    Weekly plan of the rainbow room

    Mo 10:00-12:00
    Free playgroup
       
    Tue

    10:00-11:00

    Picturebook

    cinema
    (after appointment arrangement)


     

     
    Wed 11:00-13:30
    Women's group    
    Thu

    10:00-12:00

    Parent-Child Playgroup

     

    15:00-16:00

    Musical early learning

    Fri 10:00-12:00
    Parent-Child
    Breakfast
    16:00-18:00
    Sudanese
    Group

     

    All children, parents and grandparents are warmly invited to all activities at any time. Simply register with us. Speak to us or call us. We are always there for you at the opening times!!!

    Office opening times: Mo-Fri: 9:30-17:00

    Office telephone number: 0511-1236788

     

  • Gitarrenunterricht

    Gitarren- und Flötenunterricht

    Lateinamerikanische
    Musik und Gesang


    Kinder:
    Di. 17:00-18:00 Uhr
    Erwachsene:
    Mi. 17:00-18:00 Uhr

     

    Weitere Informationen:
    kargah-Haus,
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover

    Tel.: 0511-126078-19


  • PC-Kurs Januar-März 2012


    PC-Kurse

    vom 09.01.12 bis 22.03.12

    PC - Anwendung für
    AnfängerInnen (Internet & E-Mail)
    Do. von 11:00 bis 12:30 Uhr

    Für Fortgeschrittene
    Do. von 09:00 bis 10:30 Uhr

    Компьютерные курсы
    по пятницам
    с 9:30 до 11:00  и с 11:00 до 12:30




  • Konversationskurs Deutsch


    jeden Donnerstag
    17.11.2011 - 23.02.2012
    10:30 - 12:00 Uhr


    in der Bibliothek vom kargah-Haus


    Der Konversationskurs richtet sich an alle Menschen mit Migrationshintergrund, die zwar  Grundkenntnisse über die deutsche Sprache haben, ihr Deutsch aber verbessern wollen. Wir berücksichtigen individuelle Bedürfnisse der TeilnehmerInnen mit. Moderne und interessante Lernmethoden wie Präsentation, Rollenspiele, Bearbeitung von Filmen werden verwendet. Denn schließlich soll der Kurs auch Spaß machen.


    B2 + C1

    Ansprechpartner:
    Peyman Haghighi

    kargah - Haus
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover
    Tel.: 0511 126078-11

  • 8. März 2012

    Internationaler Frauentag

    Internationales Frauenfest

    Exklusiv für Frauen

    8. März 2012

    La Rosa / kargah

    Zur Bettfedernfabrik 1

    30451 Hannover-Linden

     

    17.00 Uhr

    Im Kargah

    Ausstellungseröffnung mit Amal Chan

    “Ich habe einen Traum”

    17.30 Uhr

    In der
    Warenannahme

    Die Rolle der Frauen in der syrischen Revolution (Diskussion)

    Mouna Moustaf
    a, Mitglied des Syrischen Nationalrates und Jiyan e.V.
    (Internationale Initiative zur Vermeidung von Zwangsheirat und
    Ehrenmord an kurdischen Frauen)

    19.30 Uhr

    In der
    Warenannahme

    Premiere des Internationalen Frauentheaters La Rosa

    "Selbst ist die Frau"

    20.00 Uhr

    In der
    Warenannahme

    Internationale Frauendisco

     Aktion während des ganzen Abends

    BARGELD STATT WERTGUTSCHEINE für FLÜCHTLINGE!

    Aktionsstand mit Umtauschmöglichkeit

    Veranstalterinnen: Hannoversches Frauenbündnis zum 8. März, La Rosa  Internationaler Frauentreff, Hamayesch (Frauentribunal), kargah e.V.

    Plakat als PDF Datei


  • Solidarität

    Praktische Solidarität mit Migrantinnen —
    Bleiberecht für Flüchtlingsfrauen

     

    Anlässlich des Internationalen Frauentages rufen wir
    zu einer Unterstützungskampagne
    für langzeitgeduldete Migrantinnen auf!

     

    Kampagnenaufruf zum 8. März 


  • Flyer Flüchtlingsbüro

  • Aufenthalts- und Sozialberatung

    Beratungsstelle fuer MigrantInnen und Fluechtlinge

    Flüchtlingsbüro - Beratungsstelle für MigrantInnen und Flüchtlinge

    Im Sommer 1991 haben wir das Flüchtlingsbüro als Anlauf- und Beratungsstelle für Flüchtlinge und MigrantInnen gegründet. Unabhängig vom Weg ihrer Zuwanderung benötigen alle MigrantInnengruppen (Flüchtlinge, ArbeitsmigrantInnen, AussiedlerInnen, nachgezogene Familienangehörige usw.) Beratungs- und Unterstützungsangebote zur Orientierung und Integration.

    Unsere Beratungsangebote richten sich an Flüchtlinge, Migrantinnen, Migranten und Deutsche mit Migrationshintergrund, die in und um Hannover leben.
    Alle Angebote sind mehrsprachig, kostenlos und werden vertraulich behandelt.

    Ansprechpartnerinnen:

    Sibylle Naß
    Thuy Lam
    Galina Golubeva
    Carmen Schaper
    Barbara Fritz 
    Tel.: 0511 / 12 60 78 - 12
    Tel.: 0511 / 12 60 78 - 13
    Tel.: 0511 / 12 60 78 - 15
    Tel.: 0511 / 12 60 78 - 16
    Tel.: 0511 / 12 60 78 - 16 

     

    • Beratung bei rechtlichen (Asyl- und Aufenthaltrecht) und sozialen (Leistungsrecht ) Fragen
    • Hilfe bei Sprach- und Verständigungsschwierigkeiten
    • Beratung bei familiären Konflikten und Partnerschaftsproblemen
    • Unterstützung bei Fragen im Zusammenhang mit Schule, Ausbildung, Beruf und Arbeit
    • Beratung und Weitervermittlung bei psychosozialen und gesundheitlichen Fragen und Unterstützung bei traumatischen Erlebnissen
    • Interkulturelle Begegnungs- , Bildungsangebote und Antirassismussarbeit
    • Förderung der Selbsthilfe und Selbstorganisation von MigrantInnen
      Weiterentwicklung politischer Partizipation und Intressenvertretung
    • Informationen über Flüchtlings- und MigrantInnenrelevante Themen

      Sprache:

      Unsere Beratungen werden auch muttersprachlich durchgeführt

      deutsch/russisch                                         Mo. 10:00-13:00 Uhr
      englisch/deutsch/persisch/russisch                 Di. 10:00-13:00 Uhr
      persisch/deutsch/englisch/türkisch                 Di. 14:00-17:00 Uhr
      englisch/deutsch/persisch/vietnamesisch         Do. 10:00-13:00 Uhr

      deutsch/russisch                                         Do. 15:30-17:00 Uhr

      Weitere Termine und Sprachen nach telefonischer Rücksprache:
      arabisch, französisch, kurdisch, polnisch, spanisch

      Weitere KooperationspartnerInnen

      Medizinische Flüchtlingssolidarität Mo. 16:00-18:00 Uhr Tel 0511-2153031

      Asyl e.V. Mi. 18.30-20:00 Uhr Tel. 0511-4584125

      Vietnam-Zentrum Hannover e.V. Fr. 15:00-18:00 Uhr Tel. 0511-12607811
      Netzwerk Flüchtlingshilfe Nds.

  • Presseerklärung der save-me-Kampagne

    Die Innenministerkonferenz hat ein dauerhaftes Programm zur  
    Flüchtlingsaufnahme beschlossen. Die save me-Kampagne
    Hannover, die von kargah e.V. mitgetragen wird, kommentiert:

    alt

    Deutschland hat "ja" geflüstert -
    Save me-Kampagne feiert den Durchbruch bei der IMK


     

     

  • Save me Vortrag


    Aktiver Flüchtlingsschutz
    als Antwort auf eine europäische
    Politik der Flüchtlingsabwehr

    am 1. September 2009

    um 20:00 Uhr

    im Kulturzentrum Pavillion

    xsave-me-flyer-ruk

     

     

     

     

  • Save me

    Wir suchen
    Unterstützerinnen und Unterstützer

    alt

     

    Diese Unterstützung ist vorerst symbolisch. Sie machen durch ihre Willensbekundung deutlich, dass Flüchtlingsschutz uns alle betrifft und ein Umdenken in der Flüchtlingspolitik nötig ist.

    Auf Ihren Wunsch hin, kann dies später konkret heißen, dass Sie als Unterstützerinnen und Unterstützer, einen der ankommenden Flüchtlinge willkommen heißen und ihm helfen, sich in Hannover zurechtzufinden.

    Sie gehen damit keinerlei finanzielle Verpflichtungen ein. Unterstützerinnen und Unterstützer sollen im Rahmen ihrer Möglichkeiten, den Start der ankommenden Flüchtlinge in der neuen Heimat vereinfachen.

    Mit Ihrer Unterstützung könnten Sie zu einer Art „Integrationslotsen“ werden. Sollten auch Sie sich entscheiden Unterstützerinnen oder Unterstützer zu werden, so füllen Sie bitte die Postkarte aus und schicken sie an kargah e. V. oder tragen Sie sich selbst in Internet auf Webseite ein.

    http://www.save-me-hannover.de/kampagne.html

  • Härtefallverordnung

    Presseerklärung vom 21.04.2008
    kargah e.V., Arbeitsgemeinschaft MigrantInnen und Flüchtlinge in Niedersachsen e.V., Flüchtlingsrat Niedersachsen e.V.

    Flüchtlingspolitische Verbände kritisieren Änderungsentwurf der Landesregierung Nachbesserungen zur Härtefallverordnung dringend erforderlich

    Anbei können Sie den kompletten Pressebericht lesen:

    Presseerklärung

  • PC-Kurs für Migrantinnen und ihre Kinder

  • YALDA 2011

    Die längste Nacht
    des Jahres

    am Mittwoch
    21. Dezember 2011

    ab 18:00 Uhr

    mit Musik und Essen
    im kargah-Haus 

    Weitere Informationen:
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover

    Telefon : 0511/ 126078-0

  • Wie integrierend ist unsere Stadt?

    Diskussion:
    Wie integrierend ist unsere
    Stadt?

    Lösungsansätze für Hannover 

    Montag, 12. Dezember 2011,
    19.00 Uhr
    Hannover

    Veranstalter:
    Regionalbüro Hannover
    Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
    Rudolf von Bennigsen-Stiftung
    Grupenstr. 1
    30159 Hannover
    Tel.: 05 11.16 99 97-0
    Fax: 05 11.16 99 97-17
    This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    www.hannover.freiheit.org

    Studienleitung:
    Lone Grabe
    Tel.: 05 11.16 99 97-12
    This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Organisation:
    Jana Pufke
    Tel.: 05 11.16 99 97-11
    This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Veranstaltungsort:
    Kulturzentrum Faust
    Zur Bettfedernfabrik 3
    30451 Hannover

  • Menschenrechte. 63 JAHRESTAG

    Allgemeine Erklärung der 

    Menschenrechte 

    63 JAHRESTAG

    02.-16.12.2011

    Die Welt braucht keine Despoten,
    auch nicht in Syrien

     

    DIE WELTETAGE

    Zur Bettfedernfabrik 3
    30451 Hannover

     

     

     

  • Filmabend

    Filmabend imLa Rosa
    Internationalen
    Frauentreff

    Mein Freund aus Faro

    23.November2010
    um
    19.00 Uhr
    im La Rosa /
    kargah Haus 
    ZurBettfedernfabrik 1

    Hannover -
    Linden
    nur fürFrauen

    plakat als PDF Datei

     

  • PC-Kurs (November-Dezember 2011)

    PC - Anwendungfür AnfängerInnen

    von 03.11.11 bis 22.12.11

    Do. 11:00 - 12:30 Uhr

    PC - Anwendung für Fortgeschrittene

    von 03.11.11 bis 22.12.11

    Do.09:00 - 10:30 Uhr

    Anmeldung und Info:

    kargah - Haus
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover
    Tel.: 0511-126078-19

  • Ausstellung Miro Niklewicz

    Veranstaltungsreihe „Stören-Friede“  Flucht, Vertreibung,  Migration – ein Perspektivenwechsel 

    Miro Niklewicz

    "Krieg und Frieden"

    08.12. - 18.12.2011

    08.12.2011  um 19:00 Uhr  
    Vernissage

    Vortrag/Diskussion:
    Joachim Peiler
    "Willkommen im fremden Amt"

    Musik: AYASSA,
    Gypsi- und Weltmusik

    14.12.2011 um 18:00 Uhr
    Vortrag/Diskussion

    "Globale Flüchtlingsströme -
    Ursachen und Lösungsansätze"

    Jürgen Castendyk (attac Hannover)

    Ansprechpartnerin:
    Monika Singh
    Tel.: 0511 126078-25

    Besichtigungszeit:
    Mo. - Fr.
    17:30 - 22:00 Uhr
    Bitte im Café melden
    Tel.: 0511 126078-20

  • Ausstellung Jürgen Castendyk

    Veranstaltungsreihe „Stören-Friede“  Flucht, Vertreibung,  Migration – ein Perspektivenwechsel 

    Jürgen Castendyk

    "Fremde Heimat"

    11.11. - 07.12.2011

    11.11.2011  um 19:00 Uhr  
    Vernissage

    Vortrag: Nils Schumacher (Galerist und Künstler)
    Musik: Duo AAVAAN, neue iranische klassische Musik


    18.11.2011 um 18:00 Uhr
    Vortrag/Diskussion

    "Politische Flüchtlinge - aus der Perspektive der Betroffenen"
    Dr. Peyman Javaher Haghighi (Universität Hildesheim)

    Ansprechpartnerin:
    Monika Singh
    Tel.: 0511 126078-25

    Besichtigungszeit:
    Mo. - Fr.
    17:30 - 22:00 Uhr
    Bitte im Café melden
    Tel.: 0511 126078-20

  • Break the Chains

    Vortrag im Rahmen des internationalen Tages
    gegen Gewalt gegen Frauen

    Homophobie und LGBTI*-Bewegung
    in Uganda –
    Asylanerkennung in Deutschland

    Donnerstag, 24.
    November 2011
    19 Uhr im kargah-Café

    Eine Veranstaltung der Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen in Kooperation
    mit kargah e.V. , amnesty international Hannover, Flüchtlingsrat Niedersachsen & fem_ara

    Weitere Informationen:
    kargah-Haus
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover

    Tel.: 0511-126078-0

  • Tag der Erfinder

    Ewrika..!

    Tag der Erfinder

    13. November 2011

    um 12:00 Uhr
    im kargah-Haus

    Alle sind herzlich eingeladen!

    Eintritt frei!

    Weitere Informationen:
    kargah-Haus
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover

    Tel.: 0511-126078-11

  • Deutschsprachkurs (Herbst-Winter 2011)

    Basiskurs

    für AnfängerInnen
    Dozent: Bahman Saki
    von 24.10.11 bis 22.12.11
    Mo. 13:00 - 15:30 Uhr
    Mi. 14:00 - 16:30 Uhr

    Aufbaukurs 1

    für Fortgeschrittene
    Dozent: Nikolai Laubach
    von 24.10.11 bis 22.12.11
    Mi. und Do. 9:00 - 11:30 Uhr

    Aufbaukurs 2

    für Fortgeschrittene
    Dozent: Waldemar Deobald
    von 24.10.11 bis 22.12.11
    Mo. und Do. 15:30 - 18:00 Uhr

  • Einladung zur Fortbildungsveranstaltung

    Einladung zur Fortbildungsveranstaltung

     
    Die Umsetzung der Dublin II – Verordnung in Deutschland

    Mittwoch den 02. November 2011,

    10.30 – 15.30 Uhr

    im Kargah e.V., Zur Bettfedernfabrik 1,

    30451 Hannover-Linden 

    Die Entscheidung des EGFM vom 21. Januar 2011, die die Haft- und Lebensbedingungen von Flüchtlingen in Griechenland als unmenschliche und erniedrigende Behandlung klassifiziert, hat die Überstellung von Flüchtlingen aus Deutschland und anderen europäischen Staaten nach Griechenland weitgehend gestoppt und gleichzeitig klar gestellt, dass Flüchtlinge einen Anspruch auf einen Rechtsschutz gegen Dublin II – Überstellungen haben müssen. Bereits im Dezember 2010 hat das BMI angeordnet, Abschiebungen von Flüchtlingen im Rahmen des Dublin II – Verfahrens wegen der Mängel des griechischen Asylsystems für zunächst ein Jahr auszusetzen...

    Plakat als PDF

  • Fit in den Job

    Fitinden Job

    Wiedereinstieg insBerufsleben

    Do. 13. Oktober 2011

    10 x bis 15. Dezember

     17.00 -19.00 Uhr

    Im kargah Haus, Zur Bettfedernfabrik 1

    Das Gruppenangebot richtet sich an Frauen mit Migrationshintergrund und zielt darauf ab, in einer Gruppe von ca.10-12 Frauen den individuellen Lebens- und Berufsweg der Frauen zu bilanzieren und neue Wege zum Wiedereinstieg ins Berufsleben zu finden und zu realisieren.

    Anmeldung bei Galina Golubeva unter entweder der Telefonnummer 0511-12607816 oder E-Mail-Adresse This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Plakat als PDF datei

  • Herbst Sprachferien 2011

    Sprachferien
    einmal anders

    Feriendorf Eisenberg
    "Günter Richta"
    in Kirchheim


    Sa. 15.10.2011 -
    Sa. 22.10.2011

    für Kinder 8 bis 14 Jahre
    Anmeldung und Info:
    kargah-Haus
    kargah e.V.
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover

    Tel.: 0511-126078-19

  • Veranstaltungsreihe

    VeranstaltungsreiheAusstellung „Genauso aber anders“ 
    Abdel Berchid (Marokko),  Malerei  
    13.10.- 10.11.2011
    Vernissage:  13.10.2011, 19:00 Uhr      
    Vortrag: Corrina Gomani  
    (Stiftung Universität Hildesheim)
    Musik:   ALMANACH , Balkan Beats und Lieder aus Osteuropa

    Vortrag/Diskussion: 21.10.2011, 18:00 Uhr 
           

    Die Bestimmung globaler Migrationslandschaften: Rasse, Klasse“  Prof. Dr. em. Ingolf Ahlers
    (Leibniz Universität Hannover)

    Ausstellung „Fremde Heimat“
    Jürgen Castendyk (Hannover) und
    Nima Ezatpour (Iran)
    Fotografie: 11.11.- 07.12.2011
    Vernissage: 11.11.2011, 19:00 Uhr 
          

    Vortrag:  Nils Schumacher
    (Galerist und Künstler)
    Musik : Duo AAVAAN , neue iranische klassische Musik

  • 1.Regions-Dähnepokal 2011

     1. Regions-Dähnepokal  2011

    SCHACHTURNIER 


    1. Runde: Mittwoch      02.11.2011 um  18:00 Uhr
    2. Runde: Mittwoch      09.11.2011 um  18:00 Uhr
    3. Runde: Mittwoch      16.11.2011 um  18:00 Uhr
    4. Runde: Mittwoch      23.11.2011 um  18:00 Uhr

    Meldeschluss:
    Die persönliche Anmeldung für alle Teilnehmer(innen)
    ist am Mittwoch,
    den  02.11.2011 bis 18:00 Uhr
    bei der Turnierleitung erforderlich

    Austragungsmodus:
    K.-O.-System mit Übergang
    ins Schweizer-System.
    Alle Teilnehmer spielen 4 Partien!
     

    Anmeldung und Spielort:
    kargah e. V.,
    Zur Bettfedernfabrik  1,
    30451 Hannover

    Tel: 0511-126078-19
    e-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

  • Backgamon Turnier 2011


    BACKGAMMON-TURNIER 


    1. Runde: Mittwoch      02.11.2011 um  18:00 Uhr
    2. Runde: Mittwoch      09.11.2011 um  18:00 Uhr
    3. Runde: Mittwoch      16.11.2011 um  18:00 Uhr
    4. Runde: Mittwoch      23.11.2011 um  18:00 Uhr

     

    Anmeldung und Spielort:
    kargah e. V.,
    Zur Bettfedernfabrik  1,
    30451 Hannover

    Tel: 0511-126078-19
    e-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

  • Filmabend "Zum Beispiel Montaretto"

    Zum Beispiel Montaretto

    Per esempio Montaretto

    Montaretto for example

    Ein Dokumentarfilm von Farhad Payar und Yasmin Khalifa

    Freitag, 23. September 2011
    19.00 Uhr im kargah-Haus

    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover Linden-Nord

    Anschließend Diskussion mit ProduzentInnen: Yasmin Khalifa und Farhad Payar

    Das Dorf Montaretto liegt an einem Pinien bewachsenen Steilhang der italienischen Riviera.  Auf den ersten Blick scheint Montaretto ein Dorf zu sein, wie alle anderen Dörfer.
    Doch der Schein trügt: Das Leben in Montaretto erinnert an das „kleine gallische Dorf“, dessen Bewohner sich herzlich wenig für Maßgaben der römischen Zentralregierung scheren und ebenso unbeugsam und lebensfroh ihr eigenes Ding fahren, wie wir es von dem berühmten Comic kennen. Als vermeintlich letzte Bastion des „Kommunismus“ ist Montaretto in der linken Szene Norditaliens fast zu einem Mythos geworden.

  • Ausstellung Abdel Berchid

    Auftakt zur Veranstaltungsreihe „Stören-Friede“  Flucht, Vertreibung,  Migration – ein Perspektivenwechsel 

    Abdel Berchid

    "genauso aber anders!"

    13.10. - 10.11.2011

    13.10.2011  um 19:00 Uhr  
    Vernissage

    Vortrag: Corrina Gomani (Stiftung Universität Hildesheim)
    Die Gruppe Almanach spielt Balkan Beats und Lieder aus Osteuropa

    21.10.2011 um 18:00 Uhr
    Vortrag/Diskussion

    „Die Bestimmung globaler Migrationslandschaften: Rasse, Klasse“
    Prof. Dr. Ingolf Ahlers (Leibniz Universität Hannover)

    Ansprechpartnerin:
    Monika Singh
    Tel.: 0511 126078-25

    Besichtigungszeit:
    Mo. - Fr.
    17:30 - 22:00 Uhr
    Bitte im Café melden
    Tel.: 0511 126078-20

  • Jugend-Schach- Einzelmeisterschaft 2011

    1. Regions-Jugend-Schüler-
    Schnell-Schach-
    Einzelmeisterschaft 2011
    der Schachregion Hannover
    und kargah 


    Sonntag, 30. Oktober 2011
    um 11:00 Uhr


    Meldeschluss:
    Sonntag, den 16.10.2011
    um 09:30 Uhr


    Turnierleitung:
    Günter-Fritz Obert
    Anderter Schützenplatz 4
    30559 Hannover
    Tel.: 0179 / 4892404
     

    Anmeldung und Spielort:
    kargah e. V.,
    Zur Bettfedernfabrik  1,
    30451 Hannover.

    Tel: 0511-126078-19
    e-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

  • Film und Bilderausstellung "AND in LOVE I LIVE"

    Film und Bilderausstellung

    "AND in LOVE I LiVE"

  • Angebote 2011

    Regelmäßiger Angebote


    1. Dienstag des Monats

    Alte Freundinnen Treffen             von 18.00 bis 21.00 Uhr

    Alte Freundinnen - geschlossene Gruppe, jeweils am 1. Dienstag des Monats.


    Hamayesh Treff 
                                16.00 Uhr

    Hamayesh  Frauen treffen sich einmal im Monat beim La rosa.

    2. Dienstag des Monats

    La Rosa Treff                                 16.00 Uhr

    Frauen treffen sich jeden 2.Dienstag im La Rosa, um Veranstaltungen zu planen. Wir wünschen uns, dass viele Frauen La Rosa mit Leben erfüllen und mitmachen

    3. Dienstag des Monats                   

    Türkischsprachige Frauengruppe         17.30 bis 19.00 Uhr

    Gülfun Löbüt Tel.: 0511 - 12 60 78 14

     

    Besondere Veranstaltungen

    01. September 2011           um 18.00 Uhr, vor dem Cafe kargah Haus           

    6 mal bis 06. Oktober 

    Walking oder Laufen - gemeinsam mit anderen Frauen

    Mit festen Terminen fällt es uns leichter, unsererGesundheit etwas Gutes zu tun.Wir treffen uns jeden Donnerstag außerhalb derSchulferien um18:00 vor dem Cafe Kargah.Dauer ca. 30 Min.


    Di. 13. September 2011                                  19.00 Uhr im kargah Haus

     

    Literaturkneipe im La Rosa

     

    Die Literaturkneipe im La Rosa begeht ihren Auftakt mit der Vorstellung des Buches „Die Hälfte des Himmels“. Die Reportage von Nicholas Kristof und Sheryl WuDunn zeigt das unfassbare Leid und die erstaunliche Courage vieler Frauen inden Entwicklungsländern.

    In der Literaturkneipe im La Rosa stellen sich Frauen gegenseitig ihre Lieblingsbücher vor und können sich über diese austauschen oder sich einfach wieder zum Lesen anregen lassen!

    Alle interessierten Frauen sind herzlich eingeladen!


    Di. 20. Sept. 2011    10 x  bis 22. Nov.     16.00-17.30 Uhr im kargah Haus

    Tai Chi, auch bekannt als chinesisches Schattenboxen oder Kampfkunst, ist eine Methode zur Gesundheitsförderung und Entspannung. Sie wird bereits seit einigen Jahrhunderten im Fernen Osten praktiziert. Langsame und harmonische Bewegungsabläufe dienen der Entspannung, wirken Muskelverspannungen und Gelenkproblemen entgegen und sollen die Selbstheilungskräfte und Gesundheit des Körpers fördern.

    Der „Tai Chi“ -Kurs findet an zehn aufeinander folgenden Dienstagen statt. Bitte gemütliche Kleidung, Decke oder Isomatte mitbringen.

    Bitte anmelden unterThis email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.">viktria.roschner@kargah.de  oder unter 0511-12607812

    Kursleiterin: Karin                                                                                         

    Für die Teilnahme ist eine Kassenzulassung möglich.


    Di. 27. September 2011    19.00 Uhr im kargah Haus                                  

    Precious – Das Leben ist kostbar

    Harlem, 1987. Precious ist eine 200 Kilo schwere Teenagerin, die vom Leben arg gebeutelt wird. Vom Vater vergewaltigt, von der Mutter misshandelt, flüchtet sich die 16-Jährige in Tagträume, die ein besseres Leben verheißen. Das ist allerdings weit entfernt. Obwohl schon in der neunten Klasse, kann das Mädchen weder lesen noch schreiben. Als Precious von der Schule zu fliegen droht, schließt sie sich einem alternativen Lehrprogramm an und stößt auf eine verständnisvolle Lehrerin. Die entdeckt das kreative Potenzial ihrer Schülerin.


    Do. 29. Sept. 2011    10 x  bis 01. Dez.           17.00-19.00 Uhrim kargah Haus

    Fit in den Job


    Das Gruppenangebot richtet sich an Frauen mit Migrationshintergrund und zielt darauf ab, in einer Gruppe von ca.10-12 Frauen den individuellen Lebens- und Berufsweg der Frauen zu bilanzieren und neue Wege zum Wiedereinstieg ins Berufsleben zu finden und zu realisieren.


    Do. 06.Oktober 2011         6 x  bis 10. Nov.

    Entspannen und Kraft schöpfen

     

    In diesem Seminar geht es darum, Kraftquellen im Körper zu entdecken und zu aktivieren.

    Wir wollen Spannungen des Alltags lösen und Möglichkeiten kennen lernen, damit diese erst gar nicht entstehen. Mit verschiedenen Übungen, Bewegung und Massagen, einzeln und zu  zweit werden wir es uns gemeinsam gut gehen lassen. Bitte gemütliche Kleidung, warme Socken, Isomatte und Decke mitbringen.

    Bitte anmelden unterThis email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.">viktoria.roschner@kargah.de   

    oder unter 0511-12607812

    6 Termine wöchentlich donnerstags 18 - 20 Uhr ab 06.10.2011

    Die Kursleiterin heißt Angelika Porath.


    Fr. 07. Oktober.2011                    

     Auftakttreffen für längerfristiges Theaterprojekt

    Internationales Frauentheater La Rosa

     

    Der Internationale Frauentreff La Rosa lädt alle Frauen herzlich dazu ein, unter Anleitung einer Theaterfachfrau das Internationale Frauentheater La Rosa ins Leben zu rufen!

    Kreative Frauen mit und ohne Migrationshintergrund und unterschiedlichster kultureller Herkünfte, die Spaß am Theaterspielen und der Teamarbeit haben, sind willkommen! Gemeinsam können persönliche, frauenspezifische oder politische Themen zu einem Theaterstück verarbeitet und in die Tat umgesetzt werden!

    Für das Kennenlerntreffen, das am 07.10.11 um 18 Uhr im kargah e.V. stattfindet, meldet Euch bitte bei Interesse bis zum 30.09.11 telefonisch oder per E-Mail an.

    Tel.: 0511-12607826

    E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.


    Sa. 8. Oktober 2011

    Wanderausflug in den Harz

     

    Wir wollen mit vielen Frauen eine Tageswanderung im Harz machen. Vorbei an Bächen, Klippen, Höhlen, Seen und Wasserfällen wollen wir am Samstag, den 8. Oktober, eine Wanderung machen, die auch für Frauen, die keine großen Vorerfahrungen haben, gut zu meistern ist. Zwischendurch wird es ein Picknick geben. Für Verpflegung und ausreichend Getränke sorgt jede selbst. Wir reisen gemeinsam mit privaten Autos. Genauere Infos zu Treffpunkten und Abfahrtszeit erfahren Sie bei der Anmeldung bei Viktoria Roschner unter entweder der Telefonnummer 0511-12 60 7812  oder der E-Mail-AdresseThis email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.">This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Anmeldefrist: bis zum 30. September 2011

    Kostenfrei


    Di. 25. Oktober 2011                                             19.00 Uhr im kargah Haus

     

    Tatort: Die Unsichtbare -

    Filmabend mit anschließender Diskussion

    Eine namenlose Tote wird an einem Seeufer gefunden. Die Stuttgarter Kommissare Lannert und Bootz versuchen, die Identität der Frau zu klären und stellen fest, dass es sich um eine illegal in Deutschland lebende Ukrainerin handelte.

    Nach dem Film wollen wir über einen Ausschnitt aus einer Anne Will-Sendung eine Diskussion anregen zur aktuellen Rezeption des Themas „Papierlose“ in der deutschen Öffentlichkeit.


    PC-Tipps von Frauen für Frauen

    An 2 Donnerstagabenden (3.11. und 1.12.2011) veranstalten wir Einführungen zur Benutzung von Windows 7 und Microsoft Word 2010 (2007). Frauen, die schon Erfahrung mit der Benutzung von Windows Xp und Word Xp/2002/2003 haben und Unterstützung beim „Umstieg“ auf die jetzt aktuellen Versionen wünschen, sind herzlich eingeladen. Gerne können eigene Laptops mitgebracht werden!

    Vorherige Anmeldungen unter 0511-12607816 bis zum 20.10.2011 bei Barbara Fritz sind erwünscht.

    Donnerstag 3.11.2011 von 18:30 – 21:00 Uhr – Windows 7

    Donnerstag 1.12.2011 von 18:30 – 21:00 Uhr – Word 2010 


    08. November 2011                                                         18.00 Uhr, im kargah Haus

    Spieleabend

    Backgammon, Schach, Dame,...

    Wer möchte, kann beim Spieleabend von La Rosa

    ausgiebig würfeln, zocken, quizzen.

    Sa. 12. November 2011

    Tagesausflug ins Phaeno-Museum Wolfsburg

     

    Wir fahren ins Phaeno-Museum nach Wolfsburg und machen der Mär ein Ende, dass Frauen nichts von Technik verstünden. Dieser Tagesausflug richtet sich an alle Frauen mit und ohne Kinder, die Lust haben, mit anderen im Rahmen eines Tagesausfluges eine Fülle von naturwissenschaftlichen Phänomenen zum Anfassen zu bestaunen. Wir reisen gemeinsam mit dem Zug. Hast Du Lust bekommen mitzufahren, so melde dich bei Viktoria Roschner zur Teilnahmean;

    per E-Mail unter This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    oder telefonisch unter 0511-12 60 78 42.

    Bei dieser Gelegenheit erfährst Du auch genauere Infos zu Treffpunkten, An- und Rückreise.

    Anmeldefrist: bis zum 30. September 2011

    Kosten: 10 € pro erwachsener Frau; für eigene Kinder kostenlos


    Di. 22. November 2011                                              19.00 Uhr im kargah Haus

    Fremde Haut

    Sie ist jung, sie ist schön, sie ist intelligent. Und sie liebt Frauen. Dafür droht der Dolmetscherin Fariba in ihrem Heimatland Iran die Todesstrafe. Nachdem ihr lesbisches Verhältnis von unerbittlichen Sittenwächtern entdeckt wurde, flieht sie nach Deutschland. Nach Ablehnung ihres Asylantrages am Flughafen Frankfurt droht ihr die Abschiebung. Der Selbstmord eines iranischen Mitinsassen eröffnet ihr einen Ausweg aus der verzweifelten Situation: Fariba nimmt seine Identität an und erhält als Siamak Mustafai eine vorübergehende Aufenthaltsgenehmigung in der schwäbischen Provinz.


    Di. 29. November 2011                                    19.00 Uhr im kargah Haus

                                                

    Vortrag von Aretha Schwarzbach-Apithy:

    Zur Beteiligung weißer Frauen an (post-)kolonialen Praxen

    Im Vortrag wird versucht, das Themagewalt gegen frauen aus seinen vorwiegend eurozentristisch geprägten blicken herauszunehmen, um sichradikal übergender hinaus gleichzeitig bzw. weiterführend mitrace auseinanderzusetzen. mehrere fragen und ansätze können damit analysiert werden wie z.b.:

    Wer / was genau übt gewalt an frauen aus?

    Wie wird gewalt definiert?

    Welche frauen sind mitDIE FRAUENgemeint – weiße frauen; schwarze frauen; first american women; indische frauen; afrikanische frauen; christliche frauen; moslemische frauen? usw.

    An wen geben von gewalt betroffene frauen diese gewalt weiter?

    Welche positionen haben frauen in gewaltspiralen bzw. gewaltsystemen? uvm.

    Der vortrag wird aus einer Schwarzen Dekolonisierenden Perspektive gehalten.


     

    13. DEZEMBER 2011                                         19.00 Uhr, im kargah Haus                                                    

    Frauen Disco

    Sing und schwing dasBein. Lass die Sorgen Sorgen sein.

    Bei der Frauendisco von La Rosa darf -ohne Männer - zu gemischter,

    internationaler Musik getanzt werden.

     

  • Schnell-Schach- Einzelmeisterschaft 2011

  • Mach mit! Kommunalwahlen

    20110722-mach mit komunalwahl-deutsch intKommunalwahlen

    Hannover
    deine
    meine
    unsere
    Stadt!


    am 11. September 2011

    Flyer auf Persich

    Flyer auf Englisch

    Flyer auf Russisch

    Flyer auf Türkisch

    Flyer auf Polnisch

    Flyer auf Kurdisch

    Flyer auf Spanisch

    Flyer auf Vietnamesisch

    Weitere Informationen:
    kargah-Haus
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover

    Tel.: 0511-126078-11

    www.misonetz.de

    HANNOVER.DE - MiSO-Projekt zur Kommunalwahl: "Mach mit!"

  • Mach mit, MiSO ist dein Netz!

    mach mit rund tischmiso neue flyer-internet

    Mach mit, MiSO ist dein Netz!


    MiSO - Migranten
                Selbst
                Organisation

    MiSO-Film

    Umfrage zu den Kommunalwahlen 2011

    Weitere Informationen:
    kargah-Haus
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover

    Tel.: 0511-126078-11

    www.misonetz.de

  • Deutschsprachkurs (Herbst 2011)

    Basiskurs

    für AnfängerInnen
    Dozent: Bahman Saki
    von 22.08.11 bis 14.10.11
    Mo. 13:00 - 15:30 Uhr
    Mi. 14:00 - 16:30 Uhr

    Aufbaukurs 1

    für Fortgeschrittene
    Dozent: Nikolai Laubach
    von 22.08.11 bis 14.10.11
    Mi. und Do. 9:00 - 11:30 Uhr

    Aufbaukurs 2

    für Fortgeschrittene
    Dozent: Waldemar Deobald
    von 22.08.11 bis 14.10.11
    Mo. und Do. 15:30 - 18:00 Uhr

  • PC-Kurs (August-Oktober 2011)

    PC - Anwendungfür AnfängerInnen

    von 22.08.11 bis 14.10.11

    Do. 11:00 - 12:30 Uhr

    PC - Anwendung für Fortgeschrittene

    von 22.08.11 bis 14.10.11

    Do.09:00 - 10:30 Uhr

    Anmeldung und Info:

    kargah - Haus
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover
    Tel.: 0511 126078-19

  • Kommunalwahlen Veranstaltung

    MiSO lädt ein zur

    Podiumsdiskussion

    Die fünf Partein müssen Farbe bekennen

    am 26.August 2011
    von 19:00 Uhr

    Weitere Informationen:
    kargah-Haus,
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover

    Tel.: 0511-126078-19

  • Kinderfest 2011


    Kinderfest


    Kinderkonzert, Tanz und Musik
    von Kinder für Kinder,
    Mitmachaktionen für Jung
    und alt, Spiel, Spaß und vieles
    mehr...


    2-järiges Jubiläum

    am Mitwoch 06.07.11

    14:00 - 19:00 Uhr

    Stärkestr. 19a/20

    Hannover-Linden-Nord

    Weitere Informationen:
    kargah-Haus,
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover

    Tel.: 0511-126078-19

    und

    Stadtteilbüro
    Stärkestrasse 19a
    30451 Hannover


    Tel.: 0511 - 1236788

  • Ausstellung "Hier blüht Ihnen was"

    Ausstellung von

    Kerstin Sebecker-Kuhl
    (Deutschland)

    23.06 - 28.07.2011

    Einführungswort: Fred Ossenkopp Musik: Gemma Llebot Molina (Spanien)

    Vernissage:
    am Donnerstag
    23.06.2011 um 19:00 Uhr

    Besichtigung:
    Mo. - Fr., 17:30 - 22:00 Uhr

    kargah-Haus,
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover

    Tel.: 0511-126078-19

  • Konzert "Melodien der Liebe"

    Interpreten:
    Ludmila Moiseeva – Vokal
    Anna Tseveleva – Geige
    Galina Gendler – Klavier

    sowie das Streichensemble
    von Anna Tseveleva
    und junge Musikanten:
    Andre Leutert
    Leon Wagner
    Antoni Wagner

    05 Juni 2011
    um 17:00 Uhr

    kargah-Haus,
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover

    Tel.: 0511-126078-19

    Straßenbahn 10,
    Haltestelle "Leinaustraße"

    Eintritt frei

  • Schachturnier 2011

    Niedersachsische Einzel-Meisterschaft 2011


    am Freitag, 27.05.2011

    am Samstag, 28.05.2011

    am Sonntag, 29.05.2011 


    Anmeldung und Spielort:
    kargah e. V.,
    Zur Bettfedernfabrik  1,
    30451 Hannover.

    Tel: 0511-126078-19
    e-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

  • Finissage: I am what I am


    Finissage

    Selbstbildnisse von Migrantinnen Internationaler Frauen-Fotowettbewerb

    am 05.05.2011 um 19:00 Uhr

  • Deutschkurse (Mai - Juli 2011)

    Basiskurs

    für AnfängerInnen
    Dozent: Bahman Saki
    von 02.05.11 bis 06.07.11
    Mo. 13:00 - 15:30 Uhr
    Mi. 14:00 - 16:30 Uhr

    Aufbaukurs 1

    für Fortgeschrittene
    Dozent: Nikolai Laubach
    von 04.05.11 bis 07.074.11

    Mi. und Do. 9:00 - 11:30 Uhr

    Aufbaukurs 2

    für Fortgeschrittene
    Dozent: Waldemar Deobald
    von02.05.11 bis07.07.11

    Mo. und Do. 15:30 - 18:00 Uhr

  • PC-Kurs (Mai - Juli 2011)

    PC - Anwendungfür AnfängerInnen

    von 02.05.11 bis 08.07.11

    Do. 11:00 - 12:30 Uhr

    PC - Anwendung für Fortgeschrittene

    von02.05.11 bis 08.07.11

    Do.09:00 - 10:30 Uhr

    Anmeldung und Info:

    kargah - Haus
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover
    Tel.: 0511 126078-19

  • Kontaktstudium 2011

    Zum wiederholten Mal bietet die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
    eine Weiterbildungsmaßnahme (sogenanntes Kontaktstudium) für höher
    qualifizierte Migrantinnen und Migranten im Bereich pädagogischer Arbeitsfelder an.

    Dieses in der Vergangenheit recht erfolgreiche Modell wird zum 3. Mal speziell für das Arbeitsfeld "Schulsozialarbeit" angeboten. Das Projekt wird aus dem Europäischen Flüchtlingsfonds gefördert und richtet sich deshalb ausschließlich an Flüchtlinge.

    Die Weiterbildung beginnt
    am 3. Mai 2011 und schließt im Februar 2012 ab.


    Sie wird in enger Kooperation mit kargah e.V. in Hannover durchgeführt.

    Eine Informationsveranstaltung findet am 13. April 2011, 16.00 Uhr, bei kargah e.V statt. 




    Projektkoordination und Kontakt

    Andrea Hertlein
    Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, IBKM
    26111 Oldenburg
    Tel.: 0441 798-4962
    Fax.: 0441 798-2239
    E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Kooperationspartnerinkargah e.V. Hannover
    Ansprechpartnerin: Elvira Koop
    Tel. (0511) 126078 - 24
    E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

  • Nourus-Fest 2011



    wir möchten gerne mit euch "Norus" feiern

    Samstag
    20.03.2011 ab 20:00 Uhr

    Info:

    kargah - Haus
    Faust
    Zur Bettfedernfabrik 3
    30451 Hannover

  • TscharschanbeSuri 2011



    TscharschanbeSuri 

    Eintritt frei

    Info:

    kargah - Haus
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover
    Tel.: 0511 126078 19

  • Lesebrücke

    Wir bauen eine Lesebrücke – Sprach- und Leseförderungen in der mehrsprachigen
     
    Projektinhalte:
     
    • Die KinderSpielWeltenBibliothek
    In der Bibliothek können jederzeit Kinderbücher ausgeliehen werden. Es besteht
    auch die Möglichkeit die Bücher vor Ort, in der Bibliothek oder auf dem
    KinderSpielWelten-Spielplatz zu betrachten, zu lesen oder vorzulesen.

    • Zweisprachige Lesenachmittage
    donnerstags vom 14.00 bis zum 15.30 Uhr werden in der Bibliothek die Geschichten
    aus allen Teilen der Welt in zwei Sprachen, Deutsch und in jeweils einer anderen
    Sprache, türkisch, russisch, persisch etc. vorgelesen.

    • Für Kinder im Kindergartenalter werden zweiwöchentlich zweisprachige
    Bilderbuchkinos veranstaltet.

    • Die Präsentation von Neuerscheinungen, klassischen und zweisprachigen
    Kinderbüchern
    KinderSpielWeltenBibliothek

  • Nachhilfe

    Nachhilfe und Hausaufgabenbetreuung

    Für SchülerInnen mit Migrationshintergrund 

    Für SchülerInnen  im Alter von 7 -18 Jahren

    kostenlos

    Mo., - Fr. von 15:00 bis 18:00 Uhr

    Anmeldung und Info:

    kargah e.V.
    Zur Bettfedernfabrik 1,
    30451 Hannover

    Tel.: 0511-126078-19

  • Filmabend Februar

    Filmabend imLa Rosa
    Internationalen
    Frauentreff

    La  VIE EN ROSE

    23.November2010
    um19.00 Uhr
    im La Rosa / kargah Haus 
    ZurBettfedernfabrik 1
    Hannover -Linden
    nur fürFrauen
     Plakad als PDF

     

  • Freie Malerei

    malkurs2011 vom ae

    Freie Malerei

    für Erwachsene

    Dozentin: Minoo Khajeh Aldin

    mittiwochs, 15:00 bis 17:00 Uhr

    kargah-KreativWerkstatt
    Stärkestr. 19A,
    Hannover-Linden Nord

    Info und Anmeldung:
    Tel.: 0511-1236788
    This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

  • La Rosa Programm April - Juli 2011

    Internationaler Frauentreff

    LaRosa

    Programm April - Juli 2011

     

    Regelmäßiger Angebote


    1. Dienstag des Monats

    Alte Freundinnen Treffen             von 18.00 bis 21.00 Uhr

    Alte Freundinnen - geschlossene Gruppe, jeweils am 1. Dienstag des Monats.


    Hamayesh Treff 
                                16.00 Uhr

    Hamayesh  Frauen treffen sich einmal im Monat beim La rosa.

    2. Dienstag des Monats

    La Rosa Treff                                 16.00 Uhr

    Frauen treffen sich jeden 2.Dienstag im La Rosa, um Veranstaltungen zu planen. Wir wünschen uns, dass viele Frauen La Rosa mit Leben erfüllen und mitmachen

    3. Dienstag des Monats                   

    Türkischsprachige Frauengruppe         17.30 bis 19.00 Uhr

    Gülfun Löbüt Tel.: o511 - 12 60 78 18

     

    Besondere Veranstaltungen

    05. April 2011                                           ab 17.30 Uhr, im kargah Haus           

    Ausstellungseröffnung

    des Internationalen Frauen-Fotowettbewerbs

    I am what I am

     

    Wir freuen uns darauf, mit Euch gemeinsam die Ausstellung der prämierten Selbstportraits kreativer Migrantinnen zu zelebrieren!

    Ausstellung vom 06.04. bis  05.05. 2011


    03.Mai 2011                                                                18.00 Uhr, im kargah Haus

    Spieleabend

    Backgammon, Schach, Dame,...

    Wer möchte, kann beim Spieleabend von La Rosa

    ausgiebig würfeln, zocken, quizzen.

     

     jeden Donnerstag ab 05.Mai 2011                          18.00 Uhr, im kargah Haus

    Walking oder Laufen - gemeinsam mit anderen Frauen

    Mit festen Terminen fällt es uns leichter, unsererGesundheit etwas Gutes zu tun.Wir treffen uns jeden Donnerstag außerhalb derSchulferien um18:00 vor dem Cafe Kargah.Dauer ca. 30 Min.


    Sa. 21. Mai 2011  

    Tagesausflug nach Bremen Frauen mit Kindern

    Wir fahren gemeinsam mit dem Zug nach Bremen und zurück. Dortstehen eine kindergerechte Stadtführung und eine Bootsfahrt auf dem Programm. Der Tagesausflug ist begrenzt auf 20 Personen.

    Anmeldung und nähere Informationen unter

    This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. oder 0511/12 60 78-12


    21. Juni 2011 

    Literaturkneipe im La Rosa  
     
    An diesem Abend stellen Frauen sich gegenseitig und an kleinen Tischen ihre Lieblingsbücher vor und bekommen Bücher von anderen vorgestellt. Du kannst ein Buch, mehrere und auch keines vorstellen oder Dich einfach nur wieder zum Lesen anregen lassen. Angeregt durch die Veranstaltung des Frauenzentrum Laatzens „Literaturfrühstück“ haben wir diese Idee aufgegriffen und laden alle interessierten Frauen herzlich ein!

     

    im Juni 2011 

    Wochenendfahrt nach Berlin

    Wir fahren gemeinsam samstags morgens mit demZug nach Berlin, übernachten dort und fahren sonntags abends zurück.

     AufdemProgramm stehen: Besuch des Bundestages, thematische Stadtführung oder Schifffahrt auf der Spree, auf Wunsch abendlicher Besuch eines Hamam.

    Wir freuen uns über alle Frauen, die mit uns gemeinsam Bekanntes und Unbekannteres in der Hauptstadt erkunden wollen.

    Der Wochenendausflug ist begrenzt auf 20 Personen.

    Anmeldung und nähere Informationen unter

    This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. oder 0511/12 60 78-12

     


    im Juni 2011                                                             Treffen 15.15 Uhr

                                                              vor demEingang des Hauptbahnhofs

              Wir fahren zur WM!

    2011 findet dieFrauen-Fußball-WM in Deutschland statt.

    Wir haben in der Auslosung 12 Tickets für das Gruppenspiel der 2 Mitfavoritinnen Brasilien und Norwegen in Wolfsburg bekommen. Wir fahren am Sonntag, 3.7., nachmittags gemeinsam mit der Bahn nach Wolfsburg und abends noch zurück. Die Bahnfahrt ist für die Mitfahrerinnen kostenlos, die Ticketkosten von 30,- € übernimmt jede selbst (Ermäßigung auf Antrag möglich).

    Anmeldungenunter

    This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. oder 0511/12 60 78-12


     

    05. Juli 2011                                                 19.00 Uhr, im kargah Haus                                                    

    Frauen Disco

    Sing und schwing dasBein. Lass die Sorgen Sorgen sein.

    Bei der Frauendisco von La Rosa darf -ohne Männer - zu gemischter,

    internationaler Musik getanzt werden.


     

    Filmabende

    26. April 2011                      19.00 Uhr, im kargah Haus                                   

    Football under cover

    24. Mai 2011                      19.00 Uhr, im kargah Haus

    ICH ENTSCHEIDE!

    28. Juni 2011                             19.00 Uhr, im kargah Haus

    Offside - Frauen im Abseits

    La Rosa Programm 2011

     

  • Schachturnier Regions-Dähne-Pokal 2011

    Regions-Dähne-Pokal

    1. Runde:Mittwoch, den 12.01.2011               
                    ab 18.30 Uhr
    2. Runde:
    Mittwoch, den 19.01.2011
                    ab 18.30 Uhr
    3. Runde:
    Mittwoch, den 26.01.2011
                    ab 18.30 Uhr    
    4. Runde:
    Mittwoch, den 02.02.2011
                    ab 18.30 Uhr
    5. Runde:Mittwoch, den 09.02.2011
                    ab 18.30 Uhr

    Anmeldung und Spielort:
    kargah e. V.,
    Zur Bettfedernfabrik  1,
    30451 Hannover.

    Tel: 0511-126078-19

  • PC - Kurs (Januar - April) 2011)

    PC - Anwendungfür AnfängerInnen

    von 13.01.11 bis 14.04.11

    Do. 13:30 - 15:00 Uhr

    PC - Anwendung für Fortgeschrittene

    von13.01.11 bis 14.04.11

    Do. 16:00 - 17:30 Uhr

    Anmeldung und Info:

    kargah - Haus
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover
    Tel.: 0511 126078-19

  • Fotoworkshop

    Fotoworkshop

    zum

    Internationalen

    Frauen-Fotowettbewerb

    28.& 29. Januar 2011

    I am what I am

    Freitag, 28.01.2011, 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr und

    Samstag, 29.01.2011, 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

    Weitere Infos & Anmeldung an:

    Internationaler Frauentreff La Rosa im kargah

    Müge Uzun;         Tel. 0511/12 60 78-26

    Carmen Schaper; Tel. 0511/12 60 78-16

    Flyer als PDF Datei

  • Internationaler Frauen-Fotowettbewerb

    I am what I am -
    ich bin die, die ich bin

    ist das Motto des Fotowettbewerbs.
    Frauen und Mädchen ab 14 Jahre,
    die mehrere Kulturen in sich vereinen,
    möchten wir aufrufen bis zum 15.2.2011
    fotografische Selbstportraits von sich
    einzureichen und damit sichtbar
    zu werden gegenüber den vielen
    in der Gesellschaft vorherrschenden
    Fremdbildern über Migrantinnen.

    fotowettbewerb la rosa

     

  • Frauen Disco

    Frauen Disco

    nur für Frauen

    Dinstag, 14.Dezember 2010

    ab 19 Uhr

    im Internationalen Frauentreff

    La Rosa /kargah

    Zur Bettfedernfabrik 1

    Hannover - Linden 

     

    plakat als PDF 

     

  • Die La Rosa Frauen fahren nach Bremen!

    Am 27.11.2010 geht es mit dem Zug in die Hansestadt.

    Auf dem Programm stehen :

    • eine Stadtführung zur Einwanderungsgeschichte Bremens
    • Besuch eines Museums
    • ein gemütliches Ausklingen des Tages auf dem Weihnachtsmarkt

    Wir freuen uns über Interessentinnen, die den Tag mit uns verbringen möchten.Pro Frau fällt eine Eigenbeteiligung von 5 € an. Der Ausflug ist begrenzt auf 20 Personen, bei mehr Teilnehmerinnen werden wir gerne einen weiteren Ausflug anbieten. Bitte meldet Euch für nähere Informationen bei:

    E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Telefon: 0511-12 60 78 26

    Mit freundlicher Unterstützung der Lotto-Sport-Stiftung

     

  • Spieleabend

    InternationalenFrauentreff
    La Rosa

    Spieleabend

    Backgammon, Schach, Dame...!!!


    16.November2010
    um
    18.00 Uhr
    im La Rosa /
    kargah Haus 
    ZurBettfedernfabrik 1

    Hannover -
    Linden

    Liebe Frauen,
    wenn ihr Lust habt, in geselliger Runde Spiele zu spielen, die richtig Spaß machen, die Lachmuskeln trainieren und dem Denken förderlich sind, dann freuen wir uns, über jede neue Mitspielerin, ob Anfängerin oder Dauerspielerin, die am
    Spielen so viel Spaß hat wie wir.
    An die Karten, Würfel gezückt, Bretter gewetzt und los gehts!

    nur fürFrauen

    plakat als PDF Datei

     

  • Deutschprachkurs Winter 2011

    Basiskurs

    für AnfängerInnen
    Dozent: Bahman Saki
    von 10.01.11 bis 13.04.11
    Mo. 13:00 - 15:30 Uhr
    Mi. 14:00 - 16:30 Uhr

    Aufbaukurs 1

    für Fortgeschrittene
    Dozent: Nikolai Laubach
    von 12.01.11 bis 14.04.11
    Mi. und Do. 9:00 - 11:30 Uhr

    Aufbaukurs 2

    für Fortgeschrittene
    Dozent: Waldemar Deobald
    von10.01.11 bis14.04.11

    Mo. und Do. 15:30 - 18:00 Uhr

    Deutschkurs B 2 / C 1

    für Fortgeschrittene
    von12.01.11 bis13.04.11

    Mi., 9:00 - 10:30 Uhr

  • Fortbildungsveranstaltung 2010

    Einladung zur Fortbildungsveranstaltung

    Die EU-Verordnung Dublin II

    Liebe Kolleginnen und Kollegen in der Flüchtlingsarbeit, hiermit laden wir euch/Sie herzlich zu einer Fortbildungsveranstaltung ein. Die Einladung richtet sich an Sozialarbeiter/innen, Rechtsanwälte/innen, Verfahrensberater/innen und alle Aktiven in derFlüchtlingsarbeit, die mit dem Thema zu tun haben.
    Die Fortbildung findet statt am

    Freitag den 03. Dezember 2010 10.00 Uhr – 16.30 Uhr

    im Kargah e.V., Zur Bettfedernfabrik 130451 Hannover-Linden

    Die Verordnung (EG) Nr. 343/2003 des Rates vom 18.02.2003, auch Dublin II-Verordnung genannt,regelt, welcher Mitgliedsstaat für die Durchführung eines Asylverfahrens zuständig ist. Siegilt in allen EU-Mitgliedsstaaten, wie auch in Norwegen, Island und der Schweiz.Für die RechtsanwenderInnen.

    Flyer und Anmeleformular als PDF Datei

  • Lesung und Diskussion

    Lesung und Diskussion

    mit Pinar Selek
    Soziologin, Publizistin und Feministin aus der Türkei

     09. November 2010

    um 19.00 Uhr

    im La Rosa / kargah Haus

    Zur Bettfedernfabrik 1

    Hannover - Linden

    Pinar Selek lässt in ihrem Buch ( Sürüne Sürüne Erkek Olmak ) 58 Männer zu Wort kommen. Die jungen Männer beschreiben, was sie in der Türkei bei ihrem Militärdienst erleiden müssen, wie ihre Persönlichkeit gebrochen wird, damit sie in der Hierarchie der Autoritäten funktionieren.
    Pinar Seleks zentrale Frage in diesem Buch ist: Wie wird man zum Mann?
    Dazu braucht es fünf einschneidende Erlebnisse:
    Beschneidung, Militärdienst, Arbeit finden, Heirat und Vater (eines Sohnes) werden.
    Plakat als PDF Datei
  • BlumeninterSchmuck selber machen!

    blumenwinterschmuck

    BlumeninterSchmuck
    selber machen!

    Einfache Adventsgestrecke oder einen schönen winterlichen Türschmuck


     

    Anmeldung:

    Elena Brauer
    kargah e. V.,
    Zur Bettfedernfabrik  1,
    30451 Hannover.

    Tel: 0511-126078-19
    www.kargah.de

  • Ausstellung Monika C. Singh

    Ausstellung

    Zyklen - Tanz des Lebens

    Monika C. Singh

    22.10. - 12.11.2010

    mit Lyrik und Tango:
    Gudrun Heidenreich (Gedichte)
    Sunny und Werner (Tango)
         
     

    Vernissage:

    Do., 21.10.2010 um 19:00 Uhr

    Besichtigungszeit:
    Mo.- Fr., von 17:30 bis 19:00 Uhr

  • Sprachferien einmal anders


    "Sprachferien einmal anders"

    16.10 -23.10.2010

    für  Kinder und Jugendliche von 8 bis 14 Jahren

    Feriendorf Eisenberg
    "Günter Richta" in Kirchheim/ Hessen

    Eine Freizeit mit Kinder aus vielen Kulturen, in der du spielend deine Deutsch-Kenntnisse verbesern kannst

    Weitere Informationen:kargah e.V.
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover
    Tel.: 0511 126078-19

  • Konzert "Beliebte Melodien"


    am 05.09.2010 um 17.00 Uhr
    im kargah-Haus

    auf dem Programm stehen populäre klassische und moderne Musikwerke

    Antritt frei

    Interpreten:
    Anna Tseveleva - Geige
    Ludmila Moiseeva - Sopran
    Galina Gendler - Klavier
    und junge Musikanten

  • Infoveranstaltung mit Helena Schultheiß

    Infoveranstaltung

    Am 09.09.2010 um 10:00 Uhr,
    Raum 5


    Helena Schultheiß
    Polizeidirektion Hannover
    Mittlerin für Aussiedler und Migranten

    Wie schütze ich mich vor:
    - Betrügereien
    - dubiosen Haustürgeschäften
    - Schockanrufen

    Die Veranstaltung findet in russischer Sprache statt

  • Einladung zu Fortbildung und Erfahrungsaustausch

    Flüchtlingssozialarbeit in Niedersachsen

    am Donnerstag, den 09. September 2010
    10.30 Uhr – 15 Uhr
    in der Kath. St.-Adalbert-Gemeinde
    Hannover, Stöckener Str. 43,
    30419 Hannover


    Auf der Tagesordnung stehen folgende Punkte:

    10.30 – 12.30 Uhr       Allgemeiner Austausch

    13.30 – 15 Uhr           Die niedersächsische Härtefallkommission:

    Verfahren, Stand der Debatte, Perspektiven

    Einstiegsreferat von Tina Lindner,

    Vorsitzende der Härtefallkommission 

    Flyer und Anmeldeformular als PDF Datei

  • Fotoausstellung

    Fotoausstellung

    Lutz P. Kayser
    Fotografie
    Nähe und Distanz

    Vernissage:
    Donnerstag,
    02.09.2010 um 19:00 Uhr

    Besichtigungszeit:
    Mo. - Fr. 17:30 - 22:00 Uhr
    Bitte im Café melden
    Tel.: 0511 126078-20

    Ansprechpartnerin für Ausstellung:
    Minoo Khajeh Aldin
    Tel.: 0511 1236788

  • La Rosa Programm August - Dezember 2010

     Internationaler Frauetreff

    La Rosa

    {mosimage} 

    August - Dezember 2010

    Regelmäßiger Angebote


    1. Dienstag des Monats

    Alte Freundinnen Treffen             von 18.00 bis 21.00 Uhr

    Alte Freundinnen - geschlossene Gruppe, jeweils am 1. Dienstag des Monats.


    Hamayesh Treff 
                                16.00 Uhr, im kargah Haus

    Hamayesh  Frauen treffen sich einmal im Monat beim La rosa.

    2. Dienstag des Monats

    La Rosa Treff                                 16.00 Uhr, im kargah Haus

    Frauen treffen sich jeden 2.Dienstag im La Rosa, um Veranstaltungen zu planen. Wir wünschen uns, dass viele Frauen La Rosa mit Leben erfüllen und mitmachen

    Besondere Veranstaltung

    09. November 2010                            19.00 Uhr, im kargah Haus


    Lesung und Diskussion mit Pinar Selek 
    (Publizistin und Soziologin aus der Türkei) 

    Pinar Seleks Buch "Zum Mann gehätschelt. Zum Mann gedrillt." ist gerade auf deutsch erschienen. Sie lässt darin 58 Männer zu Wort kommen, die beschreiben, was junge Männer in der Türkei bei ihrem Militärdienst erleiden müssen, wie ihre Persönlichkeit gebrochen wird damit sie in der Hierarchie der Autoritäten funktionieren.

    16.November 2010                            18.00 Uhr, im kargah Haus

    Spieleabend 

    Backgammon, Schach, Dame,...
    Wer möchte, kann beim Spieleabend von LaRosa
    ausgiebig würfeln, zocken, quizzen.

    14.Dezember  2010                              ab 19.00 Uhr, im kargah Haus

    Frauen Disco

    Sing und schwing das Bein. Lass die Sorgen Sorgen sein.
    Bei der Frauendisco von LaRosa darf - ohne Männer -
    zu gemischter,internationaler Musik getanzt werden.

     Filmabend

    Jeden 4.Dienstag des Monats um19.00 Uhr, im kargah Haus

    24. August 2010                         Echte Frauen haben Kurven

                                                      Regie: Patricia Cardoso

     

    28. September 2010                  Namesake - Zwei Welten, eine Reise

                                                      Regie: Mira Nair

     

    26. Oktober 2010                       ALLES WIRD GUT

                                                      Regie: Angelina Maccarone

     

    23. November 2010                   Mein Freund aus Faro

                                                      Regie:Nana Neul 

    Programm 2010 als PDF Datei

     

  • Bilderausstellung Behrouz Naghipour (Iran)

    Das geht auch vorbei!

    Behrouz Naghipour (Iran)

    08.07. - 10.08.2010

    Vernissage und persische Musik:
    Donnerstag,
    08.07.2010 um 19:00 Uhr

    Musik vom Nader Amrahi Saber

    Besichtigungszeit:
    Mo. -Fr., 17:30 -19:00 Uhr
    Bitte in Cafe melden
    Tel.: 0511 126078-20

    Ansprechpartnerin für Ausstellung
    Minoo Khajeh Aldin
    Ort:
    kargah - Haus
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover
    Tel.: 0511 1236788

  • Ein Workshop mit Behrouz Naghipour

    Eigene Ressourcen und Kreativität zutage fördern“


    Ein Workshop mit
    Behrouz Naghipour

    13.08. 2010
    18:00 - 20:00 Uhr


    Info:
    kargah - Haus
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover
    Tel.: 0511 126078 19
            0511 1236788
    Minoo Khajeh Aldin

  • PC - Kurs (Herbst 2010)

    pc-kurs-herbst-2010

    PC - Anwendungfür AnfängerInnen

    von 12.08.10 bis 07.10.10

    Do. 13:30 - 15:00 Uhr

    PC - Anwendung für Fortgeschrittene

    von 12.08.10 bis 07.10.10

    Do. 16:00 - 17:30 Uhr

    Anmeldung und Info:

    kargah - Haus
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover
    Tel.: 0511 126078-19  
      

  • Deutschsprachkurs (Herbst 2010)

    dsk kopieBasiskurs

    für AnfängerInnen
    Dozent: Bahman Saki
    von 09.08.10 bis 06.10.10
    Mo. 13:00 - 15:30 Uhr
    Mi. 14:00 - 16:30 Uhr

    Aufbaukurs 1

    für Fortgeschrittene
    Dozent: Nikolai Laubach
    von 11.08.10 bis 07.10.10

    Mi. und Do. 9:00 - 11:30 Uhr

    Aufbaukurs 2

    für Fortgeschrittene
    Dozent: Waldemar Deobald
    von 09.08.10 bis07.10.10

    Mo. und Do. 15:30 - 18:00 Uhr

    Deutschkurs B 2 / C 1 

    für Fortgeschrittene
    von 11.08.10 bis 06.10.10

    Mi., 9:00 - 10:30 Uhr

    Anmeldung und Info:
    kargah - Haus
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover
    Tel.: 0511 126078-0

  • Persisches Konzert

    Persisches Konzert

    Musikstücke mit und ohne Gesang

    Unvergessliche Stücke aus klassischer und Pop-Musik des Iran

    Ein Trio aus Geige, Gitarre und Klavier gespielt von Sepehr Khazaie, Alireza Barzegar und Sattar Javaher Haghighi


    Donnerstag
    22.07.2010

    ab 19:30 Uhr


    Das Konzertist eintrittsfrei 

  • Vernissage Marina Sosseh


    Goddess Blessings

    Eine Hommage an das Göttliche Bilder von
    Marina Sosseh
    17.06.2010 - 02.07.2010


    Vernissage und Performance:
    Donnerstag, 17.06.2010, 19:00 Uhr
     
    Ansprechpartnerin für die Ausstellungen Minoo Khajeh Aldin
    Tel: 0511 1236788


    Besichtigung:
    Mo. - Fr., 17:30 - 19:00 Uhr

  • Ausstellung - Malen in der Fremde

    Malen in der Fremde

    Bilderausstellung von


    Yasmin Schasch


    Samstag 29.05.2010

    12:00 Uhr

    Ansprechpartnerin:
    Minoo Khajeh Aldin

  • Einladung zum Bildungsfrühstück

    bildungsfrhstck1 kopieEinladung zum Bildungsfrühstück

    kostenfrei

     Alle Eltern sind herzlich einladen an unseren Themenvormittagen,rund um Erziehung, Gesundheit und Bildung, teilzunehmen

    Wann:mittwochs, von 09.00 -12.00 - 18 Uhr


    Wo: kargah e.V., Stärkestraße 19 A, Regenbogenraum,
    Tel.: 0511/123 67 88


    Anmeldung:

    kargah e. V.,
    Stärkestraße 19 A,
    30451 Hannover
    Tel: 0511-12367-88

  • 1-Jähriges Jubiläum Kinderfest




    KinderSpielWelten

    1-Jähriges Jubiläum Kinderfest


    Sa.  05.06.10  15:00 - 18:00 Uhr

    Kinderkonzert, Tanz und Musik von Kinder, Indianerfest, Mitmachaktionen für Jung und alt,

    Spiel, Spaß und vieles mehr...

    Weitere Informationen:
    kargah e.V.
    Stärkestr. 19a/20
    Hannover-Linden-Nord









  • Offene Eltern-Kind-Spielgruppe

    offene eltern-kind-gruppe kopieOffene Eltern-Kind-Spielgruppe

    Alle Eltern sind herzlich eingeladen in unserer offenen Eltern-Kind-Gruppe teilzunehmen


    Wann: freitags, 15:30 - 18:00 Uhr            ab 15.05.2010

    Wo:Regenbogenraum,
          
    kargah e.V.,  
           Stärkestraße 19 A,
    Tel.: 0511/123 67 88


    Einstieg jederzeit möglich!

    kargah e. V.,
    Stärkestraße 19 A,
    30451 Hannover
    Tel: 0511-12367-88

  • CUP der Integration




    CUP der Integration


    Sonntag
    06.06.2010

    10:00 Uhr






  • Klassische iranische Musik

    Klassische iranische Musik


    Donnerstag
    27.05.2010

    19:30 - 21:30 Uhr


    Eintritt: 9,00 €

           erm. 7,00 €


    Info:
    kargah - Haus
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover
    Tel.: 0511 126078-19

  • Kulturelle Vielfalt in der Kindertagespflege

    tagsmutter5 kopieKULTURELLE VIELFALT IN DER KINDERTAGESPFLEGE - EINE CHANCE FÜR MIGRANTINNEN?

    Die Veranstaltung richtet sich an Migrantinnen, die gern berufstätig sein wollen. Wenn Sie Mutter von Kindern im Alter unter 14 Jahren sind und bisher keinen Betreuungsplatz finden konnten, stellen wir Ihren eine weitere Betreuungsform vor: die Kindertagespflege.

    • Kinderbetreuung in kleinen Gruppen
    • Kinderbetreuung in familiärer Atmosphäre
    • oder in der gewohnten Umgebung - z.B. auch im Haushalt der Eltern
    • individuell vereinbarten Zeiten
    • auch stundenweise vor oder nach dem Kindergarten oder der Grundschule

    Wir stellen Ihnen Tagesmütter mit interkultureller Vielfalt vor.

    Vielleicht interessieren Sie sich selbst für eine Qualifizierung zur Tagesmutter, auch darüber können Sie sich informieren 

    am 01.Juni 2010
    von 9:00 bis 13:00 Uhr

  • Autorenlesung Aida Restorff


    Aida Restorff

    Liest aus ihrer neuen Novelle
    "Heimliche Versöhnung"

    Donnerstag 03.06.2010
    um 19:00 Uhr
    im kargah-Haus


    Info:
    kargah - Haus
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover
    Tel.: 0511 126078 19
    www.kargah.de

  • Lesung: Mit dem Bus nach Babylon

    Lesung:

    Mit dem Bus nach Babylon


    Freitag, 14. Mai 2010
    um 19:00 Uhr



    Info:
    kargah - Haus
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover
    Tel.: 0511 126078 0

  • Klassisches Konzert

    Klassisches Konzert

    Dilşad Said


    Freitag, 14. Mai 2010 20:00 Uhr

    Einlass ab 19:30 Uhr

    Theatersaal, FHH,
    Blumhardtstr. 2,
    30625 Hannover



    Eintritt:
    8 €,
    erm. 6 €

  • Sommersprachurlaub 2010


    Sommersprachurlaub

    Feriendorf Eisenberg
    "Günter Richta" in Kirchheim

    für Migrantenfamilien

    Fr- 23.07. - Fr. 30.07.2010

    Es erwarten Sie Spiel, Spaß, Sport, Entspannung und Unterricht einmal anders...

    Weitere Informationen:
    kargah e.V.
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover
    Tel.: 0511 126078-0

  • Fortbildungsveranstaltung

    Einladung zur Fortbildungsveranstaltung

    Bleiberecht abgelehnt: Was wird aus den Geduldeten?

    Donnerstag den 27. Mai 2010

    13.00 Uhr – 18.00 Uhr

    im Kargah e.V., ZurBettfedernfabrik 1
    30451 Hannover-Linden

    Auf der Tagesordnung stehen folgende Punkte:

    Die niedersächsische Härtefallkommission:
    Verfahren, Stand der Debatte, Perspektiven

    Einstiegsreferat von Sibylle Naß, stellv. Mitglied, kargah e.V.   


    Konturen einer neuen gesetzlichen Bleiberechtsregelung

    Einstiegsreferat: Reinhard Grindel, MdB CDU, Innenausschuss

    Informationsaustausch Flüchtlingsarbeit vor Ort

    Um Anmeldung per Post, per Fax (05121-31609) oder

    per E-Mail (This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.) wird bis zum 20. Mai gebeten.

  • Tanzgruppe " Inspiration"

    tanzen deut kopieTanzgruppe " Inspiration"

    lädt alle, die
    gerne tanzen oder
    tanzen lernen möchten,
    herzlich ein.
    Die Tanzabende finden


    jeden Montag
    von 18:00 bis 22:00 Uhr
    und

    jeden Samstagvon 11:00 bis 14:00 Uhr


    im kargah - Haus  statt.

     

     


    Monatlichen Gebühr: 30 €

    Info und Anmeldung:
    Tel.: 0511-126078 - 19/21
    Tel.: 0511 5193811 Viktor Troshkin
            0152 2083151

    kargah - Haus
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover

    Tel.: (0511) 126078-19

  • Deutschsprachkurs (April - Juni 2010)

    spr-kurs-apr-iuni-2010-v1 kopie72Basiskurs

    für Anfängerinnen
    Dozent: Bahman Saki
    von 07.04.10 bis 17.06.10
    Mo. 13:00 - 15:30 Uhr
    Mi. 14:00 - 16:30 Uhr

    Aufbaukurs 1

    für Fortgeschrittene
    Dozent: Nikolai Laubach
    von 07.04.10 bis 17.06.10

    Mi. und Do. 9:00 - 11:30 Uhr

    Aufbaukurs 2

    für Fortgeschrittene
    Dozent: Waldemar Deobald
    von 08.04.10 bis 21.06.10

    Mo. und Do. 15:30 - 18:00 Uhr

    Deutschkurs B 2 / C 1 

    für Fortgeschrittene
    Mi., 9:00 - 10:30 Uhr

    Anmeldung und Info:
    kargah - Haus
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover
    Tel.: 0511 126078-19

  • Auseinandersetzung - Mise en abime


    Auseinandersetzung -
    Mise en abime

    Ausstellung
    Werke der amerikanischen Künstlerin
    Jeanne Hamilton - Bick

    08.03.2010 -15.04.2010

    Finissage:
    Donnerstag,
    15.04.2010 um 19:00 Uhr

    Besichtigung:
    Mo.- Fr., 16:00 -  22:00 Uhr

  • Ausstellung "Das verbotene Ensemble"

    Das verbotene Ensemble

    Ausstellung
    Werke des iranischen Künstlers
    Arta Davari

    06.05.2010 - 03-06.2010

    Vernissage:
    Donnerstag,
    06.05.2010 um 19:00 Uhr


    Besichtigung:
    Mo.- Fr., 16:00 -  22:00 Uhr

  • PC - Kurs (April - Juni) 2010)

    pc-kurse-30.03-72

    PC - Anwendungfür Anfängerinnen

    von 08.04.10 bis 17.06.10

    Do. 13:30 - 15:00 Uhr

    PC - Anwendung für Fortgeschrittene

    von 08.04.10 bis 17.06.10

    Do. 16:00 - 17:30 Uhr

    Anmeldung und Info:

    kargah - Haus
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover
    Tel.: 0511 126078 19

  • Ausbildungsbegleitender Deutschkurs

    Ausbildungsbegleitender Deutschkurs

    Laufender Einstieg möglich

    Mo. 16:00 - 17:00 Uhr

    Für 16 - 20jährige


    Anmeldung und Info:
    kargah - Haus
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover
    Tel.: 0511 126078-19

  • Nachhilfe

    schulnachhilfe2 kopieBetreute Eltern-Kind-Nachhilfegruppe

    Ziel: Stärkung der Eltern und Kinder und Hilfe zur Eigeninitiative rund um das Thema Schule:


    Wann: montags, 14:00 - 17:00 Uhr
               ab 08.03.2010

    Wo:Regenbogenraum,
          
    kargah e.V.,  
           Stärkestraße 19 A,
    Tel.: 0511/123 67 88

    Kostenfrei
    Einstieg jederzeit möglich!

    kargah e. V.,
    Stärkestraße 19 A,
    30451 Hannover
    Tel: 0511-12367-88

  • Kinderschachklub

    kinderschachklub

    Kinder - Schachklub
    ab 6 Jahren

    kostenfrei


    Wann: dienstags, von 15 - 18 Uhr
    Wo: kargah e.V., Stärkestraße 19 A, Regenbogenraum,
    Tel.: 0511/123 67 88


    Anmeldung:

    kargah e. V.,
    Stärkestraße 19 A,
    30451 Hannover
    Tel: 0511-12367-88

  • Schachturnier 2010

    Termine: mittwochs um 18.30 Uhr
    17. Februar 2010

    24. Februar 2010

    03. März 2010
    10. März 2010

    und Montag, 15. März um 18:30 Uhr.

    Schiedsrichter:
    Fritz-Günter Obert

    Anmeldung bei:
    Fritz-Günter Obert
    E-Mail:
    This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    Tel: 0511-9676669 oder per Handy: 01794892404 oder
    bei der Turnierleitung.



    Meldeschluß:
    Dienstag, den16.02.2010 (Poststempel). Die Meldung kann schriftlich, telefonisch oder per E-Mai
      erfolgen.

    Turnierleitung:
    Fritz-Günter Obert

    Thomas Eike
    Asghar Eslami

    Anmeldung und Spielort:
    kargah e. V.,
    Zur Bettfedernfabrik  1,
    30451 Hannover.

    Tel: 0511-126078-19
    e-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

  • 8. März 2010

    Internationaler Frauentag

    8. März 2010

    Internationales Frauenfest

    im La Rosa / kargah
    Zur Bettfedernfabrik1, Hannover– Linden 

    16°°
    im kargah

    Ausstellungseröffnung:   "mise en abime"

    "Auseinandersetzung" Jeanne Hamilton-Bick

    17°°
    im kargah

    Vortrag & Diskussionmit Parastou Forouhar

    Autonome Frauenbewegung und Massenprotestbewegung im Iran Nach der letzen Präsidentenwahl im Iran ist eine Massenprotestbewegung im Iran entstanden.
    Selbstbewusste Frauen sind wichtiger und sichtbarer Teil der Proteste. Die autonome Frauenbewegung im Iran hat eine lange Tradition. Wie setzt sie sich zu den Massenprotesten ins Verhältnis und welche Forderungen ergeben sich aus Sicht der organisierten Frauen?
     

     19°°
    in der
    Warenannahme

    Internationales Frauenkonzert

    mit Charlott Fiorina am Cello, Valentina Bellanoua am Ney & Flöte und Nilüfer Ezer Gesang

    20°°
    in derWarenannahme  

    Internationale Frauendisco mit DJane Petra

    Veranstalterinnen: La Rosa  Internationaler Frauentreff, Hamayesch (Frauentribunal), kargah e.V.

    Plakat zum Internationalen Frauentag 2010


    Zeitung des Hannoverschen Frauenbündnisses

    Internationaler Frauentag 2010

     
  • Aufruf zur Solidarität mit iranischen Frauen

    Aufruf zur Solidarität mit iranischen Frauen

    Für die Beendigung der Gewalt und Unterdrückung im Iran rufen wir alle Frauen, Frauenorganisationen und – Netzwerke zur aktiven Solidarität mit iranischen Frauen auf. Wir bitten mit Nachdruck anlässlich des 8. März, des Internationalen Frauentages, Protestaktionen unter dem Motto

    „Freiheit und Gleichberechtigung der Geschlechter im Iran"

    zu organisieren.

    aufruf zur solidaritaet

    aufruf persisch als PDF Datei

     

  • Ausstellung Monika Wickboldt

     

    Hochzeit mit dem Stier!

    04.02.2010 - 05.03.2010

    Eröffnung:

    Am Donnerstag,
    04.02.2010 um 19:00 Uhr

    Die Lyrikerin Csilla Szilagyi trägt von den Bildern inspirirte Texte vor
    Besichtigungszeit:
    Mo. -Fr.
    16:00 - 22:00 Uhr
    Ort:

    kargah - Haus
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover
    Tel.: 0511 1236788

  • Gitarrenunterricht

    Gitarrenunterricht
    für Erwachsene und Kinder
     

    Beginn: jeder Zeit

    Di. für Kinder
    ab 16:00 bis 17:00 Uhr

    Di. für Erwachsene
    ab 17:00 bis 18:00 Uh
    r

    Monatliche Teilnahmegebür:
    für Kinder 28 €
    für Erwachsene 36 €

    Anmeldung und Info:

    kargah - Haus
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover

    Tel.: (0511) 126078-19
    www.kargah.de

  • Backgammonturnier 2010

    Backgammonturnier


    Termine: mittwochs um 18.30 Uhr

    17. Februar 2010

    24. Februar 2010

    03. März 2010
    10. März 2010.

    Teilnahmebedingungen:
    Anmeldung bis 10.Februar 2010

    Teilnahmegebühr: 5,00 €


    kargah e. V.,
    Zur Bettfedernfabrik  1,
    30451 Hannover

    Tel.: 0511 126078-19

  • PC-Kurs Januar - März 2010

    pc-kurs-jan-mrz-2010 72-13 kopie

    PC - Anwendungfür Anfängerinnen

    von 14.01.10 bis 18.03.10

    Do. 13:30 - 15:00 Uhr

    PC - Anwendung für Fortgeschrittene

    von 14.01.10 bis 18.03.10

    Do. 16:00 - 17:30 Uhr

    Anmeldung und Info:

    kargah - Haus
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover
    Tel.: 0511 126078 19

  • Deutschsprachkurse 2010 (Jan.-März)

    deutschsprachkurs jan-mr-2010-1-72 kopieBasiskurs

    für Anfängerinnen
    Dozent: Bahman Saki
    von 11.01.10 bis 17.03.10
    Mo. und Mi. 14:00 - 16:30 Uhr

    Aufbaukurs 1

    für Fortgeschrittene
    Dozent: Nikolai Laubach
    von 13.01.10 bis 18.013.10
    Mi. und Do. 9:00 - 11:30 Uhr

    Aufbaukurs 2

    für Fortgeschrittene
    Dozent: Waldemar Deobald
    von 11.01.109 bis 18.03.10
    Mo. und Do. 15:30 - 18:00 Uhr

    Deutschkurs B 2 / C 1 

    für Fortgeschrittene
    Mi., 9:00 - 10:30 Uhr

    Anmeldung und Info:
    kargah - Haus
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover
    Tel.: 0511 126078-19
      

  • "Nacht vor Weihnachten"


    "Nacht vor Weihnachten"

    Im Wohnzimmer bei Soloha

    Theatergruppe

    "Version und Varianten"

    Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Im Programm: Konzert, Karaoke, Tanzen

    09.01.2010 um 18:00 Uhr

    Eintritt 3,00 €

  • Schnellschachturnier 2010

    Turnier 1 füe Erwachsene

    Turnier 2 für Jugendliche


    Sonntag, 07.03.2010 um 10:30 Uhr


    Meldeschluss: Sonntag, den 07.03.2010 um 10:15 Uhr


    Schiedsrichter:
    Fritz-Günter Obert

    Anmeldung und Spielort:
    kargah e. V.,
    Zur Bettfedernfabrik  1,
    30451 Hannover.

    Tel: 0511-126078-19
    e-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. per Handy:

  • 10. Dezember - internationaler Tag der Menschenrechtserklärung

    Nein-Tag” zur Islamischen Republik Iran
    Demonstration, am Donnerstag, 10.Dez.09(12-18 Uhr) vor nied. Parlament- Den Hag

    Wir beabsichtigen, zum Gedenken an alle Menschen, die ihr Leben für Freiheit, Demokratie und soziale Gerechtigkeit geopfert haben, den 10. Dezember, den internationalen Tag der Menschenrechtserklärung als einen internationalen Tag gegen die Islamische Republik Iran zu nutzen.

    Hierzu versammeln wir uns am 10. Dezember 2009 vor dem niederländischen Parlament und vor dem Internationalen Gerichtshof in Den Haag. Zugleich finden Aktionen auch in anderen europäischen Städten statt, um die Islamische Republik Iran vor den Augen der Welt wegen ihrer andauernden Menschenrechtsverletzungen zu verurteilen.

     

    Aktionsgemeinschaft zur Verteidigung der Menschenrechte im Iran- Europa:
    Kontakt: Tel:004917622084732/ 004917681070443

    Info:
    kargah e.V.
    Zur Bettfedernfabrik 1

    30451 Hannover 
    Tel.: 0511 126078-19

  • La Rosa Programme - Maerz - Juni2010

    1. Dienstag des Monats

    Alte Freundinnen Treffen (geschlossene Gruppe)

    von 18.00 bis 21.00 Uhr

    2. Dienstag des Monats

    La Rosa Treff         16.00 Uhr

    BesondereVeranstaltungen

    Internationaler Frauentag

    08. März 2010 ab 16.00 Uhr

    Frauen Disco

    08. Juni 2010  ab 19.00 Uhr

    4. Dienstag des Monats - Filmabend

      30. März 2010   19.00 Uhr

    PERSEPOLIS(Film) 

    27. April 2010     19.00 Uhr          

    Zimt und Koriander(Film)

    25. Mai 2010     19.00 Uhr          

    Vier Minuten(Film)

    22. Juni 2010     19.00 Uhr          

    Im Juli(Film)


     

    Flyer als PDF 

     

  • Deutschsprachkurs (Ok.-Dez. 2009)

    deutschsprachkurs okt-dez 09 1Basiskurs B, Stufe A 1

    für Anfängerinnen
    Dozent: Bahman Saki
    von 19.10.09 bis 16.12.09
    Mo. und Mi. 14:00 - 16:30 Uhr

    Aufbaukurs A, Stufe A 2

    für Fortgeschrittene
    Dozent: Nikolai Laubach
    von 21.10.09 bis 17.12.09
    Mi. und Do. 9:00 - 11:30 Uhr

    Aufbaukurs B, Stufe B 1

    für Fortgeschrittene
    Dozent: Waldemar Deobald
    von 19.10.09 bis 17.12.09
    Mo. und Do. 15:30 - 18:00 Uhr

    Deutschkurs B 2 / C 1 

    für Fortgeschrittene
    Mi., 9:00 - 10:30 Uhr

    Anmeldung und Info:
    kargah - Haus
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover
    Tel.: 0511 126078-19

  • Elterncommitment

    Niederschwellige interkulturelle Erziehungsunterstützungsangebote für Eltern mit Migrationshintergrund zur ressourcenorientierten Stärkung ihrer Erziehungskompetenz und für den Aufbau von Selbsthilfe- und Gruppenstrukturen im Stadtteil.

    Projektlaufzeit: 12.10.2009 - 11.10.2012

    Ziele:

    • Anregungen zur Eltern-Kind-Interaktion

    • Aufzeigen alternativer Konfliktaustragungsmöglichkeiten

    • Vermittlung von Orientierungswissen

    • Erwerb oder Erweiterung deutscher Sprachkenntnisse orientiert an den Alltagserfordernissen und der Lebenswelt der TeilnehmerInnen

    • Integration von Multiplikatoren aus der Zielgruppe in das gesamte Angebotsspektrum

    • Übernahme von Verantwortung für die Gestaltung des Zusammenlebens im Stadtteil

    • Bildungsfrühstück“

    • Gruppenangebote

    • Familienferien „Raus in die Natur“

    • Stadtteilerkundungen

    • Selbsthilfekleingruppen

    • Unterstützungsangebote für Multiplikatorinnen


    Ansprechpartner:

    Nana Verkhviashvili

    kargah e.V.

    Stärkestraße 19 A

    30451 Hannover

    Tel.: 0511/123 67 88

    E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.


  • Tag der offenen Tür in der russischen Abteilung

    bibliothek 29.09. 72

    Tag der offenen Tür in der russischen Abteilung der Bibliothek kargah - Haus!

    23.10.09

    von 16:00 bis 18:00

    kargah - Haus
    Bibliothek
    Zur Bettfedernfabrik 3
    30451 Hannover

    Tel.: (0511) 126078-17

  • Tanzunterricht

    tanz 72Für alle tanzbegeisterten Frauen und Männer!

    Zum ersten Mal bietet kargah e.V. einen modernen Tanzkurs mit orientalischen Elementen unter der Anleitung von Tahere Asghary an. Ziel des Kurses ist es, Körper und Seele aufzubauen

    Beginn: 21.10.09

    Einstieg: jederzeit mittwochs,
    18:00 - 19:00 Uhr

    kargah - Haus
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover

    Tel.: (0511) 126078-19

  • Grenzenlos menschlich

    Ausstellung

    der in Antalya geborenen Künstlerin


    SERPIL NEUHAUS

    "grenzenlos menschlich"

    03.09.09 - 30.09.09


    Eröffnung: Donnerstag, 03.09.09, 19:00 Uhr

    kargah - Haus
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover
    Tel.: 0511 126078-19



  • save me Vortrag

    Aktiver Flüchtlingsschutz     
    als Antwort auf eine europäsche
    Politik der Flüchtlingsabwehr

    am 1. September 2009

    um 20:00 Uhr

    im Kulturzentrum Pavillion

    xsave-me-flyer

    xsave-me-flyer-ruk

  • Nähkurs Herbst 2009

    Montag 13:00 - 15:00

    Unterrichtsplan:
    1. Einführung I:
    Werkzeug, Schneiderzubehör und Fachbegriffe kennenlernen, Handnähte lernen.
    2. Einführung II: 
    Veränderungen an der Kleidung, Ausbesserung der Bettwäsche.
    3. Wir nähen eine Schürze.
    4. Weich und gerade fallender Rock.

    Unterrichtsort:
    Stadtteilbüro
    Stärkestr. 19a
    30451 Hannover

  • Nachhilfe und Hausaufgabenbetreuung

    Für SchülerInnen mit Migrationshintergrund 

    Ab Montag, 17 August 2009

    Mo-Fr von 15:00 bis 18:00 Uhr

    Anmeldung und Info:

    kargah e.V.
    Stärkestr. 19a
    30451 Hannover

    Tel.: 0511-1236788 oder  0511-2607811

  • Internet für Benutzer

    internet

    Zeiraum: 07.09.09 - 09.11.09
    Uhrzeit: Mo. 14:00 - 15:30 Uhr 

    Inhalt:

    • Was ist das Internet eigentlich?
    • WWW, Domäne, Web-Seite
    • Kommunikation durch das Internet
    • E-Mail Dienst
    • Viren und Antiviren
    • Suchen im Internet
    • Erstellung einer eigenen Web-Seite 

    Es wird auf Russisch unterrichtet 

    Anmeldung und Info:
    kargah e.V.
    Tel: 0511-12 60 78-19
    e-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.">This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
       

  • Präsentationen mit MSPowerPoint

    powerpoint1-72

    Zeiraum: 08.06.09 - 31.08.09
    Uhrzeit: Mo. 14:00 - 15:30 Uhr 

    Inhalt:
    - Folien erzeugen
    - Textformatierung auf den Folien
    - Nutzung der Zeichnungen und Fotos    in der Präsentation
    - Animation
    - Soundtrack der Folien (Musik, Rede)
    - Effekte bei Folienübergängen
    - Erstellen eines Video-Werbefilms aus der Datei der Präsentation

    Es wird auf Russisch unterrichtet 

    Anmeldung und Info:
    kargah e.V.
    Tel: 0511-12 60 78-19
    e-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.">This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
     

  • Ausstellung Ekatrina Matin

    Ausstellung
    mit Werken der Malerin und Fotografin Ekatrina Matin

    06.08.2009 - 02.09.2009

    am 06.08.2009 um 19 Uhr


    im kargah-Haus
    zur Betfedernfabrik 1,
    Hannover - Linden Nord

  • Ausstellung Elham Mohseni


    25.06.09-27.06.09          

    Eröffnung

    Do., 25.06.09
    um 19:00 Uhr

    Besichtigungszeit:
    25.06.09 - 27.06.09
    von 11:00 bis 22:00 Uhr

  • Ausstellung der iranischen Künstlerin


    Women East Women West
    Frauen Ost, Frauen West

    Bilder-Ausstellung der iranischen KünstlerinManzar Rasouli

    18. Juni – 14. Juli 2009
    kargah - Haus
    Zur Bettfedernfabrik 1 

    Eröffnung der Ausstellung am
    Donnerstag 18. Juni 2009
    von 20°°- 22°° Uhr 

  • Sommersprachurlaub - einmal anders 2009


    Nach Kichheim / Nähe Kassel 

    Ein Angebot für Migrantenfamilien

    06.07.09 - 12.07.09

    12.07.09 - 19.07.09

    Es erwarten Sie Spiel, Spaß, Sport, Entspannung und Unterricht einmal anders...

    Weitere Informationen:
    kargah e.V.
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover
    Tel.: 0511 126078-19

  • Englischkurs 2009

    Englischkurs

    Beginn: 20.05.09
    Mi., 17:30 - 19:00 Uhr

    Info und Anmeldung:
    kargah e.V.
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover
    Tel.: 0511 12 60 78-21
    Fax: 0511 12 60 78-29
    This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it., This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    www.kargah.de

  • IdQ – INTEGRATION DURCH QUALIFIZIERUNG

    plakat-idq-5 kopieIdQ – INTEGRATION DURCH QUALIFIZIERUNG

    Beratung, Betreuung und Qualifizierung junger Migrantinnen und Migranten u. 30 Jahren

    April 2009 – Dezember 2009

    Chancen zur Qualifizierung und Weiterbildung
    Für Migrantinnen und Migranten unter 30 Jahren

    Teilnahme ist kostenlos

    Es werden in folgenden Bereichen Seminare angeboten:
    1. Deutschunterricht (Fachsprache)
    2. Mathematikunterricht (Grundrechenarten)
    3. PC-Unterricht (Office 2003/2007, Internet-Recherche und E-Mail-Programme)
    4. Unterricht in interkultureller Kompetenz und  Teamfähigkeit
    5. Konfliktbewältigung und Mediation
    6. Selbstpräsentation, Abbau von  Angstbarrieren und Hemmschwellen
    7. Selbstpräsentation, Abbau von Angstbarrieren
     
     

    Anmeldung und Veranstaltungsort:
    kargah e.V.
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover
    Tel.: 0511 1236788

  • IdQ – INTEGRATION DURCH QUALIFIZIERUNG

    IdQ – INTEGRATION DURCH QUALIFIZIERUNG

    Beratung, Betreuung und Qualifizierung junger Migrantinnen und Migranten u. 30 Jahren

    April 2009 – Dezember 2009

    Chancen zur Qualifizierung und Weiterbildung
    Für Migrantinnen und Migranten unter 30 Jahren

    Teilnahme ist kostenlos

    Es werden in folgenden Bereichen Seminare angeboten:
    1. Deutschunterricht (Fachsprache)
    2. Mathematikunterricht (Grundrechenarten)
    3. PC-Unterricht (Office 2003/2007, Internet-Recherche und E-Mail-Programme)
    4. Unterricht in interkultureller Kompetenz und  Teamfähigkeit
    5. Konfliktbewältigung und Mediation
    6. Selbstpräsentation, Abbau von  Angstbarrieren und Hemmschwellen
    7. Selbstpräsentation, Abbau von Angstbarrieren

  • Integration durch Qualifizierung

    Beratung, Qualifizierung und Weiterbildung

    für Migrantinnen und Migranten

    Teilnahme ist kostenlos

    Beginn: 13. Mai 2009
    Zeit: 10:00 - 13:00

    Keine Vorkenntnisse nötig!
    In die Seminare kann jederzeit eingestiegen werden.

    • PC-Unterricht:
    • Office 2003/2007,
    • Internet-Recherche
    • E-Mail-Programme
    • Individuelle Bewerbungsmappen erstellen
  • Politische Bildung

    politische bildungIn der linke anglo-amerikanischen Debatte über Globalisierung, Zivilisation und Fundamentalismus wird der global agierende Kapitalismus als „global cultural economy" bezeichnet: Eine Mischung aus Informationsökonomie und Massenkonsumkultur. Ohne die technische Revolution in der Mikroelekt-ronik gäbe es diese Form des globalen Kapitalismus nicht. Technologie wird dabei es ganz zurecht als Herrschaftsform bezeichnet (beobachten, überwachen, bestrafen). Technologische Überlegenheit ist zugleich die letzte Bastion westlicher Vorherrschaft.
    Thema des Seminars sind die sich massiv abzeichnenden globalen Machtverschiebungen durch den Aufstieg der so genannten Schwellenländer. Schritt für Schritt werden die europäischen und neo-europäische Machtmonopole aufgeknackt - eine weltgeschichtliche Umbruchsituation. Es geht ei-gentlich nur noch um die Frage, wie sich diese neue globale Machtbalance einpendeln wird; kon-flikthaft und gewalttätig oder ausgleichend und integrierend.
    Und ich denke mir, es ist es wert, sich darüber ein paar Gedanken zu machen.
    Sagt der Referent „Ingolf Ahlers"

    Termine:     Mittwochs

    13.05.09      27.05.09

    10.06.09     24.06.09


    Zeit: 18:00 bis 20:00

    Info:
    kargah e.V.
    Zur Bettfedernfabrik 1
    30451 Hannover 
    Tel.: 0511 126078-19

  • Politische Bildung 2009

    In der linke anglo-amerikanischen Debatte über Globalisierung, Zivilisation und Fundamentalismus wird der global agierende Kapitalismus als „global cultural economy" bezeichnet: Eine Mischung aus Informationsökonomie und Massenkonsumkultur. Ohne die technische Revolution in der Mikroelekt-ronik gäbe es diese Form des globalen Kapitalismus nicht. Technologie wird dabei es ganz zurecht als Herrschaftsform bezeichnet (beobachten, überwachen, bestrafen). Technologische Überlegenheit ist zugleich die letzte Bastion westlicher Vorherrschaft.
    Thema des Seminars sind die sich massiv abzeichnenden globalen Machtverschiebungen durch den Aufstieg der so genannten Schwellenländer. Schritt für Schritt werden die europäischen und neo-europäische Machtmonopole aufgeknackt - eine weltgeschichtliche Umbruchsituation. Es geht ei-gentlich nur noch um die Frage, wie sich diese neue globale Machtbalance einpendeln wird; kon-flikthaft und gewalttätig oder ausgleichend und integrierend.
    Und ich denke mir, es ist es wert, sich darüber ein paar Gedanken zu machen.
    Sagt der Referent „Ingolf Ahlers"

    Termine:     Mittwochs

    13.05.09      27.05.09

    10.06.09     24.06.09


    Zeit: 18:00 bis 20:00

    Info:
    kargah e.V.
    Zur Bettfedernfabrik 1

    30451 Hannover 
    Tel.: 0511 126078-19

  • save me


    Wir suchen Unterstützerinnen und Unterstützer

    Diese Unterstützung ist vorerst symbolisch. Sie machen durch Ihre Willensbekundung deutlich, dass Flüchtlingsschutz uns alle betrifft und ein Umdenken in der Flüchtlingspolitik  nötig ist.

    Auf Ihren Wunsch hin kann dies später konkret heißen, dass Sie als Unterstützerinnen und Unterstützer einen der ankommenden Flüchtlinge willkommen heißen und ihm /ihr helfen, sich in Hannover zurechtzufinden.

    Sie gehen damit keinerlei finanzielle Verpflichtungen ein. Unterstützerinnen und Unterstützer sollen im Rahmen ihrer Möglichkeiten den Start der ankommenden Flüchtlinge in derneuen Heimat  vereinfachen.

    Mit Ihrer Unterstützung könnten Sie zu einer Art „Integrationslotsen“ werden. Sollten auch Sie sich entscheiden Unterstützerinnen oder  Unterstützer zu werden, so füllen Sie bitte die Postkarte aus  und schicken sie an kargah e. V. oder tragen Sie sich selbst im Internet  auf unserer Webseite ein.

    http://www.save-me-hannover.de/kampagne.html


  • Schachturnier 2. Regions-Dähne-Pokal 2008/2009

    2. Regions-Dähne-Pokal 2008/2009 Ausrichter: Die Schachregion Hannover e. V. in Zusammenarbeit mit den Schachfreunden von KARGAH e. V.

    Spielort:

    kargah e. V.,
    Bettfedernfabrik  1,
    30451 Hannover.

    Termine:

    1. Runde Mo., den 20.04.2009 um 18.00 Uhr
    2. Runde Fr., den 24.04.2009 um 18.00 Uhr
    3. Runde Mo., den 27.04.2009 um 18.00 Uhr
    4. Runde Mo., den 04.05.2009 um 18.00 Uhr
    5. Runde Fr., den 08.05.2009 um 18.00 Uhr

    Meldeschluß:
    Samstag, den 18.04.2009 (Poststempel) Die Meldung kann schriftlich, telefonisch oder per E-Mail: 
    This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Fritz Günter Obert,
    Anderter Schützenplatz 4,
    30559 Hannover

    Tel: 0511-9676669 oder
    per Handy: 01794892404 oder
    bei der Turnierleitung erfolgen.
    Die persönliche Anmeldung für alle gemeldeteten Teilnehmer/innen ist am Montag bis 17.45 Uhr bei der Turnierleitung erfolderlich.

    Turnierleitung:
    A. Eslami, Thomas Eike und Fritz Günter Obert

  • Akademische Weiterbildung für höher qualifizierte Flüchtlinge

    Am 05.05.2009
    informationsveranstaltung  16.04. 2009 vornekargah e.V.
    Zur Bettfedernfabrik 1

    Ziele der Weiterbildung

    Ziel der Maßnahme ist es, die Kompetenzen von Flüchtlingen mit begonnener oder abgeschlossener Ausbildung in pädagogischen oder sozialpädagogischen Berufsfeldern gezielt auszubauen und an den Bedarf und die Anforderungen des hiesigen Arbeitsmarktes anzupassen.

    Organisation der Weiterbildung

    Das Kontaktstudium findet über einen Zeitraum von 9 Monaten in zwei Semestern mit einem Gesamtumfang von 546 Stunden statt.Hinzu kommt ein Praktikum in einer relevanten Institution im Umfang von 12 Wochen.

    Projektleitung
    Prof. Dr. Hans-Peter SchmidtkeCarl von Ossietzky Universität Oldenburg,Interdisziplinäres Zentrum für Bildung undKommunikation in Migrationsprozessen (IBKM)E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Projektkoordination und Kontakt
    Andrea HertleinCarl von Ossietzky Universität Oldenburg, IBKM
    Tel.: (0441) 798-4962
    Fax: (0441) 798-2239
    E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Kooperationspartnerin
    kargah e.V. Hannover
    Ansprechpartnerin: Elvira Koop
    Tel. (0511) 126078 - 24
    E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

  • Ausstellung der Malschule Kargah

  • Lesung - Ein Abend mit Nazim Hikmet


    auf türkisch, persisch,deutsch

    Ein Abend mit Nazim Hikmet

    Gesang:

    Özden Cicek

    5. Juni, Freitag
    um 19:30 Uhr
     

    Info:

    kargah e.V. 

    Zur Bettfedernfabrik 1

    30451 Hannover 

    Tel.: 0511 126078-19

  • Gitarrenunterricht

    Beginn: jeder Zeit 

    freitags, ab 15:30 Uhr oder
    samstags, ab 14:00 Uhr 

    Gitarrist: Yusuf Basocak

    Monatliche Teilnahmegebühr:
    35 € (eine Doppelstunde)

    Ort: kargah e. V.
           Zur Bettfedernfabrik 1 
           30451 Hannover Linden Nord                   

    Tel.: 0511 125078-19
    Fax: 0511 126078-22
          
    www.kargah.de 

  • Sommer - und Herbst- sprachurlaub 2009